Posts by DE52

    Hallo

    bei allen Fragen über den Sinn oder Unsinn eines Tauschtexturenordners, stellt sich immer noch die Frage, wie man an die restlichen Tauschtexturen kommt, denn in den Spar-Set ist nur ein Tauschtextur enthalten.

    Gruß Dieter aus Breisach

    Hallo Peter,

    Alles Gute, Gesundheit und weiterhin viel Freude mit EEP wünsche ich dir zum Geburtstag. Deine EEP-Bewohner werden dir doch ein Fest ausrichten, wenn du ständig für deren Vermehrung sorgst.

    Gruß Dieter aus Breisach :bg_1:

    Hallo Klaus und Kon,

    da ich fast aller 14 Tage das Parkhaus, unter dem Hbf. Freiburg i. Breisgau nutze, kann ich behaupten das es sehr gut gelungen ist, es nach zu bauen. Die Wiedererkennung ist auf jeden Fall vorhanden. Wenn sich dann noch die Mühe und Arbeit von Klaus betrachte, der den Bahnhof nur von Bilder und Beschreibungen kennt (Klaus schrieb: Und wer die Stadt nicht kennt - so wie ich) dann kann ich nur ein dickes Lob aus sprechen.


    Schöne Vorweihnachtszeit allen EEP-Abhängigen

    Gruß Dieter aus Breisach

    Hallo Boddenbahner,

    in dem Modell V80NNP10057 gibt es eine Anleitung zum Einbauen die befindet sich nach der Installierung unter resoucen\Doc

    und heißt "Beschreibung zum einsetzen der Aufsichtsbeamten_EPIV", bei diesem Einbau hat es leider keine Signalwirkung.


    Gruß Dieter aus Breisach

    Hallo Boddenbahner,

    wenn du das Modell V80NNP10057 installiert hast und gescannt findest du eine Anlage Demo_NP1


    demo_np1.jpg


    Mir leuchtet nicht ein warum du die Figuren aus dem Ordner LSE nimmst. Im Ordner Signale sind die mit Zugbeeinflussung



    beamter_np1.jpg hier im EEP13


    da findest du auch die Aufsicht_BH1 mit Zugbeeinflussung. Bei dem von NP1 nur mit einem zusätzlichen unsichtbaren Signal möglich



    aufsicht1_NP1.jpg


    Damit solltest du die Richtigen finden


    ein ehemaliger Sachse sendet Grüße an die Ostsee

    Gruß Dieter aus Breisach

    Hallo Boddenbahner,

    ich habe das mal bei mir getestet. Du musst die Aufsichtsperson von BH1 als Signal (Signale/sonstige) nehmen, dann kannst du es per KP steuern. Ob das auch mit LUA geht weiß ich nicht. Die Aufsichtsperson von BH1 unter LSE hat keine Signalwirkung und ist unter EEP16 verdammt langsam, läßt sich aber per KP ansteuern. Bei der Kontaktauswahl auf Immobilien umstellen, die Figur anklicken und schon hat man einen KP, dort nur die Aufsicht auswählen und Testen


    aufsicht.jpg Kontaktpunkt


    Gruß Dieter aus Breisach

    Hallo Micha,

    das Problem kannst du auch mit einem Trick selben lösen. Das hat was mit dem FrontBumper und BackBumper zu tun. Das Problem gibt (oder gab) es auch mit dem Flugzeug Airbus A321.

    Such mal das Thema "Koppelpunkt Airbus A321" bei AG3 vom 23.3.19, da steht auch die Lösung drin.

    Gruß Dieter aus Breisach

    Hallo Ulrich Michalik,

    die Systemvoraussetzungen (Minimum und Empfohlen) stehen im Datenblatt von EEP16, dort kann man das lesen. Zu finden im Shop und auch hier.

    Gruß Dieter aus Breisach

    Hallo,

    das gleiche wollte ich auch Fragen, habe hier leider nicht gelesen das man erst die Probeversion laden soll und dann erst kaufen. Ich habe gleich gekauft mit der Hoffnung, das da auch eine Demo dabei ist. Wenn man gekauft hat kommt man leider nicht mehr an die Probierversion. Gibt es da eventuell noch eine andere Lösung

    Habe die mal mit der bestehenden Fähre getauscht. Sieht gut aus, ein unterschied wie Tag und Nacht.

    Gruß Dieter aus Breisach

    Hallo Uhrturmtom


    Ich gehe davon aus, dass es Modelle sind, welche ich nicht besitze - obwohl laut Author WA1 keine Zusatzmodelle benötigt werden..

    Das brauchst du sicher nicht, ich habe da eine andere Vermutung.

    Hast du nach der Installierung deiner Anlage über den Modell Installer vom EEP15-Startfenster, auch die Modelle anschließend gescannt (befindet sich auch im EEP15-Startfenster) es werden ja Modelle mitgeliefert.

    Mein Tipp Modelle scannen und dann sollten alles zu sehen sein.

    Gruß Dieter aus Breisach

    (Manchmal sind es Kleinigkeiten die einem zur Verzweiflung bringen)