Posts by Raumpatrouille

    Moin zusammen,


    ich habe seit einiger Zeit das Problem, dass im 2D Editor nicht alle bei mir vorhandenen StraBa-Splines zu sehen sind.

    Bin ich im 3D Editor, sind sie zu sehen.


    Ich kann mich nicht erinnern irgendetwas geändert oder verstellt zu haben.

    Es war schon vor Patch 3 so. Vielleicht weiß jemand eine Lösung.


    Bilder zeigen, was ich meine:


    2D Editor:



    3D Editor:

    Moin zusammen,


    auch ich hatte dieses seltsame Verhalten schon mehrfach.

    Bei mir in Verbindung mit Fahrstraßen:

    Züge fahren nicht weiter, weil FS angeblich besetzt ist.


    Habe dann die Strecke in 3D abgeflogen, nichts war auf dem entsprechenden Gleis zu sehen.

    Dann den Zug per Hand losgeschickt und er fuhr auf etwas unsichtbares auf.


    Bei mir hat auch nur Neustart der Anlage geholfen. Dann war alles wieder ok.

    Ein ganz großer Nachteil an diesen Gruppen:


    Sie werden beim Speichern dieses Zuges nicht mitgespeichert, wenn man dann alles fertig hat.

    Möchte man diesen gespeicherten Zug auf einer anderen Anlage oder ihn noch einmal einsetzen, beginnt alles von vorn.

    Moin zusammen, ich habe sehnlichst darauf gewartet, dass die alte Stellpult Zuordnung wieder kommt.


    Bei ersten Tests habe ich festgestellt, dass die ID's nicht angezeigt werden. Nur grüne Haken, bei erfolgreichem Zuordnen.

    War das schon früher so? Kann mich nicht mehr erinnern.


    Ansonsten macht es endlich wieder Spaß, mit dem GBS zu arbeiten. :be_1:


    Was ist denn daran "Dumm"? :as_1:

    Es ist doch ein einfacher KP, in dem ich nur SetTrainSpeed(a_speed_Strecke) oder SetTrainSpeed(a_speed_Bahnhof) eintrage.

    Irgendwo auf der Anlage, wo ich ihn brauche. Alles andere macht der Tool-Box Lua Code, den ich mit Routen erweitern kann.

    Jede Route bekommt ihre eigene Geschwindigkeit. :ag_1:

    Ich komme sehr gut damit zurecht.

    Moin Burkhard,


    ich empfehle Dir hierfür die "P36_Tool_Box" von Dieter aka Parry36 .

    Downloadbar auf seiner Homepage.


    Hier ab Zeile 54, was daraus für Dich zutrifft:

    Die KP's kannst Du irgendwo auf der Anlage einsetzen. Ich mache es hauptsächlich vor und nach Bahnhöfen.

    Moin Frank,


    auch ich habe einen (laienhaften) Tipp.


    Kann es sein, dass diese virtuellen Verbindungen durch fehlerhafte Verbindungen zustande kommen?


    Hier kann man die blauen Verbindungen sehen.



    Die habe ich nur hier, wo diese virtuellen Verbindungen anfangen.


    Ich würde Dir gerne meine anl3 Datei dazu senden, weiß aber nicht wie. :as_1:


    Nachtrag:

    Ich habe die Anlage unter anderem Namen gespeichert und die DKW-Oberleitungen soweit entfernt, bis keine blauen Verbindungen mehr vorhanden waren.

    Ergebnis: Keine virtuellen Verbindungen mehr vorhanden.

    Falls das hilft ... ?

    Moin zusammen,


    ich bin ja kein großer Freund von Flugzeugen auf einer Modellbahn-Anlage (das MiWuLa ausgenommen), aber eine schicke MD-82 mit den seitlich am Heck angebrachten Triebwerken, würde auch bei mir ihre Runden drehen dürfen.


    Moin zusammen,


    ich benutze dieses Programm recht häufig, z.B. beim Zuordnen von DKW's von GK3 per Lua.

    Viel bessere Übersicht als in 2D bei EEP, weil ich vieles, was ich in diesem Fall nicht brauche, ausschalten kann.


    Jedoch habe ich seit kurzem festgestellt, dass es virtuelle Gleise anzeigt, obwohl ich auf meiner Anlage definitiv keine habe.


    Sie fangen m.M.n. bei einer Oberleitung (!V7 nur Fahrdraht) nur bei einer DKW an und enden im Nichts.

    Ich benutze diese Oberleitung bei Weichen und DKW's zum ersten Mal.

    Wenn ich die Wasserwege ausschalte, sind sie weg.


    Ist das eventuell ein Bug, oder wo ist da der Hund sonst begraben?

    Es hat sonst keine anderen negativen Auswirkungen.


    Anfang:


    Ende:

    Raumpatrouille Zu Beitrag #37


    Das ist ja auch ein Workaround, aber sehr aufwendig.

    Wie öffnest du denn nun die richtigen Türen des neuen ICE4 in den Kopfbahnhöfen?

    Siehe meine Fragen im Beitrag #13.

    Ich habe den gestrigen Sonntagnachmittag damit verbracht sämtliche INI's der neuen ICE's zu ändern. Ging aber mit Copy - Paste recht flott.

    Musste ich auch, weil ich die Türen mit Lua steuere:

    (Deshalb wünsche ich mir auch sehnlichst eine einheitliche Bezeichnung wenigstens der normalen Achsen wie z.B. Türen, Stromabnehmer, Fahrgäste. OHNE sinnlose Zusätze.)


    Mein Workaround funktioniert aber nicht immer so wie beschrieben. Bei nur einem Depot ist alles OK.


    Wenn es aber mehrere Depots (bei mir im Moment 5) sind, herrscht manchmal Chaos: Ein Zug kommt nicht aus dem Depot, aus dem er eigentlich sollte.

    Er fährt ein in Depot 2, kommt aber aus Depot 5 in Gegenrichtung. (s. Screenshots). Keine Ahnung woran das liegt.

    Somit ist auch Chaos in der FS, weil sie nicht aufgelöst wird.


    Depots auf der Strecke:


    Zugehörige KP's:






    Mein Depot 1 mit 4 Agilis Einheiten funktioniert mit meinem Workaround auf einem anderen Streckenabschnitt problemlos, auch mit den Türen.


    Im Moment habe ich es aber bei den ICE's aufgegeben mit den Türen und lasse sie unberührt.