Posts by House M.D.

    Hallo Roland!
    Ich wünsche Dir noch ein frohes neues Jahr und freue mich, dass Du wieder Zeit für den Modellbau findest. Man ist ja durch Deine Werke und die Regelmäßigkeit Deiner Veröffentlichungen schon ziemlich verwöhnt ;-).

    Wie gewohnt zeigst Du wieder sehr schöne Modelle auf die ich mich schon jetzt freue. Schuppen und Zäune kann man irgendwie nie genug haben.

    Moin,


    das geht jetzt schon. Ändere dazu einfach den Pfad für Video in den Einstellungen.

    Kann man eigentlich auch endlich festlegen, dass man nicht mehr dieses völlig veraltete und ressourcenraubende BMP-Format nutzen muss? Ansonsten wäre das ein Wunsch von mir. Entweder das JPEG- oder PNG-Format als Standard festlegen oder eben die Möglichkeit, das Format selbst festzulegen.

    Hallo Daniel!

    Von mir ein herzliches Dankeschön für den tollen Rangierer als Rollmaterial, den Du uns als Beigabe zu Deinem Set geschenkt hast. Der gute Mann ist schon reichlich auf meiner Anlage im Einsatz! Dir noch schöne Weihnachten und einen guten Rutsch.

    Also irgendwie komme ich hier nicht mehr mit.

    Da sind noch gut 15 Fehler offen und es wird immer gesagt, es wird mit Hochdruck daran gearbeitet. Dann liest man das zu wenig Personal zur Verfügung steht.

    Nun erscheint das Plugin 1.

    Was soll das, warum macht man nicht erst eins fertig?

    Weil das gesamte PlugIn einfach schon vorher aus EEP 16 herausgenommen wurde um den Leuten mehr Geld aus der Tasche ziehen zu können. Was meinst Du, wie viele Leute bei dem Gesamtpreis von fast 90,00 EUR (59,99 + 29,99) das Programm nicht mehr kaufen würden. Das, was hier an neuen Funktionen hinzu gekommen ist wird wohl kaum in den letzten Wochen programmiert worden sein. Eine derartige Preispolitik ist doch längst überall Standard. Da fragt man sich doch, was als nächstes kommt. Wahrscheinlich träumt Trend schon von einem Abo-Modell. Die Schönredner sind ja auch alle schon in Ihren Startlöchern – und richtig – man muss es ja nicht kaufen. Ist doch ein prima Argument. Und genau das mache ich auch. Da wandert mein Geld lieber zu den Modellbauern. Spätestens nach 12 bis 18 Monaten gibt es einen Sale und die Versionen sind bis dahin auch fehlerbereinigt.

    Also der Waggon sieht super toll aus. Leider habe ich noch keine Ahnung wie ich den einsetzen soll. Entweder ich baue mir noch irgendwo ein Waggon-Fabrik oder die kommen zur Frist in mein kleines Waggon-Ausbesserungswerk. Mal sehen - aber haben möchte ich die schon.

    Also für mich ist das kein Mangel. Ich finde die innere Ausgestaltung zwar sehr interessant, ist für mich aber eher ein kleiner Bonus. Warum müssen Modelle immer komplexer werden? Von draußen hineinschauen zu können ist doch schon eine tolle Sache, aber umgekehrt? Wofür? Also mir gefällt der Bahnhof wie er ist und ich würde ihn auch kaufen ohne aufwändige Innentexturierung. Aber gut - viele sehen das wohl anders.

    Hallo Daniel,

    also die Logos an der Bekleidung waren nicht Standard. Hier mal ein Link zu alten Schulungsfilmen der DB aus ganz frühen Zeiten.
    Lehrfilme Rangierdienst. Da kann man sich jede Menge Anregungen holen. auch was das Zubehör angeht. Bremsschuhe und Wagenrücker wären so klassisches Zubehör (werden in den Filmchen auch gezeigt). Vor allem ein Rangierer der den Wagenrücker anwendet wäre eine coole Sache.

    … ein zweites Set? :-) Ist ja Wahnsinn...! Da sage ich mal den nächsten kauf direkt zu … ! Also von mir aus, da können sich auch gerne Deine Maler ältere Klamotten anziehen. Aber wir wollen ja nicht gierig erscheinen und Dich zu viel stressen. Jetzt kommen erstmal die Rangierer auf meine Anlage... … also demnächst ...

    Na, das sind ja mal richtige tolle Figuren für die Epoche 3! Die sehen toll aus und sind auf jeden Fall gekauft!

    Vielen Dank Daniel! Das ist eine schöne Weihnachtsüberraschung! Ich freue mich auf die Veröffentlichung.