Posts by W-muende (TF2)

    Moin,

    in den letzten 6 Wochen ist nicht wirklich viel passiert. Neben den Ausbesserungen am Kohlebunker kam auch noch der Urlaub, in dem ich mir EEP nicht einmal angesehen habe. Dafür bin ich endlich mal an ein richtiges Bild vom Orginal rangekommen. Die echte "Falke" war (bevor sie auf Grund lief) in einem erstaunlich guten Zustand oder hat erst einen neuen Anstrich bekommen. Aber wie immer sehen die Orginale etwas anders aus als auf den vorhandenen Zeichnungen. Also wurden erst einmal einige Änderungen vorgenommen.

    Dann kam endlich mal etwas Farbe ins Spiel. Fürs Erste bin ich mit dem Ergebnis zu Frieden. Später werde ich den Kutter vielleicht etwas altern lassen, auch wenn das dann eine Beleidigung für das Orginal werden könnte. Nun aber schnell 3 Bilder

    Krabbenkutter

    Krabbenkutter

    Krabbenkutter

    Moin Fried , jetzt wollte ich dein Programm auch endlich mal ausprobieren, aber EEP weigert sich alles zu installieren. Es geht da wohl um deine Anleitung die

    "Fahrstrassenschaltung_FS2 - Anleitung_2024-01-18.pdf" heißt. In der Install steht

    "Fahrstrassenschaltung_FS2-Anleitung_2024-01-18.pdf". Da stehen vor und hinter dem Bindestrich bei FS2 ... Anleitung jeweils ein Leerzeichen (oder auch nicht).

    Ich habe es bei mir geändert und nun funktioniert die Installation.

    Danke für dein Einsatz, Fried

    Moin Nobbi, DAK

    Bei der Kohle- und Erzbunkeranlage V14NTF20018 wird auf meiner Anlage (nicht die Demo) beim "Kohlebunker linker Bagger", das Kabel verkehrt auf- bzw. abgespult. D.h. bei der Fahrt nach rechts spult er ab, bei der Fahrt nach links wird aufgespult. In der Demoanlage laufen die Kabeltrommeln in der richtigen Richtung. Was habe ich u.U. verkehrt gemacht?

    Gruß Nobbi

    Da kannst du nichts verkehrt machen. Die Drehrichtungen habe ich im NOS definiert. Das Eigenartige an der Sache ist nur, dass sich meine Bagger auf einer neuen Anlage auch richtig drehen. Hab ich grad von meinem Sohn überprüfen lassen. Wenn ich nachher zu Hause bin, bekommt ihr beide ne PN. Dann schaun wir mal was da ist.

    Moin, zu später Stund

    ...und munter ging es diese Woche weiter. Endlich habe ich mal das gemacht, was in der Werft normal als erstes gemacht wird - den Kutter auf Kiel gelegt.

    Hinzu kam dann noch ein Großteil der Reeling, das Ruder, die Spanten und zuletzt noch der Zugang zum Kutterinnenraum. Da unten befindet sich neben der Maschine auch noch der Kühlraum für die verarbeiteten Krabben.

    Krabbenkutter

    Krabbenkutter

    Krabbenkutter

    Krabbenkutter

    Morgen werde ich dann nur ein paar Strippen ziehen und eventuell mit der Winde beginnen.

    Na dan GN8

    Moin, es ist nun schon ne Weile her, dass ich die Umfrage zu meinem nächsten Projekt gestartet habe. Es ging um das nächste Projekt nach dem Kohlebunker. Seinerzeit hat sich die Mehrheit für einen Krabbenkutter entschieden. Also gehts, wie geplant, wieder raus auf`s Wasser - mit einem Krabbenkutter. Vernünftige Baupläne gibt es offenbar keine, also habe ich mit ein paar Bilder aus dem Netz gesucht, um diese als Vorlage zu nehmen. Nach Weihnachten gab`s den Startschuss und erste Teile sind gebaut.

    Krabbenkutter

    Krabbenkutter

    Krabbenkutter

    Hier soll der Kapitän dann sein 2. Wohnzimmer finden.

    Krabbenkutter

    Antenne und Radar sind auch schon dran

    Krabbenkutter

    So, in diesem Sinne wünsche ich einen Guten Rutsch und ein gesundes neues Jahr

    Moin, zum ini-Eintrag... den habe ich gerade korrigiert, ist aber bist jetzt noch nicht aktualisiert (22.00 Uhr). Das wird vielleicht erst morgen.

    Warum die Betonplatte nicht funktioniert, muss abgeklärt werden. Der Spline ist von mir und hätte in jedem Fall funktionieren müssen.

    Nur mal zur Kontrolle für euch beide: der Spline soll in den Resourcen\Gleisstile\Strassen - Ordner zu finden sein. Ist er denn da?


    Edit: Das Problem betrifft nur die Vorschauanlage. Bei den Shopmodellen ist bis jetzt kein solches Problem bekannt

    Moin, Moin, irgendwann im Dezember wurde ich einmal gefragt, ob ich ein Extramodell (wird auch extra veröffentlicht) mit dem Prellbock bauen kann. Heute habe ich mit dem Gleisstück angefangen. Als Basis habe ich die Gleise mit Holzschwellen von TD1 genommen. Den Prellbock selbst möchte ich als Signal bauen. Nur das wird heute nicht mehr. Bei diesem Stand (Siehe Bilder unten) werde ich Feierabend machen.

    Prellbock

    Prellbock

    Moin, Moin

    Wenn die Demo - Anlage fertig ist, werde ich ein Video hochladen.

    Und nun ist es soweit. Ich musste auch erst einmal lernen, was für den größten Teil selbstverständlich ist - Kameras setzen und verkabeln. Aber was solls... die Demo-Anlage mit Kamerasteuerung ist trotzdem fertig geworden. Allerdings kann ich die Anlage so nicht im Set unterbringen, weil das einzige passende Rollmaterial, das "deutsche Krokodil" von Peter Biker Peter (PB1) und Svens ( SB3) Falrrs - Waggons, Shopartikel sind. Und die hat vielleicht noch nicht jeder.

    So, dann wolln wir mal.

    Moin, Moin

    Heute möchte ich mich noch einmal mit ein paar Bilder zurückmelden. Die LODs sind soweit alle durch auch wenn noch ein paar Veränderungen am Modell her mussten. Da wäre z.B. schon die nächtliche Be- und Ausleuchtung der Anlage sowie eine kleine Rundumleuchte für die Leute, welche die Maschinen nicht hören können. Des weiteren habe ich an der Demo-Anlage gebaut, welche aber Aufgrund mangeldem Grundbestand so nicht mitgeliefert werden kann. Später kann die Anlage aber im Downloadbereich bereit gestellt werden. Nun noch die nächtlichen Bilder ... kurz und schmerzlos.

    Nachtschicht

    Nachtschicht

    Nachtschicht

    Nachtschicht

    Wenn die Demo - Anlage fertig ist, werde ich ein Video hochladen.

    Im Übrigen werden Freunde von LUA und Kontaktpunkten ihre helle Freude und jede Menge Arbeit mit der Anzahl der KPs haben 8)