Posts by Stefan47

    Moin

    das Problem mit den nicht schaltenden Weichen in der 3 D Ansicht habe ich auch seit einiger Zeit allerdings nur bei den DKW´s und den animierten Weichen.

    Da kann man drauf klicken mit gedrückter "Shift" Taste .... es passiert nichts.

    Gruß aus HH

    Stefan 47

    Moin,

    ich würde mir die Gebäude des Hamburger HBF wünschen als Modell ...Gab es zwar schon für EEP 6 konnten aber nicht konvertiert werden soweit ich es weiß

    Ferner würde ich mir die dazugehörigen U-Bahn und die S-Bahn Züge wünschen als Modelle.

    Gruß aus HH

    Stefan 47

    Moin

    ich habe die Anlagen Gravenburg und Burgen runtergeladen und bin vollauf begeistert.... Auf beiden Anlagen habe ich zwar einige Blaue Fragezeichen aber das hielt sich in Grenzen und wurde auch schon behoben zum grössten Teil so das ich jetzt bei Burgen anfangen kann mir über eine Steuerung mit Lua Gedanken zu machen ... Gravenburg habe ich schon mit einer automatischen Bahnhofssteuerung ausgestattet die aber noch nicht so gut läuft ...muss noch perfektioniert werden

    Gruß aus HH

    Stefan 47

    PS: Die Ausbauanlage 4 hatte ich schon ...die gab es glaube ich schon als Shop Anlage

    Moin

    Ich habe das gleiche Problem trotz Ram Speicher von 64 GB das EEp abgeschmiert ist

    Ich habe den Rechner neu gestartet habe EEP gestartet und dann Gravenburg bzw Burgen geladen ..... Es wurde geladen und ist dann plötzlich abgeschmiert ohne Ankündigung

    war aber nur am Anfang wo ich die Anlage noch nicht gespeichert hatte... Nachdem diese einmal unter EEP 16 gespeichert wurden trat kein Fehler mehr auf.

    Gruß aus HH

    Stefan 47

    Moin

    ich frage mich immer warum man die Programme nur weil Sie nicht gleich starten immer deinstalliert und sich dann wundert wenn man Sie dann neu installiert das nichts mehr geht....

    Wenn Du den ME neu installierst dann hast Du bestimmt auch daran gedacht die Updates gleich mit zu installieren.... Es wurde deinerseits auch darauf geachtet das der MA als Admin installiert und auch gestartet wurde...
    Normal kann es nämlich nicht am Update von Window liegen denn bei mir war auch ein solches und der ME läuft einwandfrei.

    Gruß aus HH

    Stefan 47

    Moin

    den Fehler mit dem Terrain Update das EEP dort hängen bleibt habe ich auch schon gehabt... habe EEP über den Task Manager geschlossen und alles war okay.

    Das Problem was ich neuerdings habe ist das EEP ganz plötzlich ohne Ankündigung schließt .... das passiert immer öfters.

    Das zweite Problem was ich neuerdings habe ist das EEP beim Laden von Anlagen einfach beendet und man neu starten muss.

    Ist ganz schön lästig

    Da dieser Fehler auch in meinen anderen EEP Versionen auftaucht vermute ich mal das es ein Window Problem ist.

    Gruß aus HH

    Stefan 47

    Moin

    Thomas1962

    ja klar kann man das machen.... die kosten kann man sich aber sparen. Als Kleinunternehmer muss man die Kosten so niedrig wie möglich halten. Wir investieren zwar auch in unser System aber nur bis zu einem bestimmten Punkt.

    In unserer Branche (Sicherheit) ist es wichtig in die Qualifizierung der Mitarbeiter zu investieren und deren Arbeitsmaterialien, das wird eigentlich auch vom Auftragsgeber verlangt.

    Wichtig ist das unsere Mitarbeiter ohne Probleme mit den Programmen arbeiten können und das alles reibungslos läuft und störungsfrei.

    schlingo

    .... das ist korrekt das ist in unserem Wartungsvertrag enthalten.


    Auf unserem System kann man während des Update Testlauf ganz normal zugreifen und weiterarbeiten das wird kurzzeitig auf einen anderen Server umgeleitet.

    Meistens werden unsere Updates Nachts gemacht so das unser Tagesbetrieb nicht gestört wird....


    Gruß aus HH

    Stefan 47

    Moin Schorsch,

    Wenn Du den Texture Multipler vom EEPNoile nimmst dann änderst Du die Texture speicherst diese unter einem eigenen Namen ab und ersetzt diese bei den Modelleigenschaften in EEP.

    Die Dateien brauchst Du nicht unbedingt

    Wenn dann sollten diese normal im Ordner Tauschtexturen gespeichert sein ....Zum ändern des Zugzielanzeigers mit dem Programm brauchst Du nichts weiter

    Gruß aus HH

    Stefan Martens

    Moin

    @ Lok 1415

    Zu deiner Information

    Ich bin Mitinhaber dieses Unternehmens und wir sind Subunternehmer eines der größten Sicherheitsunternehmen in Deutschland und daher haben wir auch bestimmt Vorgaben in Sachen PC- System.

    Dort wo die Updates getestet werden ist kein Extrasystem sondern unser System wird in den Wartungsmodus gesetzt , d.h. es wird ein Sicherheitsbackup gemacht wo Alle Daten gespeichert werden und nachdem das Update aufgespielt ist wird es im normalen Betriebsmodus getestet und wenn alles einwandfrei funktioniert dann kann man weiterarbeiten .... Wenn es Fehler beim Update gab oder sogar einen Systemabsturz hat man durch das Backup immer die aktuellen Daten.Wie das im einzelnen funktioniert weiß ich auch nicht dafür habe ich meinen IT Fachmann .....

    Im übrigen kosten solche Systeme nichts extra..... Bei uns wird dieser Service über Microsoft angeboten.

    Nur kurz zur Info für dich


    Ich habe auch überhaupt nichts gegen Win 7 aber für unsere Anwendungen ist es halt besser wenn man auf Win 10 umsteigt.

    Im übrigen kann ich dich beruhigen .... Es werden an Microsoft keine Daten übermittelt .... wenn Du es nicht willst ....

    Gruß

    Stefan 47


    Moin

    ich wollte jetzt gerne auch mal etwas zum Thema beitragen.......


    Abgesehen davon glaube ich, daß wegen des Wegfalls des Windows 7 Supports viel zu viel Wirbel gemacht wird.

    Windows 10 ist genauso "anfällig" wie Windows 7. Bisher ist jedes Betriebssystem potentiell anfällig gewesen.

    Neu ist bei Windows 10 aber der Updatezwang. Und das hat in den Betrieben, in denen ich als SysAdmin tätig war sehr häufig zu handfesten Störungen geführt. In einem Fall sogar zu einem totalen Stillstand. Da ging nichts mehr.

    Und das ist einer der Gründe dafür, daß ich mich mit einem Upgrade auf Windows 10 zurückhalte.

    Ich bin Eigentümer eines kleinen mittelständigen Unternehmens in der Security Branche... Unser PC System wird durch einen IT - Fachmann der direkt von Microsoft kommt ...regelmäßig upgedatet und dieser Mann hat es noch NIE geschafft unser System lahm zu legen bei einem Update. Zweitens beschäftigen wir noch 2 IT Fachleute die unser System täglich warten und überwachen.

    Unser System geht in den Wartungs bzw. Testmodus dann wird das Update aufgespielt das System getestet und dann wenn es wirklich einwandfrei läuft dann wird es in den normalen Modus zurückgebracht,,,,,

    Wir haben unser System bereits seit 1,5 Jahren auf Win 10 umgestellt und die letzen Rechner im privaten Bereich sind auch umgestellt. Win 10 läuft einwandfrei und absolut sicher und das auch nach den Updates egal ob groß oder klein .....

    Im übrigen wird nicht zuviel Wirbel gemacht wegen dem Wegfall von Win 7 .... es wird genug darauf hingewiesen.... aber ab dem Zeitpunkt wenn dann keine Updates mehr kommen wird dann rum gejammert warum der Rechner nur noch am abstürzen ist oder gar nicht mehr läuft


    Lok 1415 schrieb:

    Wichtiger als das Betriebssystem ist eine vernünftig konfigurierte Firewall (z.B. auf dem Internetrouter) sowie ein ständig aktuell gehaltener Virenscanner.


    ...und genau das ist der größte Witz des Jahres .... Sorry aber wenn Du System Admin bist ....solltest Du wissen das es so nicht ganz korrekt ist... Der Virenscanner kann nur einwandfrei arbeiten wenn zum einen das BS upgedatet ist und zum anderen der Virenscanner ... das wird irgendwann zum Harakiri führen und war im übrigen das erste was ich in einem Computer Anfängerkurs gelernt habe.


    Lok 1415 schrieb:

    ich mich mit einem Upgrade auf Windows 10 zurückhalte.


    -...als Mann vom Fach sollte man genau das nicht machen da man weiß was die Konsequenzen sein können aber jedem sein Spaß


    Lok 1415 schrieb:

    mit diesen paar Grundsätzen wird man auch noch lange mit Windows 7 arbeiten können.


    ... eine absolut falsche und fahrlässige Aussage... die so definitiv nicht stimmt ... sollte man als Fachmann wissen das dem absolut nicht so ist

    Unserem IT mann haben sich bei einigen Aussagen zum Thema die Nackenhaare aufgestellt und er konnte sich den ein oder anderen Lacher nicht verkneifen....

    Im übrigen habe ich einige Programme die nur auf Win 7 laufen und diese laufen jetzt wunderbar auf meinem Rechner der Win 10 hat .....und das ganze wenn man einfach nur einen Haken an einer ganz bestimmten Stelle macht .... beim Kompatibilitätsmodus.


    In diesem Sinne

    Gruß aus HH

    Stefan 47

    Moin

    ich werde morgen am Heiligen Abend auf jedenfall mit der Modelleisenbahn spielen.

    Da ich meinem Vater einen neuen Zug samt Waggons geschenkt habe zum Fest wird dieser Zug morgen seine Jungfernfahrt machen.

    Ab 1 Weihnachtstag werde ich dann weiter an meiner derzeit im Bau befindlichen Anlage in EEP 16 weiter arbeiten.

    Ich wünsche Euch ein frohes Weihnachtsfest.

    Gruß aus HH

    Stefan 47( inzwischen 50)

    Moin

    ich habe das Update installiert und mein EEP 16 läuft einwandfrei....

    Mit Verwunderung lese ich hier die ganzen Kommentare mit den Fehlern die bei EEP 16 noch vorhanden sein sollen.

    Ich kann da (zum Glück oder leider) nicht mitreden denn in den letzten 8 Stunden läuft EEP ohne einen einzigen Absturz und ich habe wirklich einiges gebaut an meiner Anlage.

    Ich kann aber immer nur wiederholen das es wichtig ist immer die neuesten Window Updates zu machen da es sonst zu Fehlern kommen könnte.

    Gruß aus HH

    Stefan 47

    Moin

    Ich habe mir den Anlagenverbinder mit den 5 Anlagenmodulen gekauft und auch installiert.

    Ich habe jetzt das Problem das ich die mitgekauften 5 Module nicht finden kann und auch in der mitgelieferten Dokumentation ist der Ordner mit den Modulen nicht benannt.

    Vielleicht habe ich auch nicht richtig geschaut aber vielleicht kann mir jemand einen Tipp geben.

    Im Ordner Anlagenverbinder sind die Module jedenfalls nicht.

    Gruß

    Stefan 47

    Moin

    So für die Leute die es noch nicht verstanden haben

    Eine alte EEP 15 Anlage die in EEP 16 geladen wird und dann bebaut und verändert wird KANN in EEP 15 nicht mehr geladen werden...

    Genauso stand es in der Beschreibung zu EEP 16 und genauso ist es auch.

    Auch eine Anlage die in EEP 16 neu gebaut wurde kann in EEP 15 nicht geladen werden.

    Bei mir lassen sich alle Anlagen die ich bisher geöffnet habe aus EEP ohne Probleme öffnen und bearbeiten und es gibt nachdem Speichern keine Abstürze oder das Problem das eine Anlage nicht mehr lädt

    Gruß aus HH

    Stefan 47

    Moin

    ich finde die Diskussion hier sehr interessant darum werde ich mal meine Meinung dazu schreiben.

    Ich habe seit EEP 6 alle Versionen bisher auf meinen Rechnern und Alle Versionen haben dann nach einigen Schwierigkeiten problemlos funktioniert .
    Es gab immer Kleinigkeiten die nicht funktionierten aber ganz ehrlich ...und das ist mein bisheriges Fazit.


    EEP 16 ist eine sehr schöne und (zumindest bei mir) einwandfrei funktionierende Version ... Habe am Wochenende mal wieder fast 16 Stunden am Stück an meiner Anlage gebaut..ohne das EEP abgestürzt ist und ich arbeite sowohl in 3 D als auch in 2 D...

    Ich weiß nicht was manche Leute stört aber bei mir lief seit EEP 12 alle Versionen ohne größere Probleme ..

    Die Anlagen von EEP 15 baue ich soweit bis ich in EEP 16 den Rest baue und habe keine Probleme ...

    Ich habe EEP 16 bereits einem Freund auf seinem Rechner installiert ...dieser ist ein absoluter Neueinsteiger ...und auch dieser Mensch hat auf seinem PC keine Probleme mit EEP 16... Ich verstehe das einige Leute unzufrieden sind mit Ihrem EEP weil das eine oder andere nicht so funktioniert wie es soll aber deswegen EEP gleich runter zunehmen ist in meinen Augen der falsche Schritt ...viel besser wäre eine Analyse warum die Fehler auftauchen denn zumindest bei einigen Fehlern ist ja nun mal raus gekommen das einige Nutzer Fehler haben andere wiederum keine Probleme haben was ja nicht unbedingt mit EEP zu tun hat.

    Abschließend kann ich nur sagen das EEP 16 bisher jeden Euro wert ist und es viel Spaß macht mit dem Programm zu arbeiten.... ich für meinen Teil werde EEP 16 gerne weiterempfehlen und das auch mit einem ruhigen und guten Gewissen...

    Gruß aus HH

    Stefan 47

    Moin

    da es ja leider diesen Block (noch) nicht gibt habe ich ein bisschen Gegoogelt und mir Bilder vom Bahnhof Freiburg gesucht und diese auch gefunden....

    Der Nachbau sollte eigentlich nicht so das Problem sein ....

    Ich bevorzuge allerdings meine eigene für meine Anlage passende Variante des Bahnhof Freiburg zu bauen.... Was mich so ein bisschen stört ist das auf der Stadtbrücke nur Straßenbahnen fahren ...Ich würde das als Untergrund für einen Brücken - Bahnhof nehmen. Mal sehen was ich da zaubern kann.

    Gruß aus HH

    Stefan 47

    Moin

    das beste ist um Lua zu lernen wenn man selber probiert und testet.

    Ich habe mir die verschiedenen Videos angeschaut und dann die Scripte aus den Videos in meine Anlagen eingebaut und habe dabei ganz klein angefangen.

    Es bringt nichts wenn dir jemand die Steuerung baut ... dann lernt man es nicht ...

    Ich habe probiert , Nächtelang und bin jetzt so einigermaßen gut in Lua.

    Fang klein an und probiere Sachen aus... Im Handbuch zu Lua sind die Befehle sehr gut erklärt und in den Videos auch

    Gruß aus HH
    Stefan 47