Posts by DakikaBahn

    Guten Morgen Paul Sven hatte seine Ergebnisse wieder entfernt. Wie auch meine Tests und Erfahrungen zeigen, ist das Programm nicht in der Lage hochwertige Karten auszulasten. Das fuhrt dann ab einer gewissen Größenordnung der Anlage zu einer niedrigen Framerate. Daher bleibt nur der Kompromiss mit wenig bzw ausgesuchten Modellen sowie geschickter Bebauung, leider.

    Hallo zusammen und Hallo Andiman


    Noch ein Kommentar zu dem Thema Modelle. Auch ich habe Kreifels und Kreiensen umgebaut bzw Modelle gekauft. Das Geld ist gut investiert und man kann hat am Ende Topanlagen. Ich hätte da eigentlich nur eine Bitte, soweit das möglich ist. Keine Modelle zu verbauen, die es nur in Anlagen zu kaufen gibt und schwer zu tauschen sind. Alles andere muss man dann halt kaufen oder umbauen, was ja auch Spaß macht. Dein Thema ist auf jeden Fall spannend und eventuell lasst sich ja eine Schmalspurbahn oder Zechenbahn einbinden. Da ich aus Herdecke komme, wäre eventuell auch der nicht mehr vorhanden Schragaufzug von der Kohleanlieferung zum Kraftwerk ein Thema. ich kann Dir bei Interesse mal Bild und Informationen senden.


    Gruß Thorsten

    Hallo Sven sehr interessanter Bericht, den ich aus eigenen Tests nur bestätigen kann. Die Grafikleistung ist mittlerweile ein Manko, was den Spaß verdirbt, wenn man dicht bebaute oder große Anlagen hat. Daher wäre auch mein Anliegen, das statt neuer Features an der Grafikleistung gearbeitet wird. Der Verlag wird sich hoffentlich mal diesem Problem stellen.


    Es wäre wünschenswert, wenn die Leute hier, die dem Verlag nahestehen, das Thema an geeigneter Stelle vortragen könnten.


    Ansonsten wird es früher oder später zu dem Problem kommen, das neue Modelle trotz LOD das Programm zu erliegen bringen. Denn die Modelle werden detaillierter und damit größer.


    Es wäre doch schade wenn die aufwendige Arbeit der Kons sich nicht im vollen Umfang nutzen lässt.

    Grundsätzlich ist EEP von der Idee ein gutes Programm und in der Form eigentlich nicht zu finden.


    Gruß Thorsten

    Hallo Sven ich beschäftige mich schon sehr lange mit dem Thema und habe die gleichen Erfahrungen gemacht. EEP ist scheinbar nicht in der Lage Topgrafikkarten auszulasten. Interessant wäre es mal zu wissen, wie die Karte bei niedrigen Frames ausgelastet ist? Bei mir ist es so, das die Karte maximal zu ca 55% ausgelastet ist, also bei Frames von 15 und abwärts. Ich habe auch schon sehr viel stärkere Karten getestet als meine 1060 mit 6 GB. Keine Veränderung. Wenn die 3D Auslastung auch bei meinen Werten sein sollte, liegt das Problem beim Programm. Die 3D Auslastung kannst du über den Taskmanager ablesen.


    VG Thorsten

    Es gibt so viele Dinge in EEP, da kann man nicht alles wissen. Alles was Rollmaterial ist kann per KP gesteuert werden. Ich benutze die KP zB auf meiner Kirmes um Weichen zu steuern so dass die Figuren verschiedene Wege laufen aber auch zum stoppen mit unsichtbaren Signalen.

    Hallo zusammen


    das Thema Grafikleistung ist quasi ein Lieblingsthema von mir. Die Kommentare zeigen ja, das ist gar nicht so einfach ist, die Leistung (Framerate zu steigern).


    Dazu teile ich gerne mal meine Beobachtungen der letzten 3 Jahre. Habe EEP 15 und 16 auf drei verschieden Rechnern. Meine Geforce 1050 mit 6GB Ram habe ich vor kurzem in meinen neuen Rechner eingebaut.


    AMD Ryzen 5 2600 (6x 3,4GHz)

    Asus Prime X570-P Sockel AM4

    Geforce 1060 6GB 6GB

    32 GB Speicher DDR4

    Samsung M2 SSD 256GB und Samsung SSD mit 512GB


    Habe diverse Großanlagen, wo im alten Rechner die Framerate bei 4-7 F/s gelegen hat.


    Habe dann die gleichen Anlagen im neuen Rechner geladen und es hat sich nichts verändert. Habe dann auch mal eine Geforce 1080 probeweise installiert und es gab keine Veränderung.


    Was mich stutzig gemacht hat ist folgendes: Wenn ich im Windows Taskmanager die 3D Auslastung betrachte, kommt meine Karte nie über 50% bei den 4-7 F/s. Auch sonst nie darüber.

    Das gleiche Bild mit einer 1050TI.


    Die CPU Auslastung ist selten großer als 20%.


    Habe das auch schon bei den anderen Rechnern beobachtet. Es gibt aber eine Ausnahme, das ist mein Asus Zenbook UX303 Laptop mit einem I7 und einer Geforce 840M. Nur dort kommt die 3D Auslastung auf 100%.


    Mein persönliches Fazit: Die Software ist scheinbar nicht in der Lage die aktuellen Topgrafikkarten komplett auszulasten. Zumindest nicht bei meinen AMD Plattformen.


    Der Grafikspeicher hat einen sehr direkten Einfluss auf die Performance beim bauen und beim schwenken der Kamera. Da sind meine 6GB sehr hilfreich und habe ich auch den Unterschied zur meiner 1050 TI gesehen mit 3GB.


    Daher würde es mich mal interessieren, wie bei Euch die 3D Auslastungen sind, wenn die Framerate sehr klein ist.


    Gruß Thorsten

    Erstmal Danke für die schnelle Antwort. Nun, was soll man dazu sagen? Wie bei vielen anderen Dingen, lernt man natürlich so einiges über ein Programm in Laufe der Zeit, aber auch ich muss sagen, das ist einfach nicht intuitiv. Vor allem wenn dort schon alles angeboten wird, außer rechts.


    Würde ich ich mal als Anregung in Erwägung ziehen.


    Gruß an alle

    Hallo zusammen


    ich habe auch EEP 16 sowie den Patch 1 installiert. Im Gegensatz zu vielen anderen funktioniert soweit auch alles, sogar alle alten Anlagen (ca 25 Stuck) bisher.


    Nun wollte ich auf einer Anlage ein Spline nach rechts vervielfältigen. Es ist das 1Spur System von AS3. Wenn ich das Spline auswähle, kommt das Menü wie auf dem Bild gezeigt. Ich sehe nach links und nach oben, sowie vorne und hinten, aber wo ist nach rechts auswählen?


    Das gleiche passiert auch bei einer neuen Anlage, sowie bei Gleisen.


    Hat jemand schon mal das Gleiche gehabt?

    Hallo zusammen


    ich arbeite momentan an ein paar Anlagen und irgendwie habe ich bei den Bodentexturen folgendes Problem.


    In den Texturen werden schwarze Bereiche angezeigt und so wie ich das verstehe, sollen das zufällige Schatten sein. Ich brauche aber manche Texturen, ohne diese Schatten. Ich bin mir auch sicher, dass das mal so funktioniert hat.


    Die Farbe ich ich auf weiß eingestellt, aber ohne Erfolg. Die 4 Kleinen Fenster zeigen alle schwarz, lassen sich aber nicht verändern.


    Sie lassen sich nur verändern, wenn ich ein Motiv auswähle. Ist das so gewollt? Wofür kann man diese überhaupt gebrauchen?


    Aber die Kernfrage bleibt, wie bekomme ich die Schatten weg? Bei einer Asphalttextur sieht man das Problem auch sehr gut (Bild 3).


    Vielen Dank

    Danke Euch beiden. Ich habe jetzt folgendes gemacht.


    EEP Deinstallation, dann Neuinstallation. Dann ist der Fehler behoben.


    Dann habe ich alle Order, außer den Ordner Parallels von meiner Sicherung zurückgespielt.


    Dann ist auch alles in Ordnung. Sobald der Order Parallels von meiner alten Installation zuruckgespielt wird, tritt wieder der Fehler auf.


    Insoweit ist das Problem in dem Ordner.


    Gleich probiere ich mal Schritt für Schritt den Order zu kopieren, um den Fehler zu lokalisieren.