Posts by Bummelbahn

    Hallo Gärtner (MH3) , Rollipit und Serpentiner63 (DB2) ,

    bis jetzt habe ich weder einen NOS noch wäre ich baldigst in der Lage, ihn zu nutzen, obgleich ich CAD-Programme zu meinen Hobbies zähle. Wenn es aber um Dateimanipulationen in jeder Form geht, dann ist das MEINS! Wenn nichts schwerwiedendes dazwischenkommt, liefere ich den NOS-Wiki in seiner derzeitigen Form in 2-3 Tagen als .docx oder was immer gewünscht ist. Ich sage das deshalb, weil ich Bock drauf habe, aber doppelte Arbeit hasse, egal von wem.

    Schreibt mir bitte, wem ich es wie wohin schicken soll.

    Marino

    Mit einem Tag Verzögerung bin ich wieder am Ball. Gestern war ich auf Droge, weil... mal eisenbahnerisch gesagt: Mir wurde meine hintere Fahrstraße auf Durchgang geprüft.

    Mit deinem Vorschlag zum unsichtbaren Signal bin ich sehr zufrieden, denn so etwas spukte mir auch im Kopf. Ich werde das auch so machen. Alle anderen Varianten sind für meine Anlage wie Kanonen auf Spatzen. Bei mir hat ja noch nicht mal eine Gegenfahrtrichtung Sinn. Mein nächster Plan wird 50 Jahre alt sein.

    Uralt.jpg

    Bei diesem allerdings gibt die Gegenrichtung die Würze. Wenn ich mich recht entsinne, wollte ich 10 - 12 Züge auf Automatik fahren lassen. Mir fehlten dann aber Zeit und Geld dafür.


    WoKaBe2008

    Deine Vorschläge folgen dann nach, wenn ich einen höheren Erfahrungslevel erklommen habe.Einfacher wäre alles, wenn die Sgnale und Weichen eine "if then else"-Anweisung hätten, vielleicht sogar mehrstufig. Jetzt gibt es zwar LUA, aber das muß man doch bestimmt auch "zu Fuß" programmieren, oder?


    Auf jeden Fall erstmal danke an euch.

    Marino

    Gerade wollte ich frisch ans Werk und habe mir meine Kringel gezogen, da stelle ich fest, daß du mir die Luft rausgelassen hast. Bis jetzt war ich ja amerikanischer Meinung(Wenn ich mir das bewußt mache, wird mir jetzt noch schlecht), da ist es einfach festzustellen, ob die nächste Blockstelle (heißt das so?) frei ist. Einfach wenn frei ist, ist frei. Was aber mache ich, wenn alle Sgnale auf Halt stehen? Wo merkt sich die Strecke, ob da noch ein Zug drin ist?:aw_1:

    @Alle

    Uff, jetzt bin ich aber froh, daß ich nur noch genz wenig lernen muß! Ich brauch ja bloß noch meine Anlagebaufähigkeiten optimieren, den Betriebsdienst von DB und DR einschließlich Signalgebung, dann die Schaltautos, Fahrstrecken und noch LUA. Abschließend bräuchte ich nur noch meine Fantasie bezüglich Anlagengestaltung etwas ausbauen und... Dann bin ich perfekt!:ao_1:


    Marino

    Nebenbei bemerkt finde ich den Namen der Website, auf der du deine Signaturgrafik liegen hast, regelrecht genial. Das ist genauso wie "Telecom", da denkt auch jeder an "Telekom". So staubt man Leser oder Kunden ab, die nicht richtig schreiben bzw. sprechen können. Aber ich kann mithalten. Mein Blog heißt "Kahl- mags". Wer oder was wird hier wohl gefälscht?:bd_1:


    So, jetzt aber ans Werk. Ich muß wieder Kringelfernsehen gucken.

    Hallo Gemeinde

    Jetzt ist es wieder soweit: Ich bin am selben Punkt, wo ich vor vielen Monaten abbrach. Ich habe eine Situation laut Bild an der sich 3 Strecken in eine vereinigen und will die Streckenverblockung weiterführen. Erschwerend kommt hinzu, daß nach der Vereinigung ein Bahnhof folgt. Wichtig ist ja, daß selbst der größte Zufall keinen Unfall herbeiführen kann.



    Meine Frage wäre: Kann ich diese Situation noch mit "Bordmitteln" lösen oder brauche ich dazu Fahrstraßen und Schaltautos(studiere ich gerade) oder sogar LUA?

    j.krae

    Du wirst es kaum glauben, aber den Rechner habe ich geschenkt bekommen! Er wurde in einer Firma aussortiert, weil er einen unauffindbaren Fehler hatte. Den Schrott habe ich bekommen und dann mein angesammeltes Inventar hineinoperiert. Manchmal ist Wissen Macht und manchmal Geld. In meiner finanziellen Lage muß man auch überlegen: Was muß und was muß nicht. Ich denke schon, daß du mir das kaum glauben kannst, aber ich vermute, das liegt an deinem Wohnort. Ich gebe mal ein Beispiel als Telegramm: jg. Mann aus Verwandtschaft 25J; Oberlausitz; Dachdecker; bei ansässigem Meister für 14€ eingestellt, Arbeiten bei dir; Jungdachdecker in BW ca. 25€/h. Ich hoffe, da kommt Erkenntnis auf.

    @j,krae

    Ich Bummelbahn, ich Bummelbahn, ich fang mal bei die Rente an.

    700 heißt die Zahl, das ist Modellkat 35mal.

    500 will die Wohnung haben, an etwas Speis´ will ich mich laben,

    Fahrgäste nehm´ ich nicht mehr mit und trotzdem braucht das Auto Sprit.

    Versicherung in jeder Form, die braucht der Mensch, das ist enorm.

    Geh´ ich zum Essen außer Haus, nehm´ ich die Bemmenbüchs´ mit raus.

    Reputation erhält man so: "Ich aß heut´ im "Petit Bordeaux"...

    Und darum bin ich jetzt so helle und "kaufe" nur noch Freemodelle.

    So spare ich trotz Eisenbahnfreude auch in Zukunft, nicht nur heute.

    Und so Gott will, oder die Geli, kauf´ ich mir bald den ersten Heli.

    Deshalb, ihr Konstrukteure, ran und konstruiert mir wie ein Mann

    meinen ersten eig´nen Heli


    Oh Gott, was wäre ich da seli´!

    Byronic (KS1)

    Du hast mit allem schon recht recht(kein Schreibfehler:ae_1:), aber das greift für mich nicht ganz. Wenn es einen Freemodellkatalog gab oder gibt, dann weiß ich nichts davon und außerdem hätte es ein Free-Freemodellkatalog sein müssen. Deshalb habe ich auch den normalen nicht. Der kost´ was! Außerdem wäre ich nie auf die Idee gekommen, daß es keine Straßenschilder gibt. Ich bin außerdem kein Freak, der auf Epochen, Länder oder sonstwas Wert legt. Wenn ich Bock habe, fetzt bei mir auch ein ICE eingleisig durch´s Dorf.

    War der Converter bei X oder 11dabei oder extra?

    juemei

    Heute danke ich dir mal ganz außerordentlich, denn du hast mich wirklich mental erwischt. Genau diese Gedanken hatte ich auch. Deshalb sitze ich jetzt hier mit blutendem Herzen, Tränen in den Augen und Schmollgusche.

    SpeedyGonzales

    Du hast es vielleicht in meinen Beiträgen noch nicht gelesen: Ich habe NICHTS! Das soll heißen, daß ich nichts habe außer dem, was mit den Kaufprogrammen mitgekommen ist. [Ganz großer Punkt] --->Keine Kauf- o, Freeanlagen, keine Kauf- o. Freemodelle, keine "Bo-nüsse" und auch sonst kein Obst!!! Es müßte also jetzt wirklich JEDER mein Arsenal kennen.


    Die wahrscheinlich letzte Kritik für heute: Warum wißt ihr, wo man wonach suchen muß und ich nicht? Und gleich Vorschlag: Kann man das optimieren (Tags)?

    icke

    Sehr schön, wenn ich bei mir aus dem Hause gehe, finde ich VZ. Ich weiß nur nicht, wie ich die in die Anlage kriege.

    Viele Züge

    Dort ist bei mir NICHTS außer Bahn-Schildern.


    Ich weiß nicht, ob jemand meine Intention versteht. Wenn es Straßen gibt, muß es auch Verkehrsschilder dazu geben. Das ist EXISTENTIELL! Bei den Schienen schien das klar gewesen zu sein, warum nicht bei Straßen?

    Man stelle sich vor, ein frischgebackener Papa sieht zum ersten Mal sein Kind und bemängelt, daß es keinen Kopf hat. Der Arzt sagt: "Der Kopf ist extra, da müssen sie nochmal ran. Oder aber sie kaufen sich einen bei uns. Suchen sie unter ´KK´. Das heißt ´Kinderköpfe´."

    Fussel

    Aber das kam doch nicht offiziell über EEP, sondern sozusagen nur genehmigt nebenher, oder? Trotzdem fehlt doch noch ein ganzer Schwung. Ich habe doch auch in Forum und Shop gesucht und das Ergebnis war NULL.

    Natürlich kann ich mir jetzt alles runterladen, aber wie gesagt, fehlt noch viel und ich versteh´s trotzdem nicht. Schienenverkehrszeichen scheinen doch auch alle da zu sein.

    Hallo "Längerdienende",

    ich habe mir im Abstand die Versionen 4, 6, 10, 11 und 14 gekauft und müßte demzufolge alle bis dahin mitverkauften Resourcen haben. Nach meinem endlich nun nicht mehr widerspenstigen Pförtner wollte ich nun mit der Ausstaffierung der Straßen weitermachen, aber ich finde nicht ein einziges Verkehrsschild. Kann das echt sein, daß tatsächlich nichts dabei war?!


    Bei dieser Schildersuche habe ich Interessantes gefunden:


         


    Man erkennt hier genau den Unterschied zwischen unbeschrankter und beschrankter Barke. (links Wikipedia, rechts EEP

    Moin, moin

    Erstmal danke an alle. Ich habe mal was gelesen, daß kein Signal ohne Vorsignal funktioniert und hatte die Vermutung, daß in der Pförtnerbude zu wenig Platz ist, auch wenn man die beiden zusammenrückt. Also habe ich die Strecke verlängert, aber nicht hintenraus sondern quasi Schattenpförtnerei 5m tiefer. Das klappte aber auch nicht,

    Nun aber habe ich es geschafft! Ich stellte nämlich fest, daß der Mann 1m vor der Tür stand und bloß teilnahmslos um sich geguckt hat (insofern perfekter Pförtner). ...tja, er stand am Signal und wartete! Die Ursache waren einfach Maßdifferenzen zwischen 2D und 3D. Dadurch oder wodurch auch immer hielt der "Zug" hinter dem Signal. Ich danke hiermit allen, die ihm in diesen schweren Zeiten seinen Arbeitsplatz gesichert haben.:aq_1:



    PS: @Kann es sein, daß dein Männlein so aussieht wie ein bekanntes Männlein aus Österreich?

    An alle Unternehmer oder Personalchefs!

    Wie schaffe ich es, daß der Pförtner vom Werkschutz so lange in seinem Kabuff bleibt, bis ein Fahrzeug vorfährt? Ich habe den "Mann 1" (vollanimiert) aus dem Rollmaterial "eingestellt", aber er reagiert nicht auf Signale. Muß ich ihn wieder entlassen?:aj_1:

    Gruß Bernd


    Eine Zusatzfrage habe ich noch, von der ich überhaupt nicht weiß, wo sie reingehört: Was ist LOD?:ac_1:

    Hallo Original-Enthusiasten

    In meinem Anlagenverzeichnis fiel mir gerade die "Semmering" auf. Eigentlich ist das noch keine Anlage, sondern erst ein Testobjekt für den HG, den HStoni54 mal gemacht hat. Ich kam dann über die Suchfunktion auf diese Seite und stellte mit Vergnügen fest, daß sich auch hier die Geister am Ort der Semmeringbahn scheiden. Zuerst kommt natürlich die originale in Österreich... und dann geht´s los! Da haben wir die erzgebirgische in Tschechien, eine sächsische von Freital auf den Windberg und die Nationalparklinie U28 von Decin über Bad Schandau und Sebnitz nach Rumburk. Wer weiß, ob es noch mehr gibt. Holgers Wahl ist die in der Sächsischen Schweiz und Tschechien, wobei seine "Grundplatte" auf deutscher Seite bleibt. Das ist auch mein Favorit, weshalb ich vor einiger Zeit mal meine Kammera beim TFF deponiert habe. Falls es jemanden interessiert, findet er den Film hier. Vielleicht hilft er.

    Gruß Bernd :co_k:


    PS: Der Film ist komischerweise ab der Hälfte zerschossen, Ich muß erstmal neu hochladen.