Posts by Juergen

    Hallo Freunde.

    ich sage nur Quatsch : marler1957 , Michael89 , icke. ,um nur einige zu nennen, haben sich ständig zu Problemen von EEP16 geäußert und Hilfe angeboten.

    Hallo Freunde.


    Ich glaube, wir reden hier alle aneinander vorbei. Es war bei mir nicht die Rede von EEP16. Ich habe EEP14 und EEP15 bemängelt, da ich diese Programme z.Zt. wegen der von mir genannten Mängel nicht benutzen Kann.


    Aus Zeitmangel ist es mir im Moment leider nicht möglich, Eure angebotenen Hilfe ganz oder teilweise zu lesen, was ich aber heute Abend bzw. Morgen nachholen werden.


    Ich möchte mich bei Euch ganz herzlich bedanken

    und wünsche Allen ein schönes Wochenende!


    Herzliche Grüße Juergen

    Ich habe das gleich Problem mit EEP 16 wie Jürgen.

    Hallo HaPe.


    Besteht bei Dir dieses Problem auch noch oder wurde von TREND schon was unternommen, um dieses Problem zu beseitigen ?

    Ich bin froh, das ich EEP16 nicht vorbestellt habe. Ein Programm für 59,99 € das nicht richtig benutzt werden kann und jetzt in der Senke verschwindet ist schon ein starkes Stück.

    Zumal hier im Forum hierüber diskutiert wurde und Niemand von der Führungsetage hierzu sich geäußert hat. Weder vom EEP Team Trend, von den Administratoren oder Sonstigen.


    Wahrscheinlich ist Niemand in der Lage, dieses Problem abzustellen. Ich habe 59,99 € gespart und werde mir hierfür andere Eisenbahn- Simulationen kaufen.


    In diesem Sinne

    Juergen

    das hatte ich ja bereits empfohlen. Aber keine Dateien im Verzeichnis von Hand löschen!

    Hallo Thomas.


    Ich habe keine Dateien von Hand gelöscht, EEP15 nochmal installiert, jedoch der gleiche Zustand, es hat sich nichts geändert.

    Wenn HaPe jetzt schon das gleiche Problem mit EEP16 hat, obwohl das Programm gerade erst auf den Markt gekommen ist, habe ich den Verdacht, ob die Ursache vielleicht an TREND

    bzw. am EEP- Shop liegen kann. Ich möchte hier nichts falsches behaupten, wäre nur eine Vermutung. Es wäre nur schade, wenn dieser Fehler nicht behoben werden könnte und ich in Zukunft auf mein schönes EEP- Hobby verzichten müsste. Vielleicht gibt es ja doch noch Hilfe von TREND bzw. ihren EEP- Spezialisten.

    Die Hoffnung stirbt zuletzt.


    Herzliche Grüße

    Juergen

    Hallo, Freunde.


    Herzlichen Dank für Eure schnelle Hilfe :aq_1:


    Ich habe zunächst EEP14 auf einer externen Festplatte ( wegen der Speicherkapazität) installiert. Diese dann deinstalliert und danach EEP15 auf dieser externen Festplatte neu installiert.

    Bevor ich diese neuen, externen Festplatten benutzt habe, hatte ich die von mir gen. Probleme auch schon unter Windows10, Laufwerk C.

    In der Hoffnung, mein Problem hiermit lösen zu können, habe ich mir diese externen Festplatten gekauft. Aber leider auch erfolglos.


    Gibt es denn die Möglichkeit, diese Sache evtl. durch ein Update zu korrigieren ? Oder sollte ich EEP15 wieder deinstallieren und nochmal neu Installieren ?


    Herzliche Grüße

    Juergen

    Hallo, Freunde.

    Habe EEP14 deinstalliert und EEP15 neu installiert. EEP- Start und Anmeldung sind jedoch fehlgeschlagen. Erhalte die Mitteilung: "EEP15 erhält keinen Zugriff auf benötigte Systemressourcen. Aktivieren Sie entweder die Benutzerkontensteuerung (UAC) und Starten die Anwendung als Administrator, oder aber wechseln Sie zu einem Benutzerkonto mit Administrator- Rechten".


    Habe ich alles erfolglos versucht, auch (UAC) ausgeschaltet und wieder eingeschaltet. Erhalte aber immer die gleiche Mitteilung. Hier im Forum wurde diese Thema auch schon behandelt, jedoch ohne Info, wie man dieses abschalten kann.

    Was kann bzw. muss ich machen, damit diese lästige Info. verschwindet und ich EEP15 wieder fehlerfrei nutzen kann.


    Für eure Hilfe möchte ich mich schon mal im voraus ganz herzlich bedanken :aq_1:


    Herzliche Grüße


    Juergen

    Keine Rückmeldung ist auch eine Antwort, schade.

    Hallo Mctotty (UG3)


    Warum sollte ich mich nicht mehr trauen zu Antworten ?

    Auf dein dummes Gelabere, was Du hier jetzt im Forum mir gegenüber vom Stapel lässt, kann ich nur meinen Kopf schütteln. Da Du als Konstrukteur deinen Krempel an uns Kunden verkaufen willst, glaubst Du doch wohl nicht im Ernst, das ich in Zukunft auch nur noch ein Teil von deinen Krempel kaufen werde !


    Im Übrigen bin ich nicht verpflichtet, hier im Forum auf Etwas zu antworten.


    Außer bei (UG3), möchte ich mich hier bei Allen für ihre schnelle Hilfe recht herzlich bedanken :aq_1:


    Gruß Juergen

    Hallo Schlingo und jp8000

    Es sind die Modelle: V11NAG30015 (exe) Thüringen Express, V11NTU10001 (exe) Sauerlandnetz (exe) und V11NAG30016 Mittel - Deutschland (exe).


    EEP auf einer externen Festplatte zu installieren.

    Ich habe EEP in den letzten Jahren wegen Speichermangel immer auf einer externen Festplatte gespeichert und auch von dort betrieben. Die einzelnen Modelle, Zubehör usw. habe ich auf

    Daten_DVD´s gesichert und bin bis jetzt sehr gut damit zu recht gekommen.


    Besteht denn die Gefahr, dass EEP auf einer externen Festplatte beschädigt bzw. zerstört werden kann ?


    Gruß Juergen

    Hallo Uwe.


    Zunächst einmal Danke für deine Antwort.

    Ich installiere über die Installations-EXE.

    Ich habe eine neue, externe Festplatte installiert und meine Anlagen aus EEP 14 und EEP 15 auf die neue Festplatte übernommen, die auch einwandfrei funktionieren.

    Nur beim Installieren neuer Modelle tritt das genannte Problem auf.


    Da ich kein großer PC- Experte bin, könntest Du mir eventuell mitteilen, wie ich feststellen kann, ob die Modellinstaller-EXE mit dem Windows-Medienplayer verknüpft ist, sodass ich die Verknüpfung lösen kann.


    Nochmals Danke für deine Bemühungen !


    Gruß

    Juergen

    Hallo.


    Beim Versuch, neue Modelle zu installieren erhalte ich die folgende Nachricht: "Beim Herunterladen der Datei ist in Windows Media Player ein Problem aufgetreten"

    Die Installation ist nicht möglich. Hat Jemand das gleiche Problem auch schon mal gehabt ? Ich kann im Moment nicht nachvollziehen, was Windows Media Player mit der Installation von EEP- Modellen zu tun hat.


    Vielleicht hat von den PC- Spezialisten und EEP- Freunden Einer eine Info, wie ich dieses Problem abstellen kann, sodass ich meine Programme wieder installieren kann.


    Für eure Hilfe wäre ich Euch sehr Dankbar ! :aq_1:


    Gruß Juergen

    Hallo, Freunde.


    Mein alter Pc hat nach langer Zeit seinen Geist aufgegeben sodass ich einen neuen kaufen musste.


    Wie kann ich diesen, da das ja nicht sehr häufig vorkommt, im EEP-Shop anmelden ? Habe hier im Forum schon nach einer Info. gesucht, bin aber nicht fündig geworden.

    Für Eure Hilfe wäre ich sehr Dankbar !


    Gruß Juergen

    Ups, weiß gar nicht mehr wo ich weiter machen soll. Wird aber nicht vergessen.

    Hallo, Peter.


    Am Besten, wenn möglich, mit der Borkumer Kleinbahn. Ich wäre dann in der Lage, meine Borkumer Anlage nach bald zwei Jahre Wartezeit endlich fertig zu stellen :bn_1: :av_1:

    Aber nur, wenn es deine Zeit erlaubt :ac_1:


    Einen schönen Sonntag !


    Gruß Juergen

    Hallo Volkmar.


    Glückwunsch zu deiner tollen Anlage :bn_1: Sehr gut gelungen :be_1:


    Eine Frage: ich habe die Anlage mit GBB Start Automatik gestartet und erhalte in der Ansicht einen stehenden Triebwagen vor einem Halt zeigenden Signal :au_1:

    Nach einer kurzen Wartezeit habe ich das Signal auf Fahrt gestellt und der Triebwagen verschwand in der Ferne, sodass ich nur das Signal im Bild hatte.

    Ist es richtig, das man diese tolle Anlage manuell statt im Automatikmodus steuern muss bzw. besitzt diese Anlage einen Automatikmodus :as_1:


    Ich möchte nicht eigenmächtig im Anlagensystem, da ich diese Anlage nicht gebaut habe, rumwurschteln und somit schwere Fehler produzieren.


    Für mich finde ich diese Anlage zum manuellen Fahren sehr, sehr gut zumal der Führerstand voll bedienbar ist. Super :bp_1: Ganz, ganz Toll !


    Danke für diese schöne Anlage :aq_1:


    Gruß Juergen

    Hallo.


    Der Flughafen ist Dir ganz gut gelungen, Klasse :bn_1: Aber etwas gefällt mir beim Start im Tutorial - Flughafen 2 nicht und zwar der Start der Maschine :ac_1:

    Aus meiner Sicht empfinde ich den Steigungswinkel bzw. die Schräglage der Maschine zu steil beim starten. Im Original würden wahrscheinlich die Fluggäste nach hinten kippen und den Frauen würden die Röcke hochfliegen (etwas Spaß muss sein). Leider sind mir noch einige flugtechnische Mängel, die ich jetzt im Einzelnen nicht aufführen möchte, aufgefallen.


    Von HJB habe ich den Flughafen Köln - Bonn gebaut. Für den Start bzw. die Steigung habe ich den unsichtbaren Wasserweg benutzt, Die Länge beträgt 60m mit der Biegung 8 und auf eine Höhe von ca. 100m verlängert. Somit sieht der Start etwas realistischer aus.


    Ich möchte Dich in keiner Weise bevormunden oder negativ kritisieren. Dieses ist nur meine persönliche Meinung. :ae_1:


    LG Juergen

    mit jemanden recht Bekannten dieses Forums

    Hallo Uwe.


    Ich finde es sehr schade und bin auch etwas enttäuscht, dass wir diese schönen, langerwartenden Tunnelfelsen jetzt nicht bekommen. Wenn dieser recht Bekannte hier etwas unterbinden möchte, aus welchen Gründen auch immer, bin ich der Meinung: "Jetzt erst recht" :bn_1: Es kann doch wirklich nicht sein, dass Jemand nur wegen einer Gleisabstand-Bemaßung den Kon. sofort maßregeln muss. :am_1:


    Ich würde sagen, das Uwe die Tunnelfelsen nach Fertigstellung zum Verkauf im Shop anbietet, somit hätten wir User bewiesen, dass wir auch was bewegen können.


    =Gemeinsam sind wir stark=


    Allen ein schönes Wochenende


    Gruß Juergen








    Hallo Freunde.

    Beim Auffrischen (Neuinstall) meines PC´S wurde u.a. auch der Freemodell-Katalog ab EEP7 (von Tycoon) deinstalliert :ac_1:

    Dieser Katalog ist sehr gut und hilft z.B. bei verlorengegangenen Freemodellen :bp_1:


    Besteht die Möglichkeit, diesen Katalog erneut zu bekommen ?


    Für rasche Hilfe wäre ich Euch sehr Dankbar :aq_1:


    Gruß Juergen

    Schau dir mal Paderborn-Lippstadt an

    Als Paderborner würde ich mich sehr freuen, wenn ich unseren Flugplatz künftig in meinen Anlagen bewundern könnte :be_1:

    Gleichzeitig ist der Flugplatz für uns Paderborner eine Erinnerung an Heinz Nixdorf, der als PC_Pionier die ersten Computer entwickelt und auch gebaut hat und somit vielen Menschen einen guten Ausbildungs- und Arbeitsplatz anbieten konnte.

    Zusätzlich hat Heinz Nixdorf auch dafür gesorgt, dass Paderborn einen Anschluss an die Autobahn bekam, der damals nicht vorhanden war.


    Leider ist Heinz Nixdorf auf der Cebit Messe in Hannover viel zu früh verstorben, was für Paderborn einen sehr großen Verlust bedeutete.


    Vielleicht besteht ja die Möglichkeit, mehrere kleine Regionalflughäfen zu bauen sodass man dann auch verschiedene Flughäfen anfliegen kann :bn_1:


    VG Juergen

    die man sieht und die nirgens erhältlich sind

    Es ist schon länger bekannt, dass man diese Modelle im EEP- Shop nicht erwerben kann.

    Und weil das so ist, sind diese Bilder hier im Forum für mich auch uninteressant :ar_1:


    Juergen