Posts by j.krae

    So einen Bahnübergang wie in #11 kenne ich auch aus meiner Lehrzeit. In Singen/HTW waren wir mit dem Bautrupp im VWBus unterwegs.

    Haben dann etwas flott den Übergang passiert und der Bus war kurz in der Luft. Auch die große Materialkiste im Bus hat einen kurzen Luftsprung mitgemacht.


    Gruß, j.krae

    Ich habe hier auch einen über 80 jährigen nicht mehr gesunden Herrn, der bei vielen kleinen Problemen überfordert ist. Ein bis 2x pro Woche bekommen ich eine Skype-Anfrage und locke mich zeitweise über den Teamviewer bei ihm ein. Bei größeren Problemen bekomme ich die Anlage geschickt und sende sie nachher per skype wieder zurück.


    Gruß, j.krae

    Ja, wer noch Versionen bis EEP12 auf dem Rechner hat, kann das Modell direkt anklicken zum Installieren, das wirkt sich nicht negativ aus. Wer Modelle auf mehreren EEP Versionen installieren möchte, der tut sich mit dem kostenlosen Bulk-Installer leichter.


    Gruß, j.krae

    Mein Windows ist auf der SSD in c:\

    Alle meine EEP Installationen sind unter i:\Trend. Ich starte immer normal und hatte noch nie Startprobleme mit einer meiner EEP-Versionen.

    Nur manchmal hat es beim Start einer Anlage zum Abbbruch geführt. Habe dann eine andere Anlage gestartet und zu der Anlage gewechselt, welche ich vorher wollte und diesmal war alles ok.


    gruß, j.krae

    dietmarstilcke ,

    Wieso brauchst du einen See als Spline? Den finde ich unter Landschaftselemente\Terra\Gewässer. Splines findest du unterdem Wassersymbol als Bach oder Flußspline hast du einen sehr langen und schmalen See, kannst du diese Splines nehmen und mit der Skalierung entsprechend breiter machen.


    Gruß, j.krae

    Oh, Bummelbahn, oh Bummelbahn, wo fängt man bei die an.

    Der Modell-Explorer ist nicht umsonst, aber auch nicht teuer.

    Er zeigt die alle Modelle an, welche du hast und du kansst auch die suchen- welche es noch gibt, auch die Set-Nummer, Free- oder Kaufmodelle.

    Hier kannst du schnell was suchen und finden und vom Bestand auch in die Anlage einfügen.


    Gruß, j.krae

    Von KV1 gab es früher den Kran_klein in blau und grün. Der grüne ist in der Anlage Eisenbahn-Prüfzentrum PPCW-Wegrath verbaut, der blaue unter anderem in der Anlage Die Gigerbergbahn V15 oder der Anlage Mitteldeutschland.

    Beide stehen auf einem grauen Betonsockel


    Gruß, j.krae

    Ich habe am 24.3.20 mit dem Bulkinstaller neue Modelle installiert, 185 Stück in EEP14,15 und 16. Nach Install und scan zeigt mir der Modellexplorer den neuen Bestand an, welchen ich separat notiere.

    Mein letzer Scan in EEP16 vom 3.3.20 zeigten mir 49555 Modelle an. Nach der Installation am 24.3, sehe ich nur noch 44215 Modelle. Ein Kurzcheck unter LSelemente erschreckte mich, weil einige Unterordner garnicht mehr vorhanden waren.

    Ich habe dann EEP16 auf die Werkeinstellungen zurückgesetzt und die Modelle von EEP15 wieder neu eingelesen. Mein neuer Bestand zeigt 49846 Modelle. Obwohl ich nur 185 Modelle neu installiert habe, hat sich der Bestand um 291 Modelle erhöht.

    Wo kam dann der Schwund her?


    Gruß, j.krae

    Viele Züge ,

    in meiner Datenstruktur des Modellkatalogs unter ImgKlein habe ich unter dem Ordner Immobilien eine Unterordner Immobilien vorgefunden, das Gleiche unter dem Ordner Rollmaterial. Diese Unterordner gibt es aber auf dem PC nicht. Nach dem löschen dieser Unterordner waren einige Fragezeichen und doppelte Modelle weg. Ich habe aber den gesamtem katalog durchgesucht und noch mehr solche Fragezeichen

    gefunden. Nach Korrektur hat sich dadurch der Datenbestand von 83350 auf 83025 Modelle verringert.


    Gruß, j.krae

    Hallo volker53 ,

    Nach den in #625 beschiebenen Problemen wollte ich auch bei mir die Fragezeichen weg haben. Vorher gab es nur 3 Anzeigen mit dem Modell install.3dm.

    Nach Korrektur, löschen dieser Modelle und Neueinlesen des Datenbestandes sehe ich nun 8 Fragezeichen. Hinzugekommen sind Modelle aus dem Pfad Lselemente\Animationen\Figuren sowie Rollmaterial\Schiene\Lokomotiven und Triebwagen.

    Der Fehler scheint also im katalog selber zu liegen.


    Gruß, j.krae