Posts by j.krae

    Hallo Gudvangen.

    Ich benutze zum Entpacken 7zip

    Da heißt es unter anderem: entpacken nach "Zielordner", wobei Zielordner gleich den richtigen Pfad enthält.


    Gruß j.krae


    Man kann damit auch sehr gut in Archive hineinschauen und den Inhalt auslesen ohne gleich zu entpacken!

    Also EEP in den Autostart einbinden das sollte funktionieren. Nur dass EEP zusätzliche Startparameter mit verarbeitet, das können nur die Entwickler beantworten.

    Bei mir startet der Rechner immer mit Skype und Firefox mit der zuzletzt aufgerufenen Seite, meistens das Forum.


    Gruß, j.krae

    Puuh Jungs, es ist geschafft. Der Rechner von meiner Partnerin hat mich den ganzen Tag beschäftigt, bis die Frühjahrtsversion 2019 von Windows10 mit allen updates endlich fertig war. Zwischendurch musste ich auch mal von Hand neu starten, weil der Rechner statt Neustark nur abgeschaltet hatte. Dann kam er wieder und der Bildschirm war zeitweilig ganz dunkel, erst nach ein paar mausbewegungen und Mausklicks kam der grüne Bildschirm, dass gerade updates verarbeitet werden.


    Noch ein Hinweis: Wer für sein Windows eine extra Partition oder ein extra Laufwerk hat, sollte auf genügend Platz darauf achten. Durch einen Bug im updatsytem wird der frei Speicherplatz nicht erkannt; es sollten 30GB besser bis 50GB vorhanden sein.


    Gruß, j.krae

    Ich war auch 2 Jahre bei diesen Vaterlands-Verteidigungsverein, hatte aber andere Gründe. Danch war ich nie auf einer Reserveübung, bin nun anerkannter Kriegsdienstverweigerer und habe auch auf Volksfesten nie wieder mit einer Waffe hantiert.


    Jetzt noch was anderes: Menschen als Animatione und Rollmaterial gibt es ein paar in EEP. Es sind nur erwachsene, aber es gibt keine Kinder, welche sich bewegen.

    Das müsste doch unbedingt noch geändert werden!


    Gruß, j.krae

    Meine Installation von EEP13 auf meinem Laptop klappte anfangs auch nicht. Nach der Anmeldung bekam ich die Meldung, dass die Registriernummer an den Shop übertragen ist, wurde aber in EEP nicht durchgeführt, konnte auch nichts eintragen. Beim nächsten Start kam schon wieder die Anmeldeprozedur mit Übertragung der Reg.Nummer.

    Meine Abhilfe jetzt: Habe den Internetzugang gesperrt und die telefonische Registrierung gewählt. Dann konnte ich die mit dem e-mail erhaltene Nummer eintragen und jetzt läuft EEP13 in vollem Umfang, alle Resourcen aus EEP12 makellos übertragen.


    Gruß, j.krae

    Ich hab mal ein privates Video von unserer Wohnung mit der Kamera erstellt, war 655MB groß. So was zu verschicken geht nicht. Habe es dann als xvid.avi komprimiert, neue Größe 96MB. Dieses habe ich dann in den online-Speicher meiner mailbox hochgeladen und denen die den Film sehen wollten, erhielten einen link zum herunterladen.


    Gruß, j.krae

    Noch ein Video:

    Die SNCF 241.A.65 sei die größte Personenzug-Dampflok in Europa; laut Aussage eines Schweizers.


    Gruß, j.krae

    Hugo klingt für mich noch immer wie ein bekanntes Getränk. Hab es mal abespeichert abert noch nicht benutzt.


    Aber, wenn ich auf einer Anlage feststelle, das Mit Gleislücke schließen viele kleine Stücke vorhanden sind, dann fliegen die bei mir raus und es wird von Hand die exakte Verbindung hergestellt, auch wenn dies manchmal zur Fummelei wird.


    Gruß, j.krae

    Ich hatte an meinem Netbook die Updates abgeschaltet, nachdem 3x das update auf 1709 gescheitert war. Jetzt habe ich aber die updates wieder frei gegeben und bin nun mit allen updates wieder aktuell.


    Gruß, j.krae

    Hallo Michi_56


    An meinem Gigabyte_Board hatte es mir das Bios zerschossen wegen Boardfehler. Der Support hat mir erklärt, das die vorhandene Firmware des BIOS nicht voll Windows10 kompatibel sei. Ich habe dann das defekte Board eingeschickt und ein komlpett neues Board kostenlos bekommen mit der aktuellen BIOS-Firmware.


    Ach ja, mein Netbook hat von gestern Mittag über die ganze Nacht bid heute Mittag gebraucht, um alle updates nachzuladen und ist jetzt auf Windows-Stand 1803 Build 1734.407


    Gruß, j.krae

    Hallo Jason!


    Mein Laptop hat jetzt die 1809 drauf, auf den Netbook läuft noch die 1703, ob ich noch höher komme steht noch aus, viele Funktionaupdates sind jedoch jetzt erfolgt.

    Mein EEP Hauptrechner mit dem Intel-Chip hat jetzt ein Windows10 fähiges BIOS und arbeitet mit Version 1803 bisher stabil. Ach, was ich noch sagen wollte: Meine Eltern am Bodensee mit Betreuerin haben auch 3 PC´s und 2 Laptops, die ich auch immer betreuen darf. Oft reicht dabei der Teamviewer.


    Gruß, j.krae

    Liebe EEP´ler.

    Es liegt hier nicht am Lesen von PC-Welt news, sondern an meinen, unseren Rechnern. Ich kann mir halt nicht alle paar Jahre einen neuen "Gaming-PC" kaufen. Bei mir in Haushalt, der große EEP-Rechner hat Win10-Pro-64Bit auf der SSD und eine neue 2TB-HDm meine Partnerin hat Windows10-Home 64bit als upgrade drauf, wo es 2x zu diesen Update-Fehlern kam. Mein 17" Laptop von 2015 macht gerade das Update auf 1809 und mein älteres 11" Netbook verträgt keine neuen updates, bricht immer wieder ab und kehrt zum alten Zustand zurück. Im Gästezimmer ist ein PC mit Windows 7, wegen meinem Diascanner, der kein höheres Windows verträgt. Im Kellerstudio sreht noch eine alte Kiste mit Win98 und XP, geht aber nie mehr ans Netz.

    Mein jüngerer Sohn mit Behinderung hat 2PC´s, welche ich auch noch betreuen darf, der eine mit Windows7 und der andere mit Win10 und auf beiden ist EEP drauf.


    Es freut mich, dass es doch noch so viele glückliche gibt, welche noch nie ein Problem hatten mit Windows 10. Die früheren Windows Versionen hatten noch nie große Update-Probleme.


    Gruß, j.krae

    Da haben wir es wieder. Microsoft mit ihrem Windows10. In den letzten 2 Wochen wollte der PC meiner Liebsten zwei mal nach einem Update nicht mehr hochfahren. Es kam das Anfangsbild und danach konntest du eine Stunde lang den kreisenden Punkten zuschauen, bis ich den Rechner ein paar mal Zwangsheruntergefahren habe. Eine automatische Reparatur war nicht erfolgreich. Nur mit dem kurz davor vorhandenen Wiederherstellungspunkt konnte das System nach über einer Stunde wieder normal bedient werden.


    Wir haben beide auf unseren Rechnern die Version 1803-Build 17134.706 drauf,und das lief bis jetzt stabil.


    Gruß, j.krae

    Hallo Leute,

    ich hab mir das Palfinger-Programm mal genauer durchgeschaut. Dutzende verschiedene Ausführungen, L-, Z-, Q- usw. Auführungen, vorn oder hinten, Traktor, LKW, Anhänger. Alles dabei. Die Z-Technik wie an unserem Modell setzt zur Umsteuerung immer am Boden auf. Während der Fahrt ist der Arm immer eingefahren, damit Magnet, Greifer oder Schaufel nicht umherschwingen. Eine Ausnahme bildet wie im Video der Sonderaufbau an einem Traktor vorn.


    Gruß, j.krae

    Nach all den Bildern vom Palfinger ist mir jetzt klar: Wenn der Arm von oben nach unten einnicken soll, müssen Greifer oder Magnet am Boden aufsetzen. Die Venile für den oberen Arm offen und dann den mittleren Arm heben, damit man mit dem unteren Arm über den Totpunkt kommt.

    Ab dann bewegt sich der Arm immer von unten bis Gerade. Beim wieder einklappen muss die Prozedur mit dem Totpunkt wieder rückwärts ausgefuhrt werden. Der untere Arm ist definitiv zu lang.


    Gruß, j.krae

    Ja hallo, wenn auch Arme in die andere Richtung schwenken sollten, so muss doch gewähleistet sein, dass man aus allen Seiten in nächster Nähe laden kann. Das ist bei diesem Modell nicht möglich.

    Ich hab mal eine Scene nachgestellt. Wie will ich mit dem Arm den ganzen Schrott sauber auf das Fahrzeug bringen. Und jetzt kommt das ganz gravierende: Der vordere Arm hat die Achse oben und das Teleskop ist weiter unten am Arm. Wenn ich jetzt das Teleskop einziehe kann sich der Schwenkarm schon rein physikalisch garnicht nach oben bewegen, er muss nach unten einschwenken. Am Winkelteil über dem Magneten gehört dann auch noch ein Schwenkachse hin!

    Wenn ich den Arm einziehe, wird das Teleskop zunächst länger und dann wieder kürzer, was rein technisch nicht möglich ist!


    Gruß, j.krae