Posts by j.krae

    rainermangels , Lindenau

    Eines sollte man bein ME nie vergessen:

    Wenn der ME auf die Taskleiste verkleinert wurde und der Rechner heruntergefahren wird ohne dass er vorher ordnungsgemäß beendet wurde, bleibt er immer wieder in der Taskleiste beim nächsten Start hängen. Also am besten nicht verkleinern. Nach beenden der EEP-Anlage den ME auch beenden.


    Gruß, j.krae

    Ja, BR80 ,

    Ich habe auf meinem Rechner auch viele EEP6-Anlagen und kann alle ohne irgendein Tool öffnen. Nur, einmal in bei mir ab EEP10 geöffnet, verweigert EEP6 die Arbeit. Auch die 6-er Anlagen, die Modelle verbaut haben welche nicht im eigenen Bestand sind lassen sich erst öffnen, wenn alle fehlenden Modelle durch Eigene esetzt sind.

    Beim öffnen einer 6-er Anlage kann man die fehlenden Modelle nur durch ähnliche ab EEP7 ersetzen, manche muss man ersatzlos streichen, weil es diese in der höheren Version nicht gibt. Das Hamburger Straßenbahnset gab es nur bis EEP6, also keine Chance mehr, diese ab EEP7 einzusetzen.


    Gruß, j.krae

    H.Hahndl braucht mehr Unterstützung als das Forum ihm geben kann. Bin deswegen öfter mit dem Teamviewer auf seinem Desktop. Habe ihm bei mir die schönen Anlagen Wildungen-Wega vorgeführt, welche er nun auch gekauft hat. Bei der Installation war ich ihm dabei behilflich. Wollte in Wildungen eine kleine Rangierlok einsetzen, konnte sie aber nicht finden. Er hatte zwar den V15pack der alten Modelle auf seinem Rechner, aber nicht installiert. Beim öffnen der Anlage Wildungen Wega gibt es bei ihm ein Missing Modell, trotz Modellscan, das Schild BRD_Vorfahrtstrasse...

    Warum dieses nicht mit angezeigt wird muss ich noch herausfinden.


    Gruß, j.krae

    Oldiebahner ,

    würde man dieses Chaos auch nur ab EEP17 beseitigen, dann bekommst du bei einer älteren Anlage bis EEP16 viele viele weiß/blaue Kästchen, weil dies Modelle nicht mehr gefunden werden.

    Ich höre schon den Aufschrei der EEP-Gemeinde!


    Gruß, j.krae

    Ich habe in meinem Bestand z.B. Fahrrad, Motorad und Rollermodelle. Der Name sagt oft nichts genaues aus. Im Modell-Explorer habe ich mir bei Bemerkung die Suchkriterien Zweirad, Motorrad angelegt.

    Suche ich nach Zweirad habe ich alle Modelle hintereinander, egal ob Rollmaterial oder Immobilie.

    So kann man sich leicht seine eigenen Suchworte erstellen.


    Gruß, j.krae

    Mittlerweile zeigt der Modellkatalog bei mir ca. 85000 Modelle an, mein eigener Bstand liegt bei 50000.

    Die neue Suchfunktion im EEP16 ist mir zu umständlich und mit meinen 2 Bildschirmen führt es manchmal zum Absturz.

    Der Modellexplorer, hat sehr einfache Suchfunktionen, wenn man bestimmte Modelle sucht. Mit der Suche nach Autor oder Shopnummer findet man schnell alle Modelle eines Paketes.


    Gruß, j.krae

    Hallo Klaus49 ,

    Alle Fahrzeuge müssen im automatik-Modus fahren, Verbände vorn und hinten auf nicht kuppeln gestellt sein. Möglichst Kreuzungen und Einmündungen mit Signalen absichern, das keine Fahrzeuge ineinander hineinfahren. Sonst kann es zu Abstoßverhalten kommen, wobei das hintere Fahrzeug in die andere Richtung davonschießt. Dann solte der Verkehr meist sauber laufen. Bein starten der Anlage kann es immer wieder vorkommen, dass der Verkehr an einer Stelle stoppt, weil vorher beim Beenden der Anlage ein Schaltpunkt verschluckt worden ist.


    Gruß, j.krae

    Hallo Jürg, juemei ,

    Ich habe auch anfangs was gekauft und gemerkt, dieses Modell kann ich ja garnicht nutzen. Aussage jetzt ist nicht EGO, sowas passiert unabsichtlich, weil sich die Modelle bis EEP6 in der Auswahl nicht ausblenden lassen. Ich konnte mir dann aller dings den Konverter zulegen, was heute nicht mehr geht. Schön wäre es, wenn Hahndl diese Modelle rückabwickeln könnte.


    Gruß, j.krae

    Neuer Stand:

    Die Anlage "Mitteldeutschland" wurde inzwischen auf dem PC gefunden, 8 mal heruntergeladen auf C: downloads. Bei Google Crome hatte sich wohl kein Downloadfenster geöffnet. Mittlerweile ist Crome jetzt umgestellt, dass jedesmal gefragt wird, wohin eine Datei gespeichert werden soll. C: bereinigt und Anlagenpaket auf d:\EEP-Modelle verlagert. Auch EEP6 Ferhlkäufe gelöscht.

    Die Bild/Ton Kommunikation mit skype klappt jetzt dank Headset auch ganz gut und der gegenseitige Austausch über den Teamviewer ist auch konstruktiv.


    Gruß, j.krae

    Man kann die Anzahl an Modellen aber auch durch einsetzten von Baumreihen, -grupen, oder Waldmodulen reduzieren, was dann du deutlich besseren Ladezeiten führt.


    Gruß, j.krae

    Genau Indius , wie Sebibahner sagte, hier etwas einfacher:

    z.B. haben die Schranken die ID 14 und 15. Im Feld Schaltverbindung zu anderem Signal. Wähle in 2D Signal die Schranke 14 aus.

    Bei Signal/Weiche trage 15 ein und in den Feldern wenn... dann... gebe ein Fahrt links und Fahrt rechts dann nochmal Halt links und rechts.

    Den gleichen Vorgang mache mit Schranke 15 zu 14.

    Jetzt kannst du in 2D die eine Schranke anklicken und beide müssen schließen und öffnen, das gleiche mit der zweiten.

    bei eingleisigen Strecken genügen nur Kontaktpunkte zum schlißen und öffnen einer Schranke, bei 2 gleisigen Strecken braucht es einen kleinen Schaltkreis.


    Gruß, j.krae

    Hahndl Hilfe Zwischenstand:

    Skype erkennt jetzt eine Kamera, aber das Mikrofon/Headset fehlt noch. Kontte dan mit Überzeugungsarbeit den Teamviewer einrichten lassen. Um beim Zugriff auf seinen Rechner einen Dialog hinzubekommen, ging dies nur über Handy.

    Nun folgendes: EEP13 bis EEP16 befinden sich auf D:

    alle Download für EEP auf C:\(User)\download. Laufwerk C: war nun fast voll.

    Habe dann auf D: einen Ordner EEP-Modelle erstellt und alles für EEP da hinein verschoben

    Habe erfahren, dass es auch noch EEP12 gibt, ist aber nicht mehr installiert. Um gekaufte Modelle leichter auf alle EEP Versionen zu bekommen wurde der Bulkinstaller auf D: getan. C: hat nun wieder einiges mehr an Platz.

    Wir haben versucht über den internen Installer von EEP16 die Anlage Mitteldeutschland zu installieren, aber Archiv fehlerhaft.

    DannBlick in den Shop: Bei gekauften Modellen war die Anlage an oberster Stelle. Doppelklick zum Installieren, Meldung bitte warten kam und ging nach einer Weile wieder weg aber kein Installfenster mit dem Shopnamen. Gleichzeitig war im Einkaufsfenster noch mal die Anlage Mitteldeutschland unabgeschlossen zum nochmal kaufen. Der Vorgang ließ sich aber nicht löschen.

    Hier muss wohl marler1957 helfend eingreifen.


    Gruß, j.krae