Posts by TransEuropa

    Hallo in die Runde


    Ich denke an ein nützliches Modell, das ich so oft gebraucht habe. Wir alle kennen das brillante Rauch-Modell (siehe beigefügtes Bild). Damit kann ich einen schnellen Schornstein machen, irgendwo ein Feuer machen oder....

    http://up.picr.de/33236052mc.jpg


    Ich denke an ein Modell, das dasselbe macht wie das rauch-modell, aber statt Rauch steigt, fallen verschiedene Materialien. Kohle, Sand, Shrott, Ruben, Kies usw. etc.


    Es muss einen Strukturkontakt haben, damit es perfekt ist. Dann kann man einen 600mm Tipwagen darunter rollen und die Füllung besser simulieren.


    Ich hoffe, dass Ihnen die Idee gefällt, und unterstütze eine mögliche Umsetzung.


    VG
    Denn

    Rollipit  

    Ich finde dein modell sehr "smashbashing fantastic", und habe keine kleine alterungen og kritik. Es ist absolute super!

    Für alle: Zwei Dinge, die ich für einen guten Zusatzgedanken halte, bevor ich in einer Modellbauphase zu viele Details hervorhebe.


    1: Dieses Forum ist sehr speziell, und gefüllt mit kenntnisreichen, relativ alten Männern, die immer einige Fehler in jedem Modell finden können. Aber von jedem Konstrukteur muss jeder Detail-Wunsch erfüllt werden, die Bauphase wird wahrscheinlich erheblich verlängert. Also, was willst du wirklich? Eine atemberaubende Strecke mit vielen verschiedenen Modellen oder eine detailgetreue Strecke mit nur 8-12 Schiffen? Wenn du im Zweifel bist, was deine Tracks im Nu am atemberaubendsten macht, schau dir Freak's Marnlar an. Es gibt Tonnen von kleinen Detail-Fehlern, aber die Vielfalt der Modelle schafft die fantastischsten Tracks als Ganzes.


    2: Wenn Sie mit mir in Punkt 1 völlig anderer Meinung sind, dann bedenken Sie dies. Du bist aus Dänemark. Wie alle anderen hier haben Sie die Tendenz, Spuren aus Ihrem eigenen "Hinterhof" zu bauen. Wenn Sie Nyborg, Hillerød, Amager oder Saxkøbing bauen, stellen Sie sich vor, wie fehlerbehaftet diese Strecken sind? Es gibt überall DB, DR, OBB und DRG (d.h. ich benutze KPEV Postwaggons als dänischen MO-Lok, nur um in die Nähe von etwas Dänischem zu kommen). Wenn ich mir diese Detail-Diskussion ansehe, bringt mich das zum Lächeln und Nachdenken. Entscheidet die Sync-Phase eines Blinklichts, ob Sie ein Modell kaufen möchten?


    Aber auch wenn mein Rat an die Leute ist, vor der Kritik zu denken, weiß ich, dass das nicht auf breiter Ebene geschehen wird. Also sollte mein Rat an die Konstrukteure gehen. Vielleicht sollten Konstrukteure einen Bauphase-Modell-Thread mit einem klaren Disclaimer beginnen, der besagt, dass nur eine bestimmte Menge an Realität zu erwarten ist und nur eine ausgewählte Anzahl von Kritiken befolgt wird.


    VG

    Dennis


    PS: Dieser text wird von Deepl übersetzt werden - und obwohl viele hier drin denken, dass es ein nahezu perfektes Werkzeug ist, wurde ich schon einige Male missverstanden - dank Deepl. Wenn Sie also durch irgendetwas beleidigt oder wütend werden, was Deepl übersetzt, denken Sie bitte daran, dass ich nie versuche, irgendjemanden in meinem Leben zu beleidigen - und schon gar nicht hier drin.


    Übersetzt mit http://www.DeepL.com/Translator

    The last example, I can work with. In the last example, you can "cheat", by placing splines by the smallest length possible, after the switch, that goes and shows the directions you want. And then continue in the direction the tracks had after these two micro-splines...

    I have no idea if your ideology behind this way of splitting tracks are correct. BUT I know for a fact that there are working loko-drivers among the Forumist's, who should be able to put that specific record straight. On that note I have another advice: Don't ask in this section and in English. Take your Q and translate it to German thru deepl.com (the best for german) and place it in a German section of the forum.

    D

    Das respektiere ich volle.

    Eine kleine input. Ich denke, es ist wichtig zu beachten, dass die gesamte EEP User Community bei weitem nicht vollständig in diesem Forum vertreten ist. Insbesondere ausländische EEP-Anwender sind hier sehr schwach vertreten, da die Sprachbarriere offensichtlich ist. So können die "Wünsche anderer Nutzer" wenige sein, obwohl es viele sind.


    An einer Stelle hoffe ich auf einen Konstrukteur, der die Logos "versenkbar" macht, ohne auf viele Wünsche zu warten. Nicht TT. Nur Versenkbar. In allen anderen Unternehmen führt diese Art der Versatilisierung zu einer Umsatzsteigerung.


    VG
    Dith

    ERST: Deine Kohleverladung modelle ist sehr seht toll. Faaaantastish. Gibt es in andere texturen kommen...?

    ZWEITENS: Auf einem der obigen Bilder sind mir deiner kühlen und vielseitigen gelben Kohlewagen aufgefallen. Das lässt mich denken....

    Idée für deine Rollmateriel modelle auf dem Schmalspur.

    Wenn du ein Modell wie z.B. den das Glacier Express bauen, kan mann da die Logo/Beschriftung als TT oder versenkbar machen?

    Ursache:
    Es gibt eine 0.5% chance ich will das exacte Glacier Express anlage machen wörde. Kaufchance: 0,5%
    Es gibt eine 500% chance ich will anlagen bauen mit deine schöne loks/wagen, aber auf anderen (vielleicht fantasie) anlagen. Kaufchance: 100% (aber dann ohne die logo natürligen)

    Resultat: Mehr Umsatz für das modellbauer und Trend - und ein vielseitiger Zug für viele Anwender...

    Viele viele GrüBe
    Dennis

    Maschine-Translation --->


    Hey Peter,


    Zuerst ein großes Dankeschön für Ihre Modellreihe. Ich habe fast alles gekauft, was du getan hast, und es macht mir wirklich Spaß, sie auf meinen Spuren zu benutzen und zu TT'ing.


    Eines der Modelle, die ich am meisten benutze, ist ein kleines freemodelle, das Sie vor einiger Zeit gebracht haben. Die "BW-Frl-Plakatwand". Es hat eine perfekte Form für viele Werbeplakate in Bahnhofs und an Stadtmauern.


    ABER....


    Als ich mit TT anfing und meine eigenen Texturen einfügte, bemerkte ich, dass ein Teil der Vorderseite des Posters für den Rahmen des Posters und die Rückseite verwendet wird. Das Merkwürdigste an Ihrem TT-Vorlage ist, dass es eine ziemlich große Fläche gibt, die transparent ist. Die Farbe für den Rahmen und die Rückseite hätte leicht dort platziert werden können. Wenn ich mir ansehe, wie Sie mit anderen Texturen und TT-Vorlagen arbeiten, bin ich überzeugt, dass Sie einfach einen Fehler gemacht und vergessen haben.


    TT-VORLAGE HEUTE:

    http://up.picr.de/33126229ax.jpg


    Mein bescheidener Wunsch ist es also, das Modell so zu verändern, dass es den Rahmen und die Rückseite von einem Teil der TT-Vorlage aufnimmt, der derzeit durchsichtig ist. Das erfordert Änderungen am Modell, aber ich hoffe, dass es recht einfach geht. Ich hoffe, es ist möglich und du kannst die Zeit finden :-)


    TT-VORLAGE WÜNSCH:

    http://up.picr.de/33126256uh.jpg


    Alles Gute von einem PB1-Modell fan ;-)

    Dennis


    "Übersetzt" mit http://www.DeepL.com/Translator

    Hey Peter,

    First a huge thanks for your model-lineup. I bought almost everything you did, and really enjoy using them and TT'ing them on my tracks.

    One of the models, I use most, is a small free-modelle you launched some time ago. The BW-Frl-Plakatwand. It has a perfect shape for a lot of commercial posters in Bahnhofs and on city building walls.

    BUT...

    When I start using TT, and put in my own textures, I noticed, that a part of the frontside of the poster is used for the frame of the poster and the backside. The weirdest thing about your TT-vorlage is, that there is a rather big area that is transparent. The color for the frame and the backside could easily have been placed there. When I look at the way you work with other textures and TT-vorlage, I'm convinced that you simply made a mistake and forgot.

    TT-VORLAGE HEUTE:
    http://up.picr.de/33126229ax.jpg

    So my humble wish is if you could change the model, so that it picks up the frame and the backside from part of the TT-vorlage that presently is transparent. It requires changes on the model, but I hope it can be done rather easy. Hope it is possible and that you can find the time :-)

    TT-VORLAGE WÜNSCH:
    http://up.picr.de/33126256uh.jpg

    All the best from a PB1-model-fan
    Dennis