Posts by TransEuropa

    Vorsicht, dass diese Anlage nur zwei Tage alt sind, daher müssen viele Details verbessert werden.

    Kann man ja fast nicht glauben, daß Du da noch was verbessern willst.

    Das Video ist klasse geworden - und ich hätte nicht gedacht, daß man fern-östliches Flair mit EEP zaubern kann.

    Das ist tolle wörter Klaus. Vielen dank.

    Südostasien ist eine perfekte lokaltion für chaostische und darmit romantische Schmalspuranlagen. Vielleicht - natürlich nur vielleicht - konnte ich dich charmieren, ein sonderversion der NS1 oder NS2 bauen, mit eine kleine unterschied: Fahrer mit Reishat ;-)

    j.krae  
    Ich habe versucht, einen dieser Schiebeschrankeposten nachzubauen. Unsichtbare Signale kombiniert mit einem Werkhalle Tor von NR1 (etwas gedehnt) mit einem Strukturkontakt.


    LiebeG
    Dennis

    Puhh,

    Hab mir das Video etwas gerafft angeschaut. Abschicherung minimal. Schiebeschranken habe ich auch noch nie gesehen und auch die Normalschranken teils zusätzlich mit Sicherheitsposten. Und der Lokführer weiß immer genau, wo er laut Hupen muss. So was geht wohl nur in Asien.


    Gruß, j.krae

    Ein andere observation: Wie viele leute kan man einstellen an einer Schrankepost? ;-)

    LG
    Denn

    Genau Lothar. Sandaoling steht schon seit geraumer Zeit auf meiner To-Do-Liste. Ich habe eine große Schwachstelle für "dirty tracks", und es gibt mehrere gute Gründe, sie zu bauen.


    1 - es ist an sich schon sehr interessant.

    2 - Ich liebe es, Dampf und Diesel auf die gleiche Bahn zu bringen.

    3 - Strecken in Ländern in Afrika und Asien verwenden nicht die gleichen Epokes - so können Sie moderne Autos mit alten Autos und alten/neuen Zügen haben.

    4 - Sandaoling sieht fantastisch aus "von oben" - du weißt, dass ich diese Perspektive liebe.

    5 - Es ist eine riesige Strecke mit relativ geringem Einsatz von Modellen. Nicht viel Natur/Landschaft - mit Bodentexturen kann viel erreicht werden.


    Übrigens: Hast du die geraden Strecken in Vietnam gesehen? Normalerweise ist "gerade" im Eisenbahnbetrieb gleichbedeutend mit langweilig. Aber in Vietnam? Nein - im Gegenteil.....


    Beispiel:


    Gerade, gerade, gerade, gerade. Diese Konstruktion besteht aus einem Diktator, einem Bleistift und einem Lineal.


    Ein paar kleine Kurven - aber auf schmalspur


    LiebeG

    Dennis

    Ein Träumchen, die Anlage und die ideale Demo für die chinesische Version von EEP.

    Wenn Trend den Markt erschließen kann, hat Trend ausgesorgt.

    Genau Klaus. China ist "Money in the Bank". Und es gibt einige der verrücktesten Kohlekraftwerke Chinas, die immer noch mit Dampfmaschinen arbeiten. China, Japan, Vietnam, etc. etc. etc. In Südostasien gibt es so viele interessante Orte zum Porträtieren.

    LiebeG
    Dennis

    Vielen vielen dank Volkmar Bauch


    Ich habe ein kleine Video gedreht, um zu zeigen, wie die Gleise verlegt werden und wie sie sich auf die Züge auswirken.


    Vorsicht, dass diese Anlage nur zwei Tage alt sind, daher müssen viele Details verbessert werden.


    Es ist noch einiges zu tun, bis die Illusion vollständig ist. Diese Art von Strecke in der Färberei etwas Bambus braucht, und vielleicht einige Palmendächer oder Strohdächer. Oh ja - und ein paar Asiaten.... ;-)



    LiebeG
    Dennis

    Und ein bild von der Strecke mit das Reisfelden und das Fischhafen im Hintergrund.

    Ich hoffe man kan das uneben Streckeführung Gefühlt kan. Die Schiene ist mit 5 metern Länge legen (gelagt?), so es rauf und runter geht. So viel einfacher zu verstehen auf Video oder in 3D...



    LiebeG
    Dennis

    Ja, ja..! Und wieder Ja Klaus.

    Gute idéen. Du weist das ich ein Hafen und Industri-junkie ist. "I'll buy every each one of them!"

    Dennis

    My "handicap" is, that I enjoy everything from above. When a picture is seen from high above, it tells me a lot about logistical questions, that arises when seeing things from "human eye perspective". And I LOVE maps. When looking at a lot of anlagen in here, I really miss the 2D map of the entire anlage.

    So I can understand why you laugh. But I'm not asking to tease you. I'm asking because I have a honest interest in your anlage.

    All the best

    Denn

    I'm curious about one little item

    Then go and pay Rolandseck near Rittersgrün a little visit. :ae_1:

    Not only is it a beautiful location for all ye wanderers and wonderers, but full of inspirational nuggets too ...

    Oooooh - I like that video! It was THAT video, that inspired me to try out the video function in EEP.

    But what you are telling me, Goetz, is that you know that map, and it is actually from Rittersgrün, and not adapted (TT'ed) to Thorstens local map...?

    Dennis

    You blow my brains out Thorsten. I hope this turns into some camera-lined video. This track must be unbelievable from above...

    I'm curious about one little item. In Beitrag 123, on picture number 2, there is a Town map. Is it just "as is" or did you make a map of your town on it? And if you did - can we see it...?

    All the best (and then some)
    Dennis

    Ich liebe diesen kleinen Stubberup Bauernhof schmalspur anlage, Es hat ein Echtgefühl...


    PS: Kümmere dich nicht um den Fahrer. Er wird als Crazy-Ole bezeichnet und verkleidet sich jeden Tag als Eissenbahn Officer in voller Uniform, obwohl er eigentlich Bauer ist.

    LiebeG
    Denn