Posts by TransEuropa

    LOL Volkmar. You are right.

    Well as you know, I sort of fell/tripped/stumbled my way into ausbau'ing this anlage. I thought I would only repaint the bodentexture. Then I thought I would just replace a few cars. Suddenly I was in the middle of my first ausbau-projekt. I never tried that before, and all the time, I wanted the original author to be able to recognize a lot of things on the track, as I knew that I would probably end up changing a lot more than I thought I would myself.

    At a rather early point in all this, I looked at the bridge, tried some of the big elevated car bridges I have, but the way they where build conflicted heavily with the tracking underneath. So I decided to keep the the bridge as-is, but give it some love and affection, and a big roadwork construction in the middle lanes. In the piece that cross the river, I could then put in this module...


    I will take a second look at the bridge, and see if it can be supported in some. But your comment came after 8-10 hours of working with signs, setup and finalizing the big roadwork on the bridge, so taking it all apart, seems too far away right now ;-)

    But rest asured - the bridge isn't done yet. Just the construction work on it. Who knows what that construction work will lead too ;-)

    Denn

    I think what I am trying to say is: When I look at all other winteranlagen, my own attemps including, I get the feeling of looking into a Christmas Exhibition or a Disney fairytale. When I look at your Gigerbergbahn, it looks like real cold winter. Take it from a Scandinavian. We know winters... ;-)

    D

    Hallo Jörg :-)


    Du bist wahrscheinlich die Person, deren Kommentare ich sehr neugierig war. Ich habe noch nie einen "Ausbau" gemacht, also ist ein Kommentar des Originalautors neu für mich. Aber ich danke dir demütigst für deine Anerkennung. Ich muss es dir zurückwerfen, weil du der Konstrukteur warst, der es tatsächlich versucht hat. Einen US-Anlage vor 5 Jahren vor allem mit In-Game-Modellen herzustellen, ist eine verrückte Aufgabe in EEP. Du warst an diesem Tag der verrückte Konstrukteur. Jetzt lasse ich mich davon inspirieren und versuche, EEP in die ganze Welt zu bringen. Der/das verrückte Benutzer ;-)


    Was ich getan habe, war zu versuchen, die DNA deiner Spur zu respektieren. Ich habe die Landschaft in deiner Form gehalten und nur auf der Grundlage deiner Fundamente gebaut. Ein gutes Beispiel ist dieses Hotel, das ich gestern auf dem Route66-Streifen platziert habe.....




    Der "Respekt vor deiner Landschaft" ist auf der anderen Seite, wo das Hotel nun auf Säulen steht, deutlich zu sehen, um deine Landschaft dahinter zu respektieren. Und um den Gästen natürlich einen fantastischen Blick aus ihren Schlafzimmern zu bieten.


    Mein Thumbs-Up geht zu PB1, um dieses Motel, volles TT, zu bauen, damit ich die Textur in eine Holzoberfläche ändern und auf die Route66 bringen kann. Hätte ich nur den Namen ändern können, wäre das Modell hier nicht verwendet worden.



    Aber, was ich finde, muss für dich vor allem interessant sein, ist, dass ich den Anlage nach Westen erweitert habe, so dass du die volle rangier-strecke und den Verkehr darauf in die Szene bekommst. Mit zusätzlicher Industrie und einer US Army-Installation, so dass der Army Rangier-Traktor eine gewisse Bedeutung hat.


    Das wirst du in den kommenden Videos sehen. Meine Herausforderung im Moment ist nicht das Video oder die Anlage, sondern die Musik. Ich habe eine recht umfangreiche Bibliothek für das Fernsehen, die ich kostenlos nutzen kann. Aber wir haben nie den Land/westlichen Teil davon gekauft, also habe ich nur einige alte Filmsongs veröffentlicht. Also muss ich mich für veröffentlichte Szenen in alten 60er-70er-Jahren Western oder einem netten Django Rheinard entscheiden, obwohl das näher an New Orleans liegt als Arizona.


    Sobald ich die Musik an Ort und Stelle habe, werden täglich kleine Videos ausfallen. Ich habe mich ein wenig in Red Rock verliebt. Und wie Sie jetzt Jörg sehen können, liegt es zwischen Flagstaff und Albuquerque.


    Ich werde deine Wertschätzung im Hinterkopf behalten, wenn ich den Rest dieses Anlage herstelle, und versuche, sie in jeder kleinen Installation, die ich darauf mache, zu leben.

    LiebeG
    Dennis

    Hello Michael,

    I truely support the forum-leitungs wish to get pictures in the gallery. Especially so, that the Einfach/Schnappschüss-thread doesn't become the new gallery. Seen from a leitung point of view aswell as from a user point of view.

    I think the "anlage-thread" should be the place with all the pictures. Then I will send some of the pictures into the gallery, if I find them beautiful enough. And sometimes I use the Schnappshüss as a sort of attention-point for me to attract interest in my gallery pictures or my anlagen threads.

    But you can make the Gallery much more interesting for anlagen-thread-users in the "Put up pictures in my anlagen thread"-process. Now we can choose between three pictures in full size, or a group of pictures from the gallery, that then turns into thumbnail-pictures. A user like me, who is very "look-and-feel" person, will then rather put up 7-8 posts with three pictures in each, than resort to thumbnails. The forum-leitung can get around that, by making it possible to upload 10 or 15 pictures to the gallery, that is then shown full-size in the anlage-thread posting.

    If you make THAT change, ALL my pictures will ALWAYS be in the gallery.

    ÜBERSETZT --->


    Ich unterstütze den Wunsch des forum-leitungs, Bilder in der Galerie zu bekommen. Vor allem, damit der Einfach/Schnappschüss-Thread nicht zur neuen Galerie wird. Sowohl aus leitungstechnischer Sicht als auch aus Anwendersicht.


    Ich denke, der "Anlagefaden" sollte der Ort mit allen Bildern sein. Dann werde ich einige der Bilder in die Galerie schicken, wenn ich sie schön genug finde. Und manchmal nutze ich den Schnappshüss als eine Art Aufmerksamkeitspunkt für mich, um Interesse an meinen Galeriebildern oder meinen Anlagenfäden zu wecken.


    Aber du kannst die Galerie für anlagen-Thread-Benutzer im Prozess "Bilder in meinem anlagen-Thread hochladen" viel interessanter gestalten. Jetzt können wir zwischen drei Bildern in voller Größe oder einer Gruppe von Bildern aus der Galerie wählen, die dann in Miniaturbilder umgewandelt werden. Ein Benutzer wie ich, der ein sehr "Look-and-Feel"-Person ist, wird dann lieber 7-8 Beiträge mit jeweils drei Bildern veröffentlichen, als auf Miniaturansichten zurückzugreifen. Die Forumleitung kann das umgehen, indem sie es ermöglicht, 10 oder 15 Bilder in die Galerie hochzuladen, die dann im Anlage-Thread-Posting in voller Größe angezeigt werden.


    Wenn du diese Änderung machst, werden ALLE meine Bilder IMMER in der Galerie sein.


    Übersetzt mit http://www.DeepL.com/Translator

    LiebeG
    Dennis

    Three new pictures and the first video-teaser from Red Rock...

    Getting a bit closer to that US feeling


    These signs gives an indication of where Red Rock is...


    And finally a snapshot from the Town Square, where a tanker is passing through...



    Ooops - yeah. And the video of course. It's just a shot teaser enjoying the long Lehigh Valley lumber-freight...



    LiebeG
    Dennis

    It's been a busy weekend in the Red Rock Grand County Department of Roads and Trafic. 80 US road signs have been created for the anlage.



    Most of the signs in this specific sign-family, wouldn't have been possible without immediate help from RR2 - KCollies : The diamond shaped warning signs are used in many of the signs we in Europe know as triangular signs.



    And a closeup of the other half of the signs...


    "Buckle Up - It's The Law"

    LiebeG
    Dennis

    Hallo tycoon ,


    Danke und ja die machen Gräusche, aber die werd ich in Deutschland nicht finden um die aufzunehmen,

    vieleicht ist ja jemand in den USA so nett und nimmt die Geräusche mal auf und stellt die uns dann zu verfügung....

    PS: I'm a sound-designer Rüdi. I do have the right sounds somewhere in my library. Haven't heard them myself, but we can crosscheck with Volkmar...

    Denn

    The crossing North/South line, that makes this a true rail junction - operated by Union Pacific...


    Same train going in the opposite direction seen from above the Canyon...


    And the last picture today...

    The classic situation in the Arizona desert - the engine breakdown. Another motorist has stopped and offered to call for help...


    Now I will update the entire track with US road signs, and come back. And there should be some video in the cookery aswell ;-)

    LiebeG
    Dennis