Posts by SpeedyGonzales

    Hallo


    Gerade in meiner Programmzeitschrift gesehen


    NDR 20:15 Länder-Menschen-Abenteuer


    Ich zitiere aus der Sendungsbeschreibung von TV-Movie:


    "Die wilde Schönheit der Pyrenäen - Eine Möglichkeit, sie zu bestaunen, bietet der Petit Train Jaune. der kleine Gelbe führt Fahrgäste in das Herz der Pyrenäen. ... schließlich fährt der Zug durch Schwindel erregende Schluchten."

    Hallo Karl-Heinz,


    Ich habe in meiner Gotthard Anlage zunächst die Passstraßen (Tremola) wegen unzähliger Kehren mit dem dafür erschienenen 2-Spur Set verlegt aufgrund der noch bestehenden Problematik mit dem neuen Gleissystem und diese Adapter verbaut.


    Letztendlich habe ich dann trotzdem diese Straßen wieder herausgerissen und mit 1-Spur Straßensplines neu verlegt, um auf diese Adapter verzichten zu können und alles in einem einheitlichen System verlegt ist.


    Auch Gebirgsstraßen mit dem 1-Spur System zu verlegen ist übrigens gar nicht so aufwendig, wie zunächst angenommen, obwohl das Parallel kopieren noch nicht zufriedenstellend funktioniert.

    Hallo


    Das Problem ist doch schon lange mit dem ersten und zweiten Post wieder gelöst


    Jetzt wird wieder seitenweise darüber diskutiert, ob ein dezenter Hinweis auf das Handbuch gerechtfertigt ist oder nicht.


    Ich fand den Hinweis durchaus als legitim und berechtigt und bedürfte meiner Ansicht nach keiner weiteren Diskussion.

    hatte aber arge Probleme bei der Tunnelgestaltung.

    Auch die Darstellung der Texturen sind in Rasterdichte 250 schöner als bei 150

    das sind eben die Kompromisse, welche du dann eingehen musst, wenn du große Anlagen bauen willst und dann auch mit dem Rasterdichtetool an die Grenze von 5.000.000 Rasterpunkten kommst. Das größte Manko sind die Texturen, die dann ins Verschwommene tendieren.

    Hallo Ulrich


    Mit der Rasterdichteerhöhung habe ich jedenfalls die Erfahrung gemacht, dass die Framerate nur gering beeinflusst wird und hier jeder selber Erfahrung sammeln muss bezüglich seiner im Einsatz befindlichen Hardware. Hast du einen schwachen Rechner, dann würde ich die Rasterdichte eventuell nicht erhöhen. Mit einem schwachen Rechner wirrst du aber höchstwahrscheinlich auch kleinere Anlagen bauen und hier reicht dir dann die von EEP vorgegebene Rasterdichte. Hast du einen leistungsfähigen Rechner, so kannst du die Rastererhöhung diesem ruhig zumuten.


    Bei meiner Gotthard Anlage mit 100km Breite und 4 km Länge bin ich sozusagen gezwungen, die Rasterdichte zu erhöhen, da man mit der EEP vorgegebenen Rasterdichte da absolut nicht mehr bauen kann. Sie liegt trotz Erhöhung knapp über 100, das geht gerade noch, wenn du bereit bist, Kompromisse einzugehen.

    Du die Rastergrösse auf den genauen Ursprungswert wieder einstellst, dass dann die Geländeumgebung wieder passt?

    nein.

    Die erste Umwandlung der Rastergröße findet schon statt, wenn durch den Anlagenverbinder die Anlagegröße auf EEP-konformes Maß gesetzt wird, somit wird auch die Landschaft danach geformt. Nach der Anlagenverbindung kann die Anlage nicht exakt auf die Ursprungsknotenzahl zurück gewandelt werde. Die Anlage ist ja größer geworden, dadurch muss sie auch eine andere Knotenzahl aufweisen. Durch das Rasterdichtetool konnte ich dann die Rastergröße wieder erhöhen, aber nicht mehr auf die ursprüngliche Anzahl. Die Landschaft ist dann komplett Treppenförmig gerastert und viele Bahnlinien und Straßen sind dann in die Landschaft integriert, sozusagen verschüttet.

    Was passiert eigentlich, wenn die Schallgrenze an Rasterpunkten überschritten ist?

    Ich habe meine Gotthard-Anlage mit einer leeren Anlage mit dem Anlagenverbinder vergrößert. Dabei habe ich folgende Erfahrungen gemacht:


    Die Ursprungsanlage war schon mal bei ca. 3.500.000. Die leere Anlage weiß ich jetzt nicht mehr, aber nach dem Verbinden wurde die Gesamtknotenzahl auf weit unter 100 für die verbundene Anlage zurückgesetzt. Ich mußte diese dann wieder mit dem Rasterdichtetool auf eine höhere Knotenzahl bringen.


    Das hat diesen Effekt, dass du dann das Gelände wieder neu bearbeiten musst (Landschaft mit dem Bügeleisen glätten.

    Hallo Mattes


    Ich baue nur noch im 1-Spur System, welches doch viele Vorteile bietet.

    ist die Verlegung mit Einspurstrassen problematisch

    ja, aber trotzdem würde ich es bevorzugen, da ich an diesen Stellen, wo keine exakte Paralllelkopie erstellt wird, mit Anpassen der Werte im Eigenschaftsfenster dies dann korrigieren kann.

    Durch den Adapter von DH1 ist ein Übergang vom 1-spr auf 2-spur möglich.

    Die Automatisierung lässt sich bestimmt nicht mehr aufhalten. Nicht nur bei der Bahn wird auf Digitalisierung gesetzt, sondern auch im Straßenverkehr mit autonom fahrenden Fahrzeugen und LKW-Konvois, wo nur das vordere Fahrzeug mit einem Fahrer besetzt ist und die dahinter fahrenden autonom dem vorausfahrenden Fahrzeug folgen.

    Hallo Peter


    von dem bin ich ja ausgegangen, aber es funktionierte trotz mehrerer Versuche nicht.

    Auf alle Fälle möchte ich mich bei dir für deine Antwort bedanken.


    Weiß der Geier, an was es glegen hat, aber ich habe das Problem jetzt über Umwege lösen können.


    Man kann einen noch so schlauen (oder dummen?) Computer doch überlisten.


    Ich habe noch eine Sicherungskopie von EEP16 nur mit den Plugins 1 und 2 gehabt und auch noch eine Sicherungskopie des Updates 3 und 4.

    Nun habe ich das Update 3 installiert und aus der Sicherungskopie der EEP Version mit Plugin 1 und 2 die beiden Dateien Plugin1.dat und plugin2.dat in das Verzeichnis von EEP16 kopiert.

    Danach konnte ich das Plugin 3 normal installieren, weil ich das Update 3 noch als Sicherungskopie hatte.

    Danach habe ich EEP automatisch auf Version 4 beim EEP start upgedated und dann das Plugin 4 installiert.


    Jetzt wird mir beim Start von EEP16 im Startbildschirm angezeigt: EEP16.4 Plugins: 1,2,3,4

    schlingo


    Hallo Ingo

    Du hast meine Antwort oben gelesen und, vor allem, verstanden?

    selbstverständlich und auch verstanden.


    Ich habe es jetzt mit Admin rechten Probiert. Es geht nicht.


    Glaube mir, es liegt daran, dass die Version 16.0 zur Zeit installiert ist und das Plugin 1 will Version 16.1


    Starte ich EEP16 und update es automatisch, dann wird die Version auf 16.4 gesetzt, was dann ja wieder nicht passt.

    Hallo


    Ich musste EEP16 neu installieren


    Jetzt kann ich aber meine Plugins nicht mehr neu installieren. Es kommt z.B. bei Installation des Plugin 1 die Meldung


    Kann gültige EEP Version nicht finden.


    Die smile.reg ist im Verzeichnis vorhanden. Bei Start von EEP16 wird gleich das Update 4 aufgespielt.


    Ich gehe davon aus, dass ich die gleichen Probleme mit den weiteren Plugins 2 und 3 Bekomme.


    Bie dem Forumsbeitrag zum Download des Updates 1 zu EEP16 bekomme ich "Seite nicht gefunden"