Posts by Fried

    Hallo Daktyloskop ,


    wenn du soviel auf Vorbildtreue legst, dann darfst du auch keine Dreiecksfahrt durchführen, denn die gab es beim Vorbild zum Lok drehen nicht. Höchstens die in Wildungen stationierte Köf, die auch die Rangierfahrten in Wega übernommen hat, dürfte dazu mal 'ne Dreiecksfahrt gemacht haben, was ja auch Spielvergnügen bedeutet.

    Hallo Goetz ,


    dein Code ist natürlich der bessere :bp_1: da du ok abgefangen hast. Mein diesbezüglicher Versuch ist ja in die Hose gegangen und nach Christophers Hinweis habe ich einfach die "Augen zu und durch" Methode gewählt. Also liebe Leser, vergesst #457 und nehmt #461.


    Ach übrings (Klugscheißermodus an): GmP und PmG sagen nur Modellbahner. Beim großen Vorbild heißt es Gmp bzw. Pmg. (Klugscheißermodus aus) Habe ich aber auch erst vor 2 Tagen in Wikipedia gelesen, auf der Suche nach einem unterschiedlichen Halteverhalten. Gmp/GmP gibt es übrigens in der Neuzeit fast nicht mehr. Der letzte ist die "Rollende Landstraße".

    Hallo Goetz ,


    in deinem Video sagst du zum Gmp bei 41:42

    Quote

    ... selbst ein Güterzug, der einen Personenwagen enthält, gilt damit noch als Personenzug.

    und um 44:32 sagst du zur Routenerkennung

    Quote

    ... ob da Personenwagen drin sind und und wenn ja, dann ist es ein Personenzug und wenn keine Personenwagen drin sind , aber Güterwagen drin sind, dann ist das ein Güterzug.

    Beides entspricht leider nicht dem im Programm enthaltenen Lua-Code.

    In der Funktion Routenerkennung(zug) wird die Route "Zug Güter" zugeteilt, wenn mehr Güterwaggons als Personenwaggons enthalten sind gueter > personen und nur wenn mehr Personenwaggons als Güterwaggons bzw. gleich viel enthalten sind, erst dann wird, aber nur wenn mindestens 1 Personenwaggon drin ist, die Route "Zug Personen kurz" oder "Zug Personen lang" (je nach Zuglänge) zugeteilt.

    D. h. ein Gmp ist ein Güterzug und hält nicht.


    Wenn deine o.g. Aussagen zutreffen sollen, müsste der Code wie folgt lauten:

    LUA Source Code
    1. if personen > 0 then
    2. local ok, laenge = getLen(zug)
    3. route = laenge > 85 and "Zug Personen lang" or "Zug Personen kurz"
    4. elseif gueter > 0 then
    5. route = "Zug Güter"
    6. end

    Die Zeilennummern beziehen sich auf die derzeitige Original-Lua-Datei (also ohne den Zusatz von #457 (mit ca. 15 Zeilen später).

    Der Grund war eine fehlende Funktion in EEP 15 (ohne Plugin.).

    Wer nicht auf das Update warten will und sich zutraut in den Lua-Code einzugreifen, der kann vor der Zeile 42 Ersatzfunktion für EEPRollingstockGet Orientation folgenden Code einfügen:

    dann erkennt Lua schon mal "kurz" und "lang".


    Goetz : Bitte nicht böse sein :am_1::bg_1:

    Hallo Cosmo ,


    Wega hat nur dann keinen Download-Button, wenn du nicht angemeldet bist. Woher soll der Shop dann wissen, dass du Wildungen schon hast?

    Falls du dich angemeldet hast UND Wildungen bereits gekauft hast (wann auch immer), dann hat Wega auch den Download-Button. Hast du ihn immer noch nicht, dann hast du Wildungen auch noch nicht gekauft, was du unter "gekaufte Modelle" nachprüfen kannst. Aber wie gesagt nur, wenn du angemeldet bist.


    Ansonsten etwas Geduld. Hinter Trend steckt kein Riesenladen. Da kann die Antwort schon mal einen Tage dauern. Falls du dann immer noch nichts gehört hast, würde ich eine "freundliche" PN an Marler1957 mit der Bitte um Hilfe schicken.


    Tante Edit meint: Da waren 2 schneller.

    Eine Frage an die Eisenbahner unter uns: Wo halten in der Realität die Züge in einem Bahnhof wie Wega (bezogen auf die Strecke Wildungen - Wabern)?


    Ohne Gegenverkehr dürften die Züge - egal ob Personenzüge oder durchfahrende Güterzüge - in/über Gleis 2 halten bzw. fahren (Ein- u. Ausfahrtsweichen gerade). Oder?


    Begegnen sich ein haltender Personenzug und ein durchfahrender Zug (egal ob P oderG ), so dürfte der Personenzug in Gleis 1 (Hausbahnsteig) halten und der durchfahrende Zug über Gleis 2 fahren. Oder?


    Wie sieht es aber aus, wenn sich 2 Personenzüge mit Halt in Wega begegnen? In welches Gleis muss regelgerecht der planmäßig früher ankommende Zug? Freie Gleiswahl gibt es in der Realität (normalerweise) ja nicht. Muss der früher ankommende Zug auch zuerst abfahren? Oder gibt es unterschiedliche Regelungen, wenn der 1. Zug auch der zuletzt abfahrende ist? Gibt es zeitliche Sicherheitsabstände? Oder was ist sonst zu beachten?

    Hallo Andreas und Götz,


    natürlich hat auch mir der Nikolaus heute die Anlage beschert. :ap_1: Nochmals DANKE für das Meisterwerk.:aq_1:


    @all

    Wer sich die tolle Sendung von gestern auf Twitch TV archivieren möchte, kann sie sich mit dem Twitch Leecher downloaden. Dazu unter Search > Tab URL: https://www.twitch.tv/videos/517730152 eintragen, auf search klicken und dann im Vorschaubild auf Download. Unter Folder ggf. einen anderen Zielpfad eintragen und nochmal auf Download. Danach heißt es :co_k:, denn 2,5 h Stunden Sendezeit braucht etwas.

    Hallo Götz, hallo Andreas,

    das waren kurzweilige 3 1/2 Stunden. Viel gelernt, auch über das Bahnwesen im Allgemeinen, und viel Spaß gehabt. Götz sollte vielleicht mal den Ehren-Dampflokführerschein auf der Selfkant-Bahn machen. Dann wäre der Schluss vielleicht nicht passiert. Aber das machte es für mich als EEP-Normale so schön, dass sowas auch auch einem EEP-Profi passiert. Die Sendung war einfach toll und die Anlage ist Meeeeeeeeeeeeeeeeega-toll. Freue mich drauf.

    Damit keiner meckert,:ai_1: ich würde die MBR nicht einhalten:am_1::

    aber natürlich auch für alle EEP-Freunde in Polen und vor allem mit besonderem Dank für die polnischen Konstrukteure (in der Hoffnung, dass sie hier überhaupt reinschauen).


    Dla wszystkich przyjaciół EEP w Polsce I dla wszystkim polskim projektantom ze specjalnymi podziękowaniami :bg_1:

    Hallo volker53 ,


    dann liegt der Fehler wohl bei Trend oder SK2, je nachdem wer das meines Erachtens falsche Häkchen gesetzt hat. Wenn das "view only" sein soll, dann weiß ich nicht, was sonst noch alles "view only" sein sollte.

    Und wenn es wirklich "view only" ist, dann müsste sich Trend fragen lassen, warum sie das Modell zum Verkauf anbieten.


    Liebe Administratoren und/oder Moderatoren. Durch die Unschuld :an_1: von Volker ist dieser Thread wohl im falschen Bereich. Ich dürft ihn gerne hinschieben, wohin ihr wollt.

    Insbesondere die sogenannten Drehfahrten über das Gleisdreieck machen mächtigen Spaß.

    Im Spielbetrieb ist natürlich alles erlaubt, was einem gefällt bzw. Spaß macht. :av_1: Aber ...

    ... am Wegaer Gleisdreieck haben beim großen Vorbild keine planmäßigen Drehfahrten stattgefunden. :ad_1: Die Wegaer Verbindungskurve diente (jedenfalls nach meinen Recherchen) nur der "Umfahrung" von Wildungen für Güterzüge. :ac_1:


    Nichtsdestotrotz freue ich mich wie Bolle, dass Goetz mal wieder eine EEP-Twitch-Sendung macht. :ap_1:Der Termin ist im Kalender mit 10 Minuten Vorwarnung eingetragen.

    Und natürlich kann ich das Erscheinen der Anlagenerweiterung kaum noch abwarten.:ao_1: