Posts by Ela

    Hallo

    Als Denkanstoß...

    Ich würde, wenn ich für mich eine Lösung erarbeiten wollte, die Nicht zustandekommenden Anfragen speichern und zwar mit einem Zeitstempel . Die Anfragen die zustande kommen fahren ja sofort aus und müssen nicht berücksichtigt werden.

    Wenn ich meine nächsten Anfragen starten würde könnte ich so nach Zeit abfragen.

    Da ist es auch egal wieviel Wartezeit ein Zug hat, die Anfrage für eine Fahrstrasse kommt eh erst wenn der Zug ausfahren will.


    Gruß Joachim

    Mein Beispiel der Ausfahrten war evtl. etwas überzogen, aber es ging um Anforderungreihenfolgen der Ausfahrten.


    Ein Gleis (Zug) stellt eine Anforderung zur Ausfahrt die aber z.Z. weil besetzt nicht gegeben werden kann, so muß das irgendwo gespeichert werden.

    Wenn die Ausfahrt nämlich frei kann es sein das eben nicht dieser Zug als nächstes ausfährt sondern ein Anderer...und genau das war die Frage.

    Dabei ist es egal welche Wartezeiten die Züge im Bahnhof haben und wieviel Gleise (Fahrstrassen) es im Endeffekt sind.


    Gruß Joachim

    Hallo

    Ich bin mal auf Beispiele gespannt...


    -Auf Gleis 4 kommt als erstes ein Zug rein...dann Gleis 12-


    Zug auf Gleis 4: Ich darf aber vor Gleis 12 ausfahren


    -Zwischenzeitlich kommt auf Gleis 1 und kurz hinterher noch auf Gleis 8 ein neuer Zug rein-


    Da schreit Gleis 12 von hinten: Nach Gleis 4 aber noch vor Gleis 1


    Gleis 8: Ich muß auch noch auf Gleis 1 warten


    usw.


    Gruß Joachim

    Genau, und da ich so in der Suchergebnisübersicht den Suchparameter Hsm3SM1 nicht sehe klicke ich jedes Modell an um den Dateinamen abzugleichen. :be_1:

    Moin


    Bei diesem Beispiel müsste man nach Dateinamen suchen können, da ich aber, auch in der Hilfe nichts zu gelesen habe, sicher nach allen Modellen von SM1.


    Rubik kann uns sicher sagen wie er auf das Modell kam bei dem Suchparameter Hsm3SM1.


    Gruß Joachim

    Bei gedrückter LMT kannst Du das Modell in jeder beliebigen Richtung drehen.

    Und wenn man die LMT los lässt dreht sich das Modell wieder weiter bis man erneut mit der LMT in das Fenster klickt.

    Es sollte sich nicht erst selbstständig drehen sondern gleich, wie weiter oben gewünscht, stehen bleiben.


    Gruß Joachim

    Hallo Ingo


    Das las ich, jedoch wird hier im Beitrag weiter oben von Text-Textue gesprochen.

    Jetzt könnte ich mir das so vorstellen das der Untergrund per Tauschtexture ausgetauscht werden kann und ich den Text per Funktion verändern kann.

    Verschiedene Vorlagen werden mitgeliefert.

    Beim Tesla handelt es sich meiner Meinung nach um klassiche Tauschtexturen da nichts über Texteingabe im Beschreibungstext steht.


    Deswegen meine Frage...sonst hätte man ja nicht Text-Texture geschrieben.


    Gruß Joachim

    Moin

    Das hat den Vorteil, dass es international sehr flexibler als TTs ist, zumal wir den Usern deutsche französische österreichische und schweizer Vorlagen anbieten können.

    Da ich das System des Tesla nicht kenne...wie ist das gemeint mit "Vorlagen anbieten"?

    Und was ist wenn ich ein anderes Länderkennzeichen als die genannten erstellen möchte...Pech gehabt?


    Gruß Joachim

    Hallo Michael Michael89


    *ironie an*

    Evtl. ist die Test-Texture für die doch schon ältere Kundschaft zu kompliziert und man hätte lieber bei Tauschtexturen bleiben sollen.

    *Ironie aus*


    Welche Schrift nun mit dem Bus mitgegeben bzw. voreingestellt wird ist völlig egal wenn man eine vernnünftige Beschreibung/Hilfe dazu hat. Da es einige Fragen bzgl. Text-Texturen hier in den Foren gibt zeigt doch auch dass das Konzept evtl. nicht stimmt. Allein der Umstand das ich die Funktion bei Rollmaterialien an anderer Stelle finde als bei Immobilien.

    Man sollte sich vielleicht einmal überlegen alles dazu bei allen Modellen im KontextMenue zu platzieren.


    Gruß Joachim

    Tach


    Kannst Du die Achse nicht über Lua mit EEPStructureAnimateAxis ansprechen und positionieren?

    Es ist ungewöhnlich das eine Achse gleich in Endposition springt, höchstens wenn ich EEPStructureSetAxis verwende.


    Gruß Joachim

    Moin

    Warte EEP17 ab, wenn da nix dabei ist was das GBS betrifft wirst Du auf Verbesserungen noch lange warten.

    Allein das man seit EEP16 nicht mehr sieht wo der jeweilige Spline an- bzw. aufhört und was man schon zugeordnet hat zeigt mir, der Wille war da, aber leider von Jemandem umgesetzt der das interne GBS wenig bis garnicht nutzt.

    Gruß Joachim

    Hallo


    Kurz und knapp...alles viel zu umständlich sein Geld im Shop loszuwerden. :ae_1:

    Auch im MK braucht es mehrere Klicks bis ich z.B. Hunderte fehlende Modelle in der Warenkorbliste habe.

    Vorteil beim MK...man sieht dann was man schon abgearbeitet hat.


    Schön wär es schon bei der Filterübersicht die fehlenden Modelle in den Warenkorb zu legen.

    Es ist zwar bei sehr viel fehlenden Modellen immer noch umständlich diese Warenkorbliste, die wenigstens die Setnummern beinhaltet, in den Trend Shop einzugeben, aber immer noch besser als was von EEP aus geht.


    Evtl. denken einmal führende Köpfe darüber nach das man etwas leichter sein Geld los wird, ich habe wegen solchen Umständen schon öfters Free Anlagen, für die ich gerne Geld ausgegeben hätte, wieder in der Versenkung verschwinden lassen.


    Gruß Joachim

    Hallo

    Ich habe den HoehenScanner wiedermal an eine neuere GoogleEarthPro Version angepasst.


    Google Earth Pro 7.3.4.8248 (64-bit) Build-Datum: Freitag, 16. Juli 2021 21:27:35 UTC


    Die neue Programmdatei ist in der Zip Datei unter alter Downloadadresse zu finden.


    Gruß Joachim

    Hallo

    Da wird ein Faden mit der Themenüberschrift


    Diskussionen zu EEP-Wünschen und Modellen


    eröffnet und wenn man dies dann macht, anstatt in den Wunschthemen zu diskutieren oder andere Mitglieder aufzuzeigen das der Wunsch jetzt schon umsetzbar ist, ist es auch wieder nicht recht.

    Wobei dies Thema hier allgemein gehalten, soll man laut Einigen für jeden Wunsch ein eigenes Diskussionsthema erstellen.

    Ob da nicht noch mehr die Übersichtlichkeit leidet.


    Manchmal denke ich...sich austauschen (auch Streitgespräche) auch über andere Themen als EEP...ist hier nicht gerne gesehen...evtl. habe ich ja nicht den Sinn eines Forum verstanden.


    Joachim