Posts by stormblast

    Culemeyer haben wir doch schon zwei (von JS2 und mir) und SKL sind auch schon zwei in Arbeit (DB beim Dampfheini und Neuaufbau des Schöneweide bei mir).


    Grüße,

    D.Kanus.

    Nach einem "Zwischenstopp" in anderen Projekten, hier mal wieder zwei neue Bilder vom Baufortschritt. Soweit ist das Heck vom Sattelauflieger komplett, das gezeigte Länderkennzeichen wird auch noch an die Zugmaschinen kommen und ist ebenfalls mit auf der Tauschtextur enthalten, also editierbar. Die Versteifungen zwischen den beiden Längsträgern sind eingebaut, ebenfalls der Luftkessel. Das Ersatzrad schwebt zur Probe mal so rum. Die Felgen bekommen noch eine andere Textur mit 10 Durchbrüchen (beim LKW sind es 5). Momentan bin ich an den Halterungen für die Blattfedern (die müssen noch passend gekürzt werden) und das Ersatzrad, sowie an der Kupplung vorn. Ende in Sicht :bj_1: ... bisschen Kleinkram hier, Schutzrohre da, Kiste und bewegliche Stützen.


    Grüße,

    D.Kanus.


    VF8860.jpg


    VF8861.jpg

    28.01.2018


    Da ich mal wieder eine Mail-Adresse verbummelt habe, zweckentfremde ich diesen Thread einfach um einen Gruß nach Shanghai an Wolfgang zu senden und mich für die schöne Ansichtskarte zu bedanken, die mich dieser Tage erreichte :af_1: !


    Grüße,

    D.Kanus.


    PS: Anmerkungen bitte unter: Neuigkeiten DK1 - Kommentare.

    Ich denke, ich hab des Rätsels Lösung. Offenbar haben die damals Kofferauflieger/-Anhänger für den PKW- Transport umgebaut. In meinem Fundus hab ich die Skizze eines Kühlkofferauflieger gefunden, der dem Anhängsel auf den Bildern entspricht. Dach weg, Aggregat ab, Rampen rein, kommt mit auf die Liste :aa_1:.


    @ Harry:

    Danke für die Bilder, beim Containerauflieger hab ich aber alles was ich brauch zusammen. Trotzdem sehr interessant ! Hast du noch mehr Fotos von deinem F88, speziell wo man die Farben (grün, weiß, rot, oder ?) besser sieht ? War der 2achsig ? Irgendwie scheint der mal einen neuen Kühlergrill bekommen zu haben, die Griffe deuten eher auf eine frühere Bauserie mit Chromegrill hin.


    Grüße,

    D.Kanus.

    Nicht das ihr denkt, hier geht es nicht mehr weiter, momentan ist es wirklich so :af_1:. Da ich mich auf eine Prüfung am 24. Januar vorbereiten muss, liegt derzeit der Fokus weit weg von EEP. Ein Zwischendurch-Bild vom Auflieger hab ich dennoch für euch. Einige Kleinteile sind dazugekommen, Hauptrahmen und Heck sind fertig. Die Stützen für die Container haben zwar noch keine Textur, sitzen aber mittlerweile korrekt.


    Dann hätte ich noch eine Frage. Bild 2 und 3 unten zeigen eine Kombination aus Sattelauflieger und Anhänger zum Transport von PKWs und wurden vermutlich in Schweden aufgenommen. Die Spedition dürfte ASG gewesen sein. Hat vielleicht jemand eine Idee, wer diese Anhängsel hergestellt haben könnte und wo man weitere Infos bekommt ? Irgendwie ist dazu kaum etwas zu finden, außer diese beiden Bilder. Länge, Breite und Höhe könnte man ja noch an Hand der PKWs abschätzen, aber dann hört es auch schon auf.


    Grüße,

    D.Kanus.


    VF8857.jpg


    VF8858.jpg

    Quelle: http://www.favcars.com


    VF8859.jpg

    Quelle: http://www.baumaschinenbilder.de

    @ Bernd:

    Falsch, die Rangieren vom Kanus bewegen sich sehr wohl in den Kurven. Abhängig vom verwendeten Waggon mehr oder weniger, es fällt nur kaum auf. Ein Kennzeichen möchte jedoch präzise sitzen und hat eben eine bestimmte Größe. Da wird es in den Kurven zwangsläufig passieren, dass das originale Kennzeichen vorschaut. Da hat Goetz recht, es ist unsinnig, so etwas als "Anhänger" zu konstruieren ...


    Grüße,

    D.Kanus.

    Das kann ich direkt unterschreiben. Aber um es auch mal ganz deutlich zu sagen, wir alle sind hier im Forum eigentlich nur "zu Gast" und das setzt m.E. auch ein gewisses Benehmen voraus.


    Grüße,

    D.Kanus.

    Ärger gibt es, weil er sich gleich drei Stück runtergeladen hat. Ich hatte nur einen für jeden User bereitgestellt ... schönes Bild :aa_1: !


    Ich bin zwischenzeitlich schon wieder weiter, so ein "Bauteile-Lager" ist schon sehr komfortabel. Räder, Achsen, Schutzbleche und Federpakete konnte ich (mit leichten Anpassungen) direkt von der Zugmaschine für den Containerauflieger übernehmen. Der Grundrahmen ging flott, momentan brüte ich über der Position für die Containerstützen. Muss ja alles halbwegs passen. Mit zwei importierten Containern wirkt es zumindest vorerst zufriedenstellend.


    Grüße,

    D.Kanus.


    VF8853.jpg

    @ Freak:

    Ich werde im neuen Jahr versuchen gemeinsam mit Goetz eine Lösung zu finden. Bei den Shop-Downloads geht es ja auch, meine Downloads nutzen das gleiche Prinzip. Wahrscheinlich nur eine Frage der Einstellungen. Kein großes Ding, stört mich aber selber. Bei mir ist es bislang nur nicht aufgefallen, weil ich noch EEP10 zum Modelltest installiert habe. Dadurch kann ich mit dem alten Installer in alle EEP-Versionen installieren.


    @ Hufteli:

    Der hat aber auch schon ein paar Jährchen auf dem Buckel, dürfte schon ein Klassiker sein. Schönes Stück :be_1:. Ich habe hier in einer kleinen Diorama-Vitrine den Volvo F88 "Nadort" von Tekno mit einem Classic Containerchassis von WSI und 20ft Container "Hapag-Lloyd" drauf stehen, auch alles in 1:50. Werde gelegentlich mal ein Foto knipsen.


    Grüße,

    D.Kanus.