Posts by UPU

    Martins Anregungen waren der Auslöser für mehrere Änderungen der Anlage. Zunächst habe ich die Achterbahn von der Seilbahn getrennt. Es war doch etwas sehr irreal. Nun ist die Achterbahn eindeutig Teil des Freizeitparks. Allerdings bedarf die Bahnführung noch einiger Verbesserungen. Aber: die Frage, wie die Bahn nach oben kommt, ist nun gelöst. An der Bergstation der Seilbahn beginnt nun ein interessanter Wanderweg, den ich im nächsten Schritt ausgestalten werde.

    Gefällt Euch diese Änderung?

    und hier der Wanderweg


    Die Bahnsteige für den ICE und den TGV habe ich nun um jeweils 40 m verlängert - ist das besser so?

    und auf dem südlichen Bahnhofsvorplatz wird es auch lebendiger und grüner

    Vielen Dank Euch Beiden für die Kommentare.

    Ja, der Stadt-Bahnhof ist relativ kurz. Entweder ich nehme die ICE und TGV raus (die halten dann nur am Nordbahnhof) oder ich kürze die Züge oder ich verlängere den Stadtbahnhof (allerdings mit großem Aufwand verbunden). Die Achterbahn komme momentan noch per virtueller Verbindung nach oben - entweder muss ich einen Tunnel bauen, oder eine Strecke wie bei einer Sommerrodelbahn - mal sehen.

    Zunächst werde ich also dem guten Rat von Martin folgen und die einzelnen Bereiche verfeinern bevor ich weitere "Baustellen" eröffne. Trotzdem benötige ich noch Hilfe: kann man das Ausflugsschiff Paula skalieren? Ich hätte es gerne verwendet, aber bitte etwas kleiner, etwa 0,7 oder 0,8. Weiß jemand, wie das geht? Oder das Schiff Mainau?

    Lieber Martin, nein, ich nehme es Dir nicht übel - im Gegenteil, ich danke Dir für Deinen Kommentar. Ich nehme Deine Anregungen gerne auf. Vielleicht kannst Du mir außer zum Freizeitpark noch andere kritische Punkte nennen? Gerne werde ich die bisherigen "Stellen" versuchen zu verbessern. Super, dass Du Dir die Mühe machst, die Bilder genau anzusehen und zu kommentieren, das habe ich mir ja so gewünscht! Danke, Grüße vom Bodensee, Udo

    Man muss schon sehr fit sein, um über die Himmelsleiter zur Burgruine zu kommen! Aber oben gibt es gemütliche Bänke mit Vesper und Getränken!

    Neue Besucher des Freizeitparks sind mit dem Blauen Blitz angekommen und steigen in die Kleinbahn ein, um den Freizeitpark erstmal zu erkunden

    so sieht das doch besser aus - oder? Allerdings finde ich das Schiff Paula zu groß - kann man das skalieren und etwas anpassen?

    jetzt kann man mit der Seilbahn auf den Berg und mit der Achterbahn wieder runter

    natürlich muss der Berghang noch gestaltet werden, außerdem ist an der Achterbahn noch vieles verbesserungsfähig,

    aber es macht schon riesig Spaß, damit runter zu sausen, vor allem im vordersten Wagen!