Posts by Daktyloskop

    I

    Zum Wenden von Schlepptenderloks gibt es bei mir eine "Dreiecksfahrt" nach Wega, wie ich finde, ein spielbelebendes Element, wenngleich auch mit 40km/h Strecken-Hg nicht unbedingt erforderlich :ae_1:

    Onkelwoody :

    Da pflichte ich Dir uneingeschränkt bei! Das erhöht unheimlich das eh bereits vorhandene Spielvergnügen bei der Anlage!

    Eine Drehschebe ist schön und sieht bestimmt gut aus, aber bei dieser Nebenbahnanlage würde sie mich nur stören. Vor allem wenn man weiß, dass es im echten Vorbild dort tatsächlich keine Drehscheibe gab. Und diese Anlage kommt an das Vorbild verdammt nahe dran...

    vola :

    Das ist aber nur meine persönliche Meinung. Wenn Du lieber eine Lok auf der Scheibe drehen willst, ist das ja auch ok!

    Goetz :


    Hallo Götz, vielen Dank für Deine Hilfe, und vor allem für Deine Erklärung. Sehr gut und sehr verständlich.

    Ich kann das alles sehr gut nachvollziehen und werde es für den zukünftigen Umgang mit dem GBS beachten.


    Und auch wenn ich mich wiederhole: Du und Andreas habt mit dieser Anlage und dem hervorragenden Zusammenspiel von Anlagenbau und LUA-Steuerung etwas ganz großes geschaffen!

    Ich denke, die Anlage Wildungen plus Erweiterung Wega setzt absolut neue Maßstäbe bei EEP!

    Hallo Christopher,

    Deine Screens erscheinen mir irgendwie viel zu duster. In EEP 15 ist die beste Ausleuchtung bei 12-14 Uhr Tageszeit und hier kann man im Werkzeugkasten/Optionen den Helligkeitsregler ruhig noch bis auf 1.15 rauf ziehen ohne optische Einbußen bei den Bodentexturen zu haben.

    Bei Screenshots sollte außerdem "ausblenden von Kameranahen Objekten" deaktiviert sein (fällt in Bild 2 auf).


    Deine restlichenFragen wird Dir Götz am Besten beantworten können.

    @: diebahnkommt

    Hallo Andreas, vielen Dank! Du hast Recht. Die Bilder sind tatsächlich etwas zu dunkel. Und die "kameranahen Objekte" sind mir auch eben erst aufgefallen.

    Bei nächsten Mal werden die Bilder besser!

    Wenn ich die Anlage in Betrieb habe, könnte ich ständig Screenshots machen! Es ist die reine Augenweide, ganz ehrlich!


    Und Götz hat mir bei dem anderen Problem schon geholfen! Wie sollte es auch anders sein! Ihr beiden seid ein echtes Dreamteam! Ehrlich!

    Hallo Christopher, Daktyloskop


    meines Wissens wurde das GBS händisch so verändert dass bei einem besetzten Gleisstück das gesamte Schattenbahnhofsgleis händisch ausgeleuchtet wird. Diese "manipulierte" Datei lässt sich im GBS Editor aber nicht mehr laden (Absturz). Wenn du die veränderbare GBS-Datei änderst, dann sollten die Ausleuchtungen daher nicht ganz weg, sondern nur kleiner sein als vorher?

    Gruß Michael

    Hallo Michael, Michael89

    danke für Deinen Hinweis. Aber die Ausleuchtung ist komplett weg. Ich habe eben eine Lok aufgegleistc und in den Schattenbahnhof Korbach fahren lassen. Das Gleis wird nicht mehr als besetzt angezeigt.

    Hallo Zusammen,


    ich habe folgendes Problem:


    ich möchte eine neue Kamera im GBS-Wega aufnehmen.

    Im GBS-Ordner sind 2 verschiedene Dateien. die "GBS-editierbar" und die "GBS-original".


    Ich habe die Kamera in dem editierbaren GBS einem entsprechenden Symbol zugewiesen. Wenn ich nun in der Stellpultimmobilie das "GBS-editierbar" einstelle, habe ich zwar die Kamera im GBS, aber sämtliche Ausleuchtungen der Schattenbahnhöfe (Gleisbesetzt-Leuchten) sind verschwunden bzw. sind dunkel.


    Wie geht man da richtigerweise vor, wenn man am GBS etwas ändern möchte?

    Hallo Zusammen,


    in Verbindung mit der Verkehrsdichte habe ich gemerkt, dass bei mir einiges los ist auf den Straßen rund um Wildungen und Wega.

    Lässt sich denn die "Auswurffrequenz" irgendwo einstellen bzw. etwas verlangsamen? Eigentlich sind mir die Abstände zu kurz. Gerade beim BÜ Wega kommt es dann teilweise zu erheblichen Staus vor den geschlossenen Schranken.


    Kann es sein, dass ich möglicherweise zu viel Fahrzeuge auf der Anlage eingesetzt habe? Es sind ca. 40 verschiedene Modelle.

    Weiß da jemand Rat?

    Hallo Zusammen,


    ich habe die Erweiterung nun auch installiert und bin, wie ich bereits in Beitrag #299 schrieb, absolut begeistert von dieser Anlage!


    Ich habe nur eine Frage: Wenn ich einen Zug löschen will, der in einem der Schattenbahnhöfe steht, kann ich den getrost dort löschen oder muss der zuerst auf die Strecke um ihn dann zu löschen?

    Die Frage hört sich vielleicht etwas lapidar an, aber ich weiß ja nicht, ob ich möglicherweise das LUA-Script dadurch durcheinander bringe.


    Wie sollte man also am besten vorgehen, wenn man einen vorhandenen Zugverband löschen möchte?

    Goetz , diebahnkommt ,


    Hallo Götz, Hallo Andreas,


    ich habe mir das Video jetzt auch anschauen konnen und bin total begeistert von dieser Anlage.

    Wie ihr beiden das Flair einer Modelleisenbahn und die vorbildgetreue Technik des Bahnbetriebes in Szene gesetzt habt, ist grandios! Einfach klasse!


    Dafür gebührt Euch ganz viel Dank! Ich bin sehr begeistert! So macht EEP Spaß! Ich war von Wildungen schon sehr begeistert, aber in Zusammenhang mit Wega ist es einfach genial!


    Vielen Dank an Euch beide und das Team von DieBahnkommt! Ich kann es kaum erwarten, diese Anlage zu kaufen und in Betrieb zu nehmen.

    Hallo Götz,


    ist es denn möglich, Dein Video auch nach dem 05.12. noch irgendwo zu schauen?

    Ich bin leider zur Sendezeit im Dienst und kann es live nicht sehen.


    Ich finde es übrigens sehr gut, dass Du uns die Gleisbildstellpulte von Wildungen/Wega erklärst! Vielen Dank dafür!


    Ich freue mich wie ein Kind auf die Erweiterung Wega. Wildungen ist schon ein absolutes Highlight!

    Hallo Dieter,


    noch eine Lösung: Du kannst auch Deine Züge außerhalb der Anlage, dort wo die Zug-Depots sind, aufgleisen.

    Dann brauchst Du nichts auszublenden, weil dort nur die GK3-Gleise liegen und keine anderen Splines.

    hallo,

    gibt es jemanden, der mir zeigt, wie ich meine Anlage mit LUA steuern kann? Ich binn auf dem gebiet ein Nobody, kenne mich absolut nicht aus.

    bitte keine antworten, wie das musst du selbst lernen, oder öhnliches. ich finde jede menge lua beispiele, aber wie fange ich an? und wie werden die signale und fahrstrecken angesprochen?
    also, wer sich traut, ich würde mich freuen.

    lg

    franz

    Hallo,

    Du kannst doch nicht allen Ernstes erwarten, dass Du hier gezeigt bekommst, wie Du Deine Anlage mit LUA steuern kannst?! LUA ist eine Script- bzw. Programmiersprache. Das ist nicht mal eben so erklärt und dann funktioniert Deine Anlage!

    Ich will hier wirklich nicht der Oberlehrer sein, bin ich auch gar nicht. Aber Du wirst nicht darum herumkommen, ein gewisses Eigenstudium und Lernen durch Betrachten der bereits hier erwähnten Videotutorials zu betreiben und vor allem mit kleineren Anlagen und Schaltungen anzufangen.


    Solltest Du dann Fragen zu bestimmten Themen oder Schaltungen per LUA haben, wird Dir hier im Forum mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit geholfen.


    Gutes Gelingen beim Ausprobieren und Betrachten der Videotutorials!