Posts by Wardiman

    Biker Peter (PB1)

    So sie sind "An Bord"! Sind ja sagenhafte "Extras" dabei. Nun änder ich die Nummer auf "Computer"! Muss mal schauen, was ich für die 018 für nen neue Nummer neheme. Muss mal schauen, im BW Aschaffenburg gabs wohl noch andere, die 018 war die letzte! "Die bundesbahnzeit" hilft da sehr!

    https://bundesbahnzeit.de/seite.php?id=620


    Hab jetzt gesehen, Du hattest ja schon die 065 014-3!

    Ich raff das imme noch nicht richtig, wie die Endnummer (hier -3) entstehen. Muss mich mal einlesen! Hast Du da die Schrift verkleinert, die Tafel ist zu kurz!?

    Bei Schriftgrösse 65 passt es!

    hallo

    Wenn es nacht wird auf der Anlage, schalte ich bei den abgestellten Loks die Lichter manuell aus, sollte das nicht vorher per Kontakt geschehen sein. Wenn ich dann die anlage abspeichere, und wieder neu lade, sind die Lichter wieder an, unsd alles beginnt von vorne.

    Ich dachte zuerst, dasd passiert nur bei "Letzte Anlage laden", nun scheinbar aber auc, wenn ich die Anlage direket anklicke. ict irgendwie nervig, gibt es da einen Trick außerhalb von Lua?

    (Da ich mich ja nicht an alte Beiräge ranhängen soll, nun ein eigener, auch wenn das Thema vilelicht schon oft behandelt wurde, und NEIN, ich hab nicht das "Handbuch" durchforstet!)

    Nun gut, dann eben ein neuer Tread, wenns so gewünscht wird(Den alten hab ich gelesen!!!!), ist nur nen Verständnisfrage!

    (Hätte ich gleich einen eigenen Beitrag eröffnet, ware bestimmt gekommen: Da gibt es doch schon einen Beitrag, eröffne nicht einen Neuen, wir wollen das Forum doch übersichtlich gestalten!, oder ""Steht doch im Handbuch!"). Langsam wird es echt grotesk, warum wurde der alte Beitrag dann nicht schon geschlossen, außerdem war war es das gleiche Thema wie in der Überschrift!!!?


    Habe mehrer Depots, aus denen Züge per Fahrplan kommen, verschiedenen Depots, getrennt nach Personen und Güterverkehr!

    Dadurch kommen leider auch immer die gleichen Güterzüge täglich zur gleichen Zeit, aber geschenkt, da kann ich ja zur Not morgens immer die Zeiten tauschen!


    Nun gibt es aber auch Züge, die nicht jeden Tag fahren sollen, die wollte ich in einem gesonderten Depot parken, das nicht per Zeit oder Autozeit Züge auswirft. Wenn ich jetzt dort Signal-ID einstelle, und irgendwo auf einen Abstellgleis ein Signal damit kopple, kommt dann der Zuf nur raus., wenn ich das Signal auf Fahrt stelle(lass ich per Kontakt natürlich gleich wieder auf halt stellen!). wäre toll, wenns so ginge, dann bau ich noch mehr güterzüge, obwohl mir langsam die ideen ausgehen, ich durchforste schon Videos und Fotos, genau wie Bahn-Extra-Hefte, und frage mich echt, wie ich die Märklin-Zeit mit nur 20 Güterwagen, auch noch alle verschiedene, toll gefunden habe?


    Bei den Autos hab ich im Berufverkehr auch den Verkehr verstärkt, mit diesem Extradepots würde es noch besser hinhauen, wenn ich denkmäßig auf dem richtigen Weg bin?!

    Ich häng mich hier mal ran, hab mich auch schon durchgelesen, und glaube, ich bin auf dem richtigen Denkweg:

    Habe mehrer Depots, aus denen Züge per fahrplan kommen, verschiedenen Depots, getrennt nach Personen und Güterverkehr!

    Dadurch kommen leider auch immer die gleichen Güterzüge täglich zur gleichen Zeit, aber geschenkt, da kann ich ja zur Not morgens immer die zeiten tauschen!


    Nun gibt es aber auch Züge, die nicht jeden Tag fahren sollen, die wollte ich in einem gesonderten Depot parken, das nicht per Zeit oder Autozeit Züge auswirft. Wenn ich jetzt dort Signal-ID einstelle, und irgendwo auf einen Abstellgles ein Signal damit kopple, kommt dann der Zuf nur raus., wenn ich das Signal auf Fahrt stelle(lass ich per Kontakt natürlich gleich wieder auf halt stellen!). wäre toll, wenns so ginge, dann bau ich noch mehr güterzüge, obwohl mir langsam die ideen ausgehen, ich durchforste schon Videos und fotos, genau wie Bahn-Extra-Hefte, und frage mich echt, wie ich die Märklin-Zeit mit nur 20 Güterwagen, auch noch alle verschiedene, toll gefunden habe?


    Bei den Autos hab ich im Berufverkehr auch den Verkehr verstärkt, mit diesem Extradepots würde es noch besser hinhauen, wenn ich denkmäßig auf dem richtigen weg bin?!


    Oh shit, da stand ja gelöst, aber vielleicht ließt es ja doch jemand(DH1?)??

    Ok, danke für die Info mit dem Handbuch, weniger für den Unterton, aber solange es mich weiterbringt, steck ich auch gernen Prügel ein, und vielleicht gibt es ja noch Andere, die auch nicht das Handbuch(Wenns mal ein wäre, und nicht nur ne Internetdatei) verschlungen haben, und jetzt auch "Schlauer" sind? 242 Aufrufe bisher, war also wohl kein uninteressanter Mist?


    Man traut sich ja sowieso kaum was zu fragen, weil immer jemand dabei ist, aber da tröstet es eben, das man auf hohen Rossen sehr oft als erstes getroffen wird!

    Außerdem erklärt es halt wiede rmal, warum der Kru....... es nicht in den Shop geschafft hat! Wie komme ich jetzt eigentlich wieder auf mein Lieblingsthema? Ach ja, weil ich sauer und auch enttäuscht bin, aber jetzt schnell zur Anlage, und den Haken weg, dann gehts mir wieder gut, hoffe ich jedenfalls!

    Gibt es diese Zeichen eigentlich wirklich, und wenn nein, warum gibt es die bei EEP nicht unsichtbar! irgendwie passen die nicht unbedingt in die Landschaft!

    SB3 Das ginge zwar, aber da bin ich schon mit den Volvos genug gestraft. Außerdem fahren die ja nicht in die Depos ein, sondern liegen dann davor rum, wenn man sie überhaupt raufbekommt! ich meine was Solides, wie es im Grundbestand ist, leider aber als DBAG! Zur Not muss ich die eben nachts fahren lassen, nur die DHL-Aufleger kann ich auch nicht brauchen!

    @KaiLuley genau sowas. Bei Märklin blutet teilweise immer noch mein Herz, weil noch nicht alle Wagen übernommen wurden. Besonders bei Güterzügen fehlt einfach die Auswahl, wenn ich DR und DBAG abziehe, bleibt nicht mehr allzu viel, und jetzt kann sich wohl auch jeder vorstellen, wie ich erst leide, wenn ich mir Wiking-Prospekte anschaue, denn bei den Epoche IV Autos hakt es hier leider mehr als gewaltig! Viele gute Sachen aus EEP6 wurden nicht übernommen, und einige wahrscheinlich aus "politischen Gründen" nicht in den Shop genommen. Kenner meiner Beiträge wissen genau, was ich meinen , und an den Konverter kommt man natürlich auch nicht ran!

    Containertransportwagen der Deutschen Bundesbahn. Abgesehen von den eher wie Plastikmodelle aussehenden Grundbestandswagen von EEP11 findet man leider nur Wagen der DBAG. Das ist irgendwie schade, denn auch in den 70ern gab es doch schon Containerverkehr!

    Hallo

    Hab ihr bei Signalen Startverzögerungen eingebaut. Besonders, wenn der Zug im Bahnhof steht, glaube ich nicht, das er sofort anfährt, wenn das Signal auf Fahrt sprngt. Wie habt ihr das gelöst, und wenn ja, wieviel zeit habt ihr eingegeben. Wie das technisch machbar ist, das weiss ich, mir geht es echt nur darum, ob ihr diese Funktion nutzt!

    Am Anfang habe ich noch gedacht, ich könnte die Ladezeit beschleunigen, wenn ich mit dem Latschen auf den PC einschlage. Mit meinen ca 1,30 Minuten(Gerade mal gestoppt, kam mir sonst immer viel langsamer vor!??!) ist er ja dann scheinbar noch schnell! Liege jetzt bei 10500KB, Tendenz steigend!


    Zuerst hatte ich auch EEP6er Modelle als Verzögerer in Verdacht. Auf Kurvenbrück war davon ja eine Menge verbaut, wenn ich da nur an das "Dickicht" denke, aber daran lags wohl nicht?


    Das meiste Rollmaterial befindet sich bei mir sowieso in Depots, fließt das eigentlich in die zeit mit ein, oder wird das erst berechnet, wenn es das Depot verlässt?

    LKWs gibt es doch nen Menge aus der Zeit von Mercedes oder Henschel im Shop!


    Da wir bei dem Thema sind:

    Der PKW zwischen dem Citroen und dem VW, wo ist der her?


    Mit 1952 liegst du aber zeittechnisch etwas früh, da passt dann noch nicht mal die V200 Bundesbahn!

    IIIa geht ja auch bis 1970, Deins wäre dann eher III, aber dafür gibt es ja kaum PKWs!

    Ich werde jetzt erstmal keinen neuen Beitrag eröffnen, weil das Thema vielleicht nervt, aber noch folgendes, was ich nie verstanden habe:

    Ich hab mal in der Anfangszeit Modelle von EEP4 auf ne Anlage gestellt, und die dann in EEP13 abgespeichert. Wenn ich die dort dann als Zug abspeichere, kann ich sie auf die Anlage bauen, und die laufwn einwanfrei, auch mit Sound. Abgesehen davon, das die optisch nicht mehr zu gebrauchen sind, funktionieren die aber, auch ohne Konverter.

    Beim IFa fehlt zwar die schrift auf der Plane, aber egal. nicht "Nichterkannten" sind freemodelle! kann das damit zusammenhängen, dass das andere Bestandsmodelle waren?

    Hab jetzt keinen von denen mehr im Einsatz, aber es lief!? Warum, kann ich nicht sagen, aber ich steh kurz davort, mal einen Probelauf zu machen. Hab ich eben 2,50 oder 3€ in den Sand gesetzt, aber bin dann schlauer!

    Andiman , falls du das liest: waren der Büssing und der Krupp bei Kreifels konvertiert? Hab da die "Fragezeichen" noch nicht gelöscht, nur in einem gesonderten Depot zwischen gespeichert! Kann sie ja auch mal als "Zug" sichern, für alle Fälle!!


    Ich vergass: Die 39er fährt noch, allerdings nur Abends. Optisch ist die nicht mehr vorzeigbar, im Dunkeln stört das aber nicht!