Posts by Mover (HG3)

    Hallo Dietmar,


    hast du mal Peters Weg versucht? Also die Anlage laden, dann gleich als EEP16-Anlage (nicht die alte überschreiben) gespeichert. Dann werden alle Fahrwege und alles was daran gebunden ist (Kontaktpunkte, Signale usw.) auch mit den neuen EEP16-Parametern gespeichert. Wäre einen Versuch wert.

    Moin,


    nun habe ich es geschafft. Die 2 Farbvarianten mit Beschriftungsfunktion sind nun fertig. Einmal in hellgrün (wie schon in den vorherigen Bildern) und als zweite Farbe in lachs. Wobei Lachs ist für mich was zu Essen und keine Farbe. :aw_1: Aber es stand nun mal so in der Farbtabelle. Bei der letzteren Version ist mir zuerst ein farblicher Missgriff bei der Farbe um den Fenstern passiert. Als ich das dann im HN gesehen hatte, dachte ich es wäre die Puderrosa-Ranch. Hat bloß noch Winnitouch gefehlt. :an_1:


    Nun Bilder:



    Jetzt bloß noch die Version mit Tauschtextur und das Set ist fertig.

    Hallo Thomas,


    die Standardantwort für Fragezeichen wäre falsche R/N-Nummer. Aber Ralf hat ja schon geschrieben, dass es ein Freemodellset ist. Also kann das nicht der Grund sein. Ich wüsste jetzt nur einen Grund, die Modelle sind nicht in dem richtigen Ordner. Schau bitte mal nach ob die Modelle im Verzeichnis "Resourcen\Immobilien\Ausstattung\Zubehoer\" sind. Dort sollten sie laut install.ini installiert worden sein. Ein anderer Grund fällt mir nicht ein.

    Hallo Lisa,


    die fehlenden alten Modelle war eine logische Handlung seitens Trend, nachdem viele in der Community gefordert hatten die alten nicht mehr zeitgemäßen Modelle nicht in jeder neuen Version "weiter zu verkaufen". Es war also nicht ein Sch*** von Trend sondern ein oft geäußerter Wunsch der User. Um alte Anlagen auch trotzdem noch ohne Fragezeichen sehen zu können wurden die so integriert, dass man sie noch sehen, aber nicht auf neuen Anlagen selbst verbauen kann. Auf Grund des Aufschreis hier (mangels Ersatz in der Modellvielfalt) hat man die Modelle als extra Download im Trendshop zur Verfügung gestellt.


    Ich weiß nicht ob das händische Kopieren nicht länger dauert als das Herunterladen des Modellpakets inklusive Installation, aber hoffentlich hast du dir nicht durch das Kopieren der Modelle aus 14 weitere Probleme eingehandelt. Kommt drauf an wie du es gemacht hast.

    Moin,


    spätestens ab Beitrag 5 hat es mit der ursprünglichen Frage des Threaderstellers nichts mehr mit dem Thema zu tun. Die Frage wie der Stand ist kann nur Trend selbst oder ein von Trend Beauftragter beantworten. Der Threadersteller (und einige andere Interessierte) wären bestimmt besser dran eine vielleicht kommende Antwort lesen zu können, ohne sich durch hunderte Hau- und Stechbeiträge durchwühlen zu müssen. Macht doch einfach für so was einen eigenen Thread auf. Ach ja allen eine schöne Weihnachtszeit. Soll ja die friedlichste Zeit des Jahres sein hab ich mal gehört. :aa_1:

    Hallo Eckehard,


    lasse dich nicht zu sehr verwirren.


    Die 10 Gebote sind für dich als jemand, der das Modell zur Eigenverwendung baut zwar sinnvoll aber nicht bindend. Du kannst machen was dir gefällt. Es ist jedoch sinnvoll auch eigene Modelle zumindest mit LOD-Stufen auszustatten und auch die Texturen nur so groß zu machen wie nötig. Das sind Dinge, die erst mal am wesentlichsten die Performance beeinflussen (deswegen sind Kons mit Vertrag an die Richtlinien gebunden). Letztendlich musst du entscheiden ob du lieber eine Textur mit 4096x4096 Pixeln wo du jeden Krümel nachher erkennen kannst, oder eine Textur mit 2048x2048 Pixeln mit weniger Details verwendest. In 20m Entfernung siehst du eh kaum noch einen Unterschied aber die 2048er ist dafür weniger rechenlastig.


    Du legst für jede Fläche die Koordinaten der Vertices auf der Textur fest. Das kann man so schreiben, oder aber fachlich korrekt so formulieren wie Michael. Es ist letztendlich das selbe. Eigentlich wie tapezieren mit Fototapete .

    Ok, ich mache es fertig. Für ein Shopmodell ist es zu wenig. Da müsste ich mehr Varianten anbieten. Ich habe es kurz nach deinem Wunsch als Abwechslung zu meinem jetzigen Projekt gebaut. War eine Sache von 30 Minuten.


    Da wir grad in der Weihnachtszeit sind, hätte ich eher … Das kannst du dir sicher selber denken. :ae_1:

    Moin,


    ich habe jetzt erst mal daran gebastelt die Farben und die Putzstruktur zu ändern. Die Textur geht da in Richtung Kratzputz. Herausgekommen ist das hier.


    Für den Eingang zum Gastraum musste der Hirsch weg. Das hätte unnütz die Verwendung eingeschränkt. Die Grundidee welche ich hatte, ist anstelle des Hirschkopfes ein Schild, welches ich als Einzelmodell ausgelegt ist. Das ist komplett mit Tauschtextur geplant. Das zweite Schild dann für den Namen ist dann im Modell integriert. Ich habe das ganze auf dem nächsten Bild versucht darzustellen. Das ganze ist noch nicht endgültig und soll nur die Idee erläutern.


    Nabend,


    die Häuschen im Schwedenstil und ich auch haben den Test bestanden. Ich habe auch einen Vorschlag aus dem Test umgesetzt und jedes Häuschen so umgebaut, dass immer andere Fenster beleuchtet sind. Macht Sinn wenn man sich eine Siedlung damit basteln will. Das Set sollte dann also demnächst im Shop erscheinen (wann kann ich nicht sagen).


    Mittlerweile habe ich auch das Set als Forsthaus fertig zusammengestellt. Musste eine Weile darüber grübeln in welcher Zusammenstellung ich es einreichen möchte. Letztendlich war es dann folgende. Ich packe alles in ein Paket aber getrennten Installationsmöglichkeiten. Wer jetzt z.B. mit EEP 13 oder 14 arbeitet, installiert das Paket mit Tauschtextur. Wechselt derjenige dann auf eine Version ab 15, kann er sich das Paket mit Beschriftungsfunktion nachinstallieren. Für mich hat es auch einen Vorteil: Ich habe nur einmal die Arbeit. :an_1:


    So sieht es dann bei der Installation aus:


    Und noch ein Bild als Übersicht.


    Das Set werde ich morgen dann einreichen.