Posts by Hans-Christian (HS1)

    habt Ihr eigentlich nichts an Euren Anlagen zu bauen

    ... ich hab keine Anlage, jedenfalls keine die man als solche bezeichnen könnte. Ich könnte natürlich mein nächstes Modellset zu ende bauen aber mir ist gerade langweilig und ich würde lieber ein wenig plaudern. Deshalb schreibe ich jetzt hier etwas hin. Das Thema ist mir eigentlich egal - aber "Freemodelle" - warum nicht?

    Meine ganz persönlichen Meinungen zu dem Thema:


    1.) Freemodelle gibt es bereits Tausende. (Also kein Grund zur Klage.)


    2.) Es gibt unter Konstrukteuren keinen Konsens Freemodelle nicht mehr zu bauen. (Also kein Grund zur Klage.)


    2a.) Es gibt überhaupt keinen Konsens über irgendetwas unter EEP-Konstrukteuren. (Das mag man bedauerlich finden oder Individualisten wie ich finden das gerade gut.)


    3.) Soweit es mich betrifft, so baue ich weiterhin auch Freemodelle oder vielleicht auch nicht. Wie oben schon geschrieben, mache ich was ich will und was ich irgendwann mal will das weiß ich jetzt noch nicht.

    Und zwar unbeeinflußt davon, was hier jemand schreibt, meckert, mahnt oder lobt.


    3a.) wenn ich ehrlich bin so könnte mich Lob vielleicht doch motivieren. Oder ein paar Sternchen an den Shop-Freemodellen? Silbermedallie und nur ca. 5 Bewertungen. Das sind dann - Moment - Taschenrechner - das sind 3,633741 Leute von Einhundert Leuten die für ein Freemodell ein paar (ebenfalls kostenlose) Sternchen spendieren.


    So, wie oben bereits geschrieben, ich wollt mich ja um Kopf und Kragen schreiben. Mal sehen ob es mir gelungen ist.


    Wünsche allerseits noch einen schönen guten Abend respektive eine gute nacht.


    Hans-Christian

    Hallo Stefan O.

    Befürchte nur, dass dann die Arbeit umsonst war, wenn es denn an der Shop Software liegt.

    ich denke nicht, dass die Arbeit umsonst war, denn meistens werden die Bilder im Shop ja richtig proportioniert angezeigt. Soweit ich es festgestellt habe, kommt es eben nur wenn man über die Suchfunktion die Modelle aufruft und dann auf eines der kleinen Symbole klickt zu der Fehldarstellung.


    Viele Grüße von 3 Häuser weiter,

    Hans-Christian

    ich erlaube mir mal den Hinweis, dass der NOS auch nicht benötigt wird, wenn man ein Kauf oder Freemodell in EEP einsetzen möchte.

    (nur für den Fall, dass es noch jemand nicht gewußt haben sollte)


    Gruß, Hans-Christian

    Hallo Stefan,

    ja, ganz recht, es ist ein Fehler in der Shop-Software. Das wollte ich damit auch zeigen.

    Es hat nichts mit falsch proportionierten Bildern von Stefan oder von mir zu tun.


    bei mir konntest du aber lesen, dass die Shop-Software unter gewissen Umständen den Fehler

    mit den gestauchten Bildern erzeugt.


    Das ist auch mit meinen Bildern so.



    entweder ist das Bild gestaucht oder die Eschweger sind beneidenswert schlank. :aa_1:


    Gruß, Hans-Christian

    EEP-Freund


    ich habe schon öfter mal den Nos neu installieren müsse, habe aber immer eine Kopie der Pojekte und Parallels vorher gemacht, deshalb weiß ich jetzt gar nicht, was bei einer Neuinstallation alles überschrieben wird und was nicht.


    und als dann die Texturen ID aufrief waren meine Einträge alle weg

    wenn du damit das Script Texturen.txt im Ordner Parralels meinst, dann wird das wohl überschrieben.

    Du findest deine Einträge aber evtl. noch hier, im Ordner Projects / MeinModell / Textur.txt



    Automatikk87 ,


    das ist richtig was du schreibst, ab EEP7 ist die Textur im Modell integriert.


    Gruß, Hans-Christian

    Der Thread ist hier auch nicht ganz falsch, denn mir ist auch schon aufgefallen, dass meine Bilder manchmal horizontal gestaucht im Shop angezeigt werden und manchmal richtig.


    Wenn es jemand nachvollziehen möchte, hier ein Test mit Bildern von Stefan:


    1.)

    ich gebe im Shop in die Suchmaske so1 ein. Es werden jetzt die Sets von Stefan angezeigt.

    Ich klicke auf ein kleines Bild-Symbol und ich erhalte ein verzerrtes Bild.


    2.)

    ich gebe im Shop in die Suchmaske so1 ein. Es werden jetzt die Sets von Stefan angezeigt.

    Ich klicke auf das große Bild-Symbol und erhalte ein richtig-proportioniertes Bild.


    Gruß, Hans-Christian

    Da wird sich hier um Kopf und Kragen geredet (von einigen), das ist fürchterlich.....

    hört sich interessant an, da möchte ich mich auch daran beteiligen.

    Ob ein "bedingtes Freemodell" evtl. auch einfach nur "Freemodell" genannt werden kann oder nicht ist ja eher eine philosophische Frage die uns nicht kalt lassen sollte. Man nennt uns ja das Volk der Dichter und Denker. Also bitte den Thread nicht schließen sondern fleißig weiterdiskutieren!


    Was die Kollegen machen ist deren Sache

    Volle Zustimmung. Und soweit es mich betrifft, so mache ich einfach was ich will, vollkommen unbeeinflußt von der freien Meinungsäußerung andere Forenmitglieder.


    Vielleicht soll das "verkaufsfördernd" wirken!?

    Absolut, was denn auch sonst?

    Jedenfalls soweit es mich betrifft.


    Und was diesen vollkommen überteuerten Freemodell-Katalog betrifft, man muss ihn ja nicht kaufen, wenn man ihn nicht mag. - Ach nein, momentmal, sehe gerade, der kostet ja gar nichts. :bj_1:


    Viele, liebe Grüße,

    Hans-Christian

    Hallo Jürgen und Angelika,


    da wird noch einiges kommen. Habe im Herbst dort reichlich fotografiert.

    Und jetzt bin ich gerade in Bastellaune.

    Alle Wohnungen bekommen Namensschilder. Da können sich die neuen Eigentümer für das erste Set schon mal 24 Namen ausdenken. Für das 2. dann 36. :as_1:


    Wünsche noch einen schönen Abend,

    Hans-Christian

    ich war noch nicht richtig zufrieden mit dem Haus und habe ein paar Veränderungen vorgenommen.

    Die beiden Gebäudeteile mit dem hochen Dach waren mir zu klobig, die habe ich etwas schmaler gemacht. Und noch ein par Kleinigkeiten. Jetzt gefällt es mir richtig.



    Gruß, Hans-Christian

    Hallo Jürgen,


    es freut mich, dass dir die Häuser gefallen.

    Und ja - vor Wheinachten wird da noch was. Das erste Set hat schon seinen Test bestanden und wartet ungeduldig auf seine Veröffentichung. :bc_1:

    Gruß, Hans-Christian