Posts by elu

    Moin Wolle,

    wenn ich mal von mir ausgehe, dann gibt es Phasen in denen ich gerne Landschaft gestalte, danach liegt mein Schwerpunkt vielleicht eher auf Schienen verlegen u.s.w. Gut bin ich aber immer nur wenn ich auch grade Freude daran habe. So ähnlich stelle ich mir das mit dem Konstruieren auch vor. Du gehst ja schon sehr auf Userwünsche ein, was ich auch ganz Prima finde! Daher fällt es mir nicht so schwer auf weitere Drehscheiben zu warten. Und wenn du uns noch 750mm – Wagen in Aussicht stellst, umso besser.

    Moin Wolle,

    vielen Dank für deine Anlage Havelberg, ich konnte sie mit der entsprechenden Änderung direkt in EEP14 öffnen. Auch hätte ich gedacht, dass mir viieel mehr Modelle fehlen. Zwar baue ich meine Anlagen lieber selber, aber sicher werde ich trotzdem den ein oder anderen Zug auf die Reise schicken, schon allein um Ideen zu stibitzen und Anregungen zu bekommen. Da gibt es, wie ich nach kurzer Ansicht meine, durchaus was zu lernen.

    Moin Wolle, die Idee ist gut, ich bin nur nicht sicher ob das Sinn macht?

    Segmentdrehscheiben haben immer da eine Berechtigung wo es an Platz für Weichen mangelt. Wenn du nun eine >>Verlängerung<< einfügst, führt das dann nicht die Drehscheibe ad absurdum?

    Gibt´s hier den keine >>Fachleute<< die sowas sagen können?

    Moin Dennis, ich bin es leid hier bei beinahe jedem deiner Bilder einen gehobenen Daumen zu vergeben. In anderen Modellbahnforen gibt es eine >>Hall of Fame<<, da werden solche tollen Anlagen >>angepinnt<< weil sie einfach eine andere Liga erreicht haben.

    Hätten wir so etwas hier auch, wäre deine Anlage sicher da drin! :aq_1:

    Moin Wolle,

    die Gleisanschlüsse finde ich so viel besser als in der ersten Version. Dafür ist mir die >>Schiebegrube<< zu breit. Das würde etwas schlanker gefälliger aussehen, meine ich!?

    Noch nicht schön aber funktioniert erst einmal schon.

    Moin Wolle,

    du hast es ja schon geschrieben, also nehme ich an das die Textur noch nicht endgültig ist. Für die Abzweigungen wirst du sicher eine Regelung finden. Meine Frage wäre, ob es für die Segmentdrehscheibe auch eine >>Schiebestange<< geben wird?

    Moin, da gibt es jahrelang fast nix in Schmalspur ab EEP7 aufwärts und jetzt …

    Tolle Sache, als >>Schmalspurjunkie<< bin ich schier begeistert! Im 750mm Bereich sind wir ja schon ziemlich gut ausgestattet, und einige Sachen sind ja wohl auch noch in Planung.:be_1:

    Jetzt würde ich mir auch noch mehr für den 1000mm Bereich (keine Schweiz bitte) wünschen.

    Hallo Lutz, der VT wird eigentlich nicht gedreht, die V51 auch nicht. Ich denke, die von Wolle angekündigte 11m-variante deckt alle relevanten Anwendungen ab

    Moin Stefan, das ist korrekt,

    ich wollte damit nur aufzeigen, dass eine Segmentdrehscheibe mit 11m völlig ausreicht. Aber – Aufgabe einer Segmentdrehscheibe ist auch nicht Fahrzeuge zu drehen, sondern sie, weil möglicherweise kein Platz für Weichen ist, von einem Gleis auf´s andere zu setzten, um z.B. einen Zug zu Umfahren. Und wenn der VT nicht drauf passt, ist das nicht weiter schlimm, sondern macht die Rangierarbeit umso interessanter. :ae_1:

    Eine Segmentdrehscheibe könnte noch dazu kommen für 3 Gleise.

    Moin Wolle, hiermit bestelle ich verbindlich eine Segmentdrehscheibe. Drei Gleise sind wie ich meine völlig OK.:ae_1:

    Moin Rützi,

    du hast Recht, da im Video ist ein sehr eigenwilliger Dampfer zu sehen.

    Und ich gebe dir auch Recht mit der Feststellung, dass man manchmal nicht umhin kommt Schlepptenderloks zu drehen. Interessanter finde ich allerdings die Situationen, wo man eigentlich drehen müsste, es aber nicht kann, weil eben keine Drehscheibe vorhanden ist, oder wo es nur eine Segmentdrehscheibe (wegen Platzmangel) gibt. Im Schmalspurbereich sind Schlepptenderloks ja auch nicht sooo viel unterwegs.

    Moin Wolle,

    du hast es schon selbst erkannt, die Nummer mit dem Männchen ist es nicht. Ich würde nur ein >>Handrad<< ohne Männchen bevorzugen. Aber 360 Grad Drehscheiben sind eh nicht mein Ding und kommen für mich nicht in Frage. Ganz anders wäre mein Interesse bei einer Segmentdrehscheibe, die sind häufig eingesetzt worden wenn der Platz für mehrere Weichen fehlte.

    Moin Kai, da hast du sicher Recht, aber auch dir wird bekannt sein, dass einige Anlagenbauer (obwohl nicht gern gesehen) einfach reale Bilder in ihre Beiträge schummeln!:bd_1:

    Moin Wolle, der Michael ist deutlich dichter an Bruchhausen-Vilsen als ich, für mich sind es so um die 110 Kilometer. Und im Moment ist es da wohl eher schwierig zum Bilder machen (geschlossen wegen Corona)

    Sonst bin ich so ein oder zweimal im Jahr dort (gerne auch als Motorradtour), zum gucken und mitfahren und natürlich Bilder machen. Aber Detailaufnahmen vom T 42 habe ich sicher nicht.:ar_1:

    Nachtrag:

    Wenn du schon im Netz gesucht hast, wirst du diese beiden Videos sicher kennen. Falls nicht sind hier die Links.

    T 42 im Harz I

    T 42 in Harz II

    Moin Wolle,

    das sieht sehr vielversprechend aus. Da kann ich wohl schon mal die Planung für eine Meterspurbahn beginnen.:an_1: