Posts by Chris1967

    Ich wünsche mir, dass man einen Spline durch Befahren in einen anderen Spline ersetzen kann (kaschiert durch Dampf, Staub, ...).

    Z. B. auf der Straße fährt ein Räumfahrzeug und entfernt den Schnee. Oder es gibt frische Reifenspuren im Schnee.

    Für die Felder wünsche ich mir Möglichkeit, eine Textur bei der Bearbeitung durch eine andere Textur zu ersetzen, um eine beliebige Feldarbeit zu simulieren (ohne dass etwas automatisch wieder nachwächst).

    Z. B. Boden kalken (wird heller), Boden düngen (wird dunkler), ...

    Diese Features könnte man universell einführen und nicht nur für die oben genannten Beispiele.

    Wo es jetzt schon angesprochen wurde: Ich bin dafür, ein neues *.anl4-Format zu nutzen, in dem diese Probleme behoben sind (nebst der Rechtschreibfehler und einer Einigung, ob die Namen auf Deutsch oder Englisch sein sollen). Mittels eines Anlagenkonverters ließen sich dann die alten *.anl3 Anlagen updaten.

    Falls jetzt ein Trend Entwickler sagt, dass das zu aufwändig sei, biete ich sehr gerne meine Hilfe an, denn Konvertierungen von XML-Dateien gehören zu meiner beruflichen Tätigkeit.

    Ich wünsche mir, dass ich beim Bauen in 3D die Gruppen sortiert angezeigt bekomme. "Sonstige" von mir aus trotzdem als letzte.

    Beispiel: Immobilien --> Verkehr.

    Ich habe die "Signaltafeln" gesucht und sie dann nach längerem Suchen zwischen "Verkehrszeichen und Ampeln" (darüber) und "LKW" (darunter) gefunden.

    Es würde wirklich das Suchen erleichtern, wenn das sortiert wäre (oder wenn man das selbst per Drag & Drop nach Wunsch sortieren könnte).

    Ich schlage einen zweiten Rückgabewert vor (wie bereits erwähnt) oder eine neue EEPFunktion, die angibt, ob eine bestimmte FS aktivierbar ist.

    Dann könnte man innerhalb einer Runde in einer Schleife nach einer verfügbaren FS suchen und diese schalten.

    Wenn ich mir ein zusätzliches Flag speichere, kann ich auch komplett auf FS verzichten und immer nur durch Setzen / Abfrage der Flags meine FS simulieren. Außerdem besteht dann die Gefahr, dass ich einen Zug auf ein besetztes Gleis fahren lasse, weil ich händisch einen Zug dort aufgesetzt habe. Den kennt ja das Flag (noch) nicht.

    Quote

    Müsste mit Lua (alle FS nacheinander schalten ohne Schleife) eigentlich auch gehen.

    Was spricht denn gegen eine Schleife? --> DRY

    Bis jemand eine bessere Lösung hat, mache ich es jetzt wie folgt:

    In einer Schleife von n + 1 bis 2 runterzählen und versuchen, die FS zu aktivieren. (Falls eine FS frei ist, wird die FS mit der niedrigsten Nummer aktiviert). Dann in den sauren Apfel beißen und 200 ms warten, um das Rangiersignal zu setzen, falls eine FS zur Verfügung gestanden hat. (Wert > 1).

    Hallo,

    ich möchte Züge auf Abstellgleisen parken und würde deshalb gerne in einer Schleife von 2 bis n + 1 versuchen, eine FS zu aktivieren. Der Rückgabewert "1" hilft mir dabei leider nicht weiter, da dieser nur prüft, ob die Signal-Id und der Schaltzustand existiert. Gibt es eine Möglichkeit, innerhalb einer Schleife (also innerhalb eines Zyklus) festzustellen, welche FS schaltbar ist?

    Bzw. könnte EEPSetSignal nicht einen weiteren Rückgabewert liefern, der angibt, ob das Schalten möglich war?

    Ich wünsche mir, wenn ich Fahrstraßen erstelle, dass dann das angezeigte Start-Signal nicht in unterschiedlichen Farben "S" anzeigt, sondern den zugewiesenen Buchstaben für diese Fahrstraße, so wie im Original. Außerdem sollte das End-Signal nur sichtbar sein, wenn ich auf das Start-Signal geklickt habe, um die Fahrstraße zu aktivieren. Danach sollte das Ziel-Signal wieder unsichtbar sein.

    Der korrespondierende Buchstabe könnte z. B. im Zielsignal hinterlegt werden.

    Dann könnte man die Fahrstraße auch aktivieren, indem man mehrmals auf das Start-Signal klickt, bis dort der richtige Buchstabe angezeigt wird.

    Hallo DIeter,

    ich habe viele Ampeln von dir in Benutzung und bin total begeistert. Allerdings fehlt mir noch so etwas wie "Ampel2_re_2fach_oM_DH1", allerdings für gelb/grün.

    So etwas kann man bei Google in der Bildersuche finden, wenn man z. B. nach "rechtsabbieger ampel grün gelb" sucht.

    Hast du so etwas bereits konstruiert und ich war nur nicht in der Lage, das zu finden bzw. planst du so etwas zu konstruieren?

    Hallo,

    in Lua gibt es eine Funktion EEPOnBeforeSaveAnl(), die vor dem Speichern der Anlage aufgerufen wird und mir Gelegenheit gibt, noch Dinge zu erledigen, bevor die Anlage gespeichert wird. (z. B. Variableninhalte in Immobilien speichern).

    Wäre es dann nicht konsequent, auch eine Funktion EEPOnAfterLoadAnl() anzubieten, um z. B. wieder Daten aus Immobilien in Variablen zu laden?

    Ich wünsche mir, dass es mehr Shortcuts beim Bauen (in 3D) gibt.

    Z. B. "Vertausche Anfang und Ende", "Verlängerung am Anfang / Ende einfügen", "Tausche gegen ...", um das nicht immer umständlich aus dem Kontextmenü auswählen zu müssen. Einfach den Spline anklicken und den Shortcut eintippen. Beim Verlängern könnte man dann einfach mehrmals den Spline verlängern, da der neue Spline ja automatisch ausgewählt ist.

    Außerdem würde ich gerne Splines per Tastatur über seine X/Y/Z-Achse bewegen können. Ggf. noch in Kombination von Shift und Ctrl, um sie langsamer / schneller bewegen zu können.