Posts by redgum

    Grau53 - Nur mal so in den Raum geworfen .... hast Du, wenn ich das richtig gelesen habe, den 2. Radsatz eingefügt und siehst ihn nicht - vielleicht liegt es daran, dass er die selben Koordinaten hat wie der 1. Radsatz?


    Bei der Achsenschachtelung siehst Du den Radsatz - die sollten ja unterschiedliche Koordinaten in der x Achse haben.

    Oder Du hast in der Achsenschachtelung der Achse das Objekt nicht zugewiesen?


    Nur mal so zum Nachschauen .... vielleicht liegt es daran?


    jens

    MeinRhein Deine Bauten sind alle super umgesetzt. Auf dem Gelände ist echt was los und wirkt lebendig. Allerdings finde ich die Start- und Landebahn extrem kurz. Selbst für extrem sportliche Piloten.


    Meine Landebahn ist vermessen 4 km lang ... da könnten auch die Jumbos ohne schweissausbruch landen.

    Ansonsten, wie geschrieben, schöne Umsetzung.

    Jens

    MeinRhein - Du hast echt die Kohle und bist ständig am erweitern. Deine Genehmigungsverfahren zur Erweiterung scheinen ja beispiellos flüssig durch die Gemeinderäte zu laufen :bn_1:


    Absoluter Blickfang und wirklich lebendig die Ausstattung.

    Mach weiter so. Ich verfolge mal den Baufortschritt intensiv. Und wenn der erste Jumbo landet, bin ich dabei:co_k:


    Jens

    Rollipit - also ganz ehrlich, mach weiter. Man weiss doch, legt man ein Modell vor, kommen tausend Wünsche ......


    Meine Meinung: vom Bug aus beladen - absolut Spitze. Den seitlichen Spline würde ich nicht machen. Da kann man ja ein (Koffer)förderband ansetzen. Aber nix hochwuppen.

    Von vorn Paletten rein - Klappe zu - Flieger voll.

    Wenn jetzt jemand den Lademeister spielt, wegen der Trimmung, Lastverteilung, Spritberechnung - den hau ich.


    Jens

    KCollies (RR2) - Rüdiger, das klingt nach einer "Bewerbung".


    Vielen Dank für die Bereitschaft :ap_1:Dich um das Ladegut zu kümmern. Oder sollte ich das Mis(t)verstanden haben :af_1:


    Jens


    PS - ich würde auch solche Ladewagen bevorzugen wie auf den Beispielbildern von juri52 - alles andere wäre wieder "nur" Frickelei den Jumbo zu beladen. (meine Meinung)

    Hallo ihr Tüftler,


    ich bin am Suchen von Füllteilen für Normalspurgleise. Wenn mich nicht alles täuscht, habe ich so etwas auch schon mal "in der Hand gehabt" - glaube ich.

    Aber ums ver..... finde ich die Modelle nicht mehr. Meine Suchanfragen laufen ins Leere. Auch der Modellkatalog und Freemodellkatalog konnte mir nicht helfen. Hat sicher gewolt,


    "Problemstellung" - ich wollte im Güterbahnhofsbereich die Gleise überfahrbar machen, also nicht nur an den Übergangsstellen. Dafür habe ich Platten im Bestand. Sondern den ganzen Hof pflastern. Ich denke halt auich an die armen LKW Fahrer, die müssten dann nicht so viel Rangieren ...

    Soweit mich mein aufgeweichtes Brötchen im Kopf erinnern lässt, gab (gibt) es einen Spline der zwischen die Schienen gelegt wurde. Bloß ich finde das Ding nicht :ma_1:


    Wenn mir jemand aus dieser gedanklichen Klemme helfen kann, wäre ich sehr dankbar.


    Jens

    Rollipit nicht als Kritik an Deinen Fähigkeiten als Kon gedacht. Es ist mir, vermutlich nicht nur mir, aufgefallen. Das war es. Ich habe es zur Sprache gebracht, wollte aber keinen Frust erzeugen.


    Wäre schön, wenn alles funktioniert wie konstruiert (irgendwie gei...Aussage)


    Aber dann muss ich einem Schreiber widersprechen, es ist ja nicht Sinn und Zweck, wenn Fehler irgendwie auftauchen, einfach den Blickwinkel zu ändern und es somit einfach zu "ignorieren". Dann wäre die Welt ja auch irgendwie doof - wenn man Fehler entdeckt - behalten und weitermachen .... DAS kann nicht die Lösung sein.


    Wenn es von anderer Seite hakt, ist das schon schlimm genug.


    Rollipit mach einfach Deinen Weg weiter. Ich werde auf alle Fälle meine Bestellung zum Jumbo nicht stornieren. Auch gerade weil die Kerosin Preise dermaßen im Keller sind..... :an_1:



    Also frohe Ostern noch zusammen..... mit oder ohne Flars.

    Ach und Version 1 ... die "Edle" gefällt mir besser.


    Jens

    Rollipit - jetzt habe ich bei Airbus nun auch eine stattliche Flotte geordert. Dabei ist MIR aufgefallen :


    Bild 1. - der Fluglotse und die Piloten sind echte Könner aber

    Bild 2. - da leuchten doch alle Lichter der Flieger durch die anderen Flieger hindurch und zur Verdeutlichung

    Bild 3. - in der Nacht besonders deutlich


    Jetzt sag mir einer, dass es an meiner Grafikeinstellung liegt ... oder ich muss was anders machen .... so ist das schon irgendwie beängstigend ....


    Hat denn noch jemand der Käufer diese Phänomen gesehen - ich mein auf seiner Anlage ??


    Jens

    MeinRhein und die Gruppenleiterin der Kinder steht auf der anderen Seite und tut unbeteiligt.


    So etwas verantwortungsloses würde ich gleich aus dem Verkehr ziehen :ao_1:


    Faustii1987 da muss ich mir noch was überlegen - also mit Köpfchen - zum an den Kopf ballern :bd_1:


    Jens

    Rollipit - soweit hast Du es in der C Krise gebracht ... alle Airlines bleiben am Boden und Du vertickst Flieger ohne Ende.

    Muss schon sagen, irgendwie ein gutes Händchen, zu diesem Zeitpunkt Geschäfte zu machen, hast Du ja.


    Der "Lohn" neben dem schnöden Mammon, eine eigne Fluglinie.


    Und ich kann Dir versichern, mindestens ein Sessel in dem Flieger ist von mir gesponsort :ao_1:


    Jens


    Aber eine Bitte - mach mal ne Pause .... wenn der Jumbo noch rauskommt, vermute ich, steht der A380 schon im Hanger zur Montage. Ich habe keinen Platz mehr - schon mehrfach erwähnt - scheint Dich aber nicht zu kümmern :ma_1:

    Rollipit - wiedermal perfekt. Super umgesetzt und ich finde den Service den hier manche Kons zurzeit bieten super. Das nenne ich mal kundenorientiert.


    Weiter so und wir sehen bald wieder genug Streifen am Himmel.


    Schönes Wochenende ... zu hause gibt es genug zu tun - bleibt gesund und achtet aufeinander.


    Jens

    Ok ihr Helferlein ... dann werde ich heute abend mal am (Maus)rad drehen und in der Leiste vom Radarfenster nachschauen.


    Es ist schon ganz schön beeindruckend, wenn man eine Version mehr oder weniger überspringt. Immer wieder Neuerungen mit denen man sich an anfreunden muss (sollte)


    jens

    Hallo zusammen,


    nach längerer Zwangspause in EEP habe ich mich mit dem GBS beschäftigt und soweit festgestellt, dass auch alles, bei mir, funktioniert.

    Nun habe ich aber auch bemerkt, dass ich sehr nah an die Immobilie GBS ranzoomen muss um im Radarfenster das GBS zu sehen.

    Dann sehe ich allerdings im 3D Fenster kaum noch Gleise bzw. habe keinen Überblick über die Gleisanlagen des GBS.


    Jetzt meine eigentliche Frage, wie muss man das System einstellen, um das GBS im Radarfenster zu sehen UND die Gleisanlagen im 3D Fenster ordentlich zu überblicken?


    Vielen Dank.


    Jens

    Hallo Rollipit,


    ich bin mir jetzt nicht sicher, habe allerdings auch nichts gefunden was diesen Tröd entkräftet. Vor einiger Zeit habe ich mir das Set

    V10NRP10080

    zugelegt. Jetzt die Frage - gibt es dazu schon ein Update - lenkbares Bugrad ?

    Bzw. Ist dazu eines geplant.


    Auf der anderen Seite sind soviele neue Maschinen geschmiedet worden, da ist das vielleicht auch gar nicht so wichtig.


    Jens

    Stop - Halt - nein :ai_1: ....... ich habe keinen Platz mehr am AIrport.

    Der finanzielle Ruin droht, beim Ausbau ...


    Allerdings bräuchte ich noch jemanden, der eine Raffierie baut. Sonst ist der Treibstoffnachschub gefährdet.


    Jens


    PS - Lufthansa in der aktuellen Lackierung wäre auch nicht schlecht. Aber das ist ja dann wieder ein benötigter Stellplatz mehr :ma_1:

    Rubik - also ganz verkehrt ist das ja nun nicht ..... beweglich :bn_1: sollte sie sein, verladen kannst Du sie auch :bj_1: - "G"ut sollte sie sein :be_1:


    Also hat EEP wieder was Besonderes.



    ---------------Spaß aus :co_k:----------------


    Im Ernst - Du hast ja Recht.


    Jens