Vorausblick nach "Norte Damme" ...

Wenn man sich als Betrachter bei der Kreuzung dreht, sieht man genau auf das Wallfahrtsörtchen.


Es ist Quassie der Ortseingang. Rechts liegt hier ein Großer Reisebusparkplatz.

Davor der Schienenstrang der Straßenbahn der Linie 037 E37 von und nach der Waldkirche / Historisches Dorf

Links steht der Namensgeber der nahen Haltestelle "Kapellchen". Auch hier jetzt die Einwegstraße.

Im Hintergrund das Mächtige Kloster , welches als Kloster ; Exerzitien-Haus und Hotel genutzt wird.

Dahinter die die Wallfahrtkirche welche als Spiegelbild noch einmal auf dem Wallfahrtberg steht.


Die Kirche Rechts steht nur als Platzhalter . Zwischen der Kirche , also dem Wallfahrtbezirk und dem Reisebusparkplatz fließt hier die "Dünn".

Sie entspring die See von Kleinweyer und endet im kleinen Steinsee.

:aq_1: