Das Modell der "Wiecker-Klappbrücke" von HG4 - hier als museale Zwillingsbrücke in meinem Projekt "Meinheim / ZOO".

Geöffnet und geschlossen werden die beiden Brücken mit Hilfe eines kleinen Lua-Skriptes. Außerdem habe ich der Brücke noch einen Sound spendiert, der während des Öffnens und Schließens wiedergegeben wird. Schöne Grüße, Michael S.

Comments 2

  • ...und die Umgebung NATÜRLICH an die Optik der Brücke angepasst!! Mit Hafendalben gespielt, was?! Sehr schön in Szene gesetzt. Herr S.!!!! Überhaupt wird der Zoo ein Meisterwerk!!!
    • Na ja, es ist ja nicht gleich ein ganzer Sakralbau geworden wie bei dir. Sondern nur ein paar Absperrpfosten, zwei Laternen und jetzt noch eine kleine Hütte für den Brückenwärter. Aber nicht zuletzt hast du uns gezeigt, was mit den (alten) Grundbestandmodellen (noch) alles möglich ist.