Die erste entstehende Anlage mit EEP 17