Blick auf das Diesellok-Depot